abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Störung seit 20.08.2023
nico-
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

da ich langsam wirklich am verzweifeln bin, versuche ich es mal hier.
Das Problem kurz Zusammengefasst:

1. Störung = Sonntag, 13.08.2023 // Ticket: 009-1175426/23
-> Techniker: Mittwoch, 16.08.2023
       -> Nach Termin hat das WLAN funktioniert
-> ich war von Mittwochnachmittag bis Sonntagmittag abwesend
-> Laut Nachbarn hat das Internet für 2 Tage funktioniert

2. Störung = Sonntag, 20.08.2023 // Ticket: 009-1213716/23
-> bis heute keine Reaktion auf dieses Ticket
-> in Eigenrecherche bei der Technikerfirma herausgefunden dass am Do, 24.08.2023
      ein Außenentstörer für das komplette Haus geplant wurde
-> von Vodafone darüber nicht in Kenntnis gesetzt worden
  -> da der Außenentstörer nicht über mich, sondern über einen Nachbarn bestellt wurde kann die Hotline keinen vermerk dazu
       bei mir finden und ich bekomme seit Montag zu hören „Ja, komisch, das Ticket ist eigentlich zu lange offen,
       aber es meldet sich jemand“
-> in Eigenrecherche über die Technikerfirma herausgefunden dass dieser Außenentstörer Tiefbauarbeiten angefordert hat

3. Störung = Donnerstag, 24.08.2023 // Ticket: 009-1240900/23
-> Vodafone hat immer noch keine Informationen über die Tiefbauarbeiten -> da das nicht über mein Ticket läuft


Ich denke jedem ist bewusst das Tiefbauarbeiten ein bürokratisches Dilemma sind.
Also gehe ich davon aus dass ich noch mehrere Wochen ohne Internet auskommen muss.
Ich habe zwar einen LTE Router mit 500GB bekommen … dieser ist allerdings nur 15 Tage gültig, kann erst am 16. Tag wieder aufgeladen werden und wenn das Datenvolumen innerhalb der 15 Tage aufgebraucht ist, hat man Pech.

Ich habe nun schon mehrfach versucht einen GigaCube Unlimited zu erhalten, damit ich die Zeit eben ganz normal überbrücken kann, ohne ständig darauf achten zu müssen, dass die 500GB nicht aufgebraucht werden.
Leider ohne Erfolg, man wird von der einen zur anderen Abteilung geschoben und im Endeffekt habe ich bisher immer noch keine Lösung, geschweige denn eine offizielle Aussage von Vodafone, was denn jetzt der genaue Stand der Dinge ist.

Von mir aus muss mir nichts erstattet werden o.ä. ich möchte einfach nur eine akzeptable Übergangslösung für das Internet.
Und zwar nicht begrenz … ist ja mein Kabelvertrag auch nicht.

Es ist nun mal leider so dass es heutzutage Personen gibt die darauf angewiesen sind von Zuhause zu arbeiten.
Das + die Private Nutzung vom Internet können mit 500GB, in meinem Fall, leider nicht abgefangen werden,

Ich bin dankbar um jeden Tipp!!

Grüße
Nico 

2 Antworten 2
reneromann
SuperUser
SuperUser

Du wirst dich einschränken müssen - es gibt keinen Anspruch darauf, dass die Ersatzlösung unlimited sein muss, geschweige denn, dass dir überhaupt eine Ersatzlösung gestellt werden muss.

Naja, momentan zahle ich für ein Produkt, welches ich nicht erhalte.
Eine finanzielle Entschädigung würde ich sowieso erst nach Lösung der Störung erhalten … bringt dann momentan auch nichts mehr,

Da muss es eine Lösung geben … dass kann so nicht sein.