abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Störung nach Frequenanpassung --- IPv6
Tho-Gra
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

am 12.04. und 13.04. wurde unser Internet und Co. großflächig wegen Wartungsarbeiten ausgestellt bzw. es wurden Anpassungen im Netz vorgenommen.

 

Da ich als IT'ler mehrere Vodafone betriebene Standorte betreue, ist mir nach wiederherstellung der Internetverbindung aufgefallen, dass manche Webseiten nicht direkt bzw. nur sehr träge/verzögert geladen haben.

Meine Vermutung ging auf die IPv6 verbindung, welche ich nun testweise bei einer meiner Fritzboxen deaktiviert habe... - Erfolgreich.

 

Was will ich damit sagen?!
@Vodafone : Ihr habt scheinbar ein IPv6 Problem, welches ihr schnellstmöglich beheben müsstet...

Ich kann derzeit mit meinem Workaround leben... aber ich denke das es da einige viele im Netz gibt, die sich gerade ärgern, wieso das Internet nur teilweise funktioniert.

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl - NRW 58509
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100) Internet Cable Max 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)  - Fritzbox 6591 (Kaufgerät)
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Eigenes Gerät
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN) LAN
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend) - seit der Frequenzanpassung von Seiten VODAFONE.

Grüße

 

Tho-Gra

229 Antworten 229

@lanix  schrieb:

Können diejenigen von euch, die auch dieses Problem haben bitte über den Vodafone-Netzassistenten prüfen was da bei euch angezeigt wird. Ich erhalte seit letzter Woche bei dem Check mit meiner Kundennnummer die Info, dass bei mir eine Störung an TV und b2b vorliegt.


Die Meldung hab ich an meinem DualStack Anschluss mit FB6591 auch seit mindestens Dienstag.

Vorher hab ich nicht geschaut weil der Anschluss lief.

netzstorungi0d3r

 

"Versprochen"..lol

Schwört es unter Eid!!!!

Selbst das geht nicht. 

leider können wir für den Raum NRW.jpg

 

Ich bin für die Störungs-Info über Whatsapp angemeldet, aber da kommt keine Meldung. 

Vielleicht hat man nur Telefon, TV und ein paar Webseiten testweise aufgerufen und meint jetzt, es wäre alles in Ordnung. Internet-Light für 45€. 

Hallo,

ich komme auch aus 57462 Olpe.

Seit den geplanten Wartungsarbeiten ist die Internetverbindung einfach grottenschlecht.

Webseiten öffnen sich nicht oder nur sehr langsam. Loginversuche bei z.b. PSN (Sony) werden wegen einer Zeitüberschreitung einfach abgebrochen. Streams bei Amazon ruckeln, stottern rum oder brechen komplett ab. An Home Office ist gar nicht zu denken.

Vor den ganzen Störungen (seit Anfang April), lief alles sehr gut. 

Router ist übrigens eine eigene Fritzbox 6660 und der Vertrag bei Vodafone ein Cable Max 1000.

Hallo,

bei mir (57234 Wilnsdorf) das gleiche Problem.

Behelfe mich momentan damit alles über VPN zu machen (soweit das möglich ist), darüber läuft nämlich alles perfekt.

Der Netz-Assistent melden das ihm keine Störung bekannt sei.

Vodafone will jetzt nen Techniker vorbei schicken. Wäre schön wenn die mal ins Forum gucken würden oder dem Kunden mal zuhören würden, dann könnte der sich den Weg sparen. Naja, vielleicht bekomme ich ja wenigstens ne neuere Fritzbox? Lachender Smiley

Hallo zusammen,

 

ich kann die Probleme leider auch für Wipperfürth (51688) seit Mitte dieser Woche bestätigen.

Mal schaun, ob die IPv6-Deaktivierung vorrübergehend hilft.

 

Trotzdem noch ein schönes Wochenende!

GerdWB
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

@Gaso666  schrieb:

Vodafone will jetzt nen Techniker vorbei schicken. Wäre schön wenn die mal ins Forum gucken würden oder dem Kunden mal zuhören würden, dann könnte der sich den Weg sparen. 


Hier lesen doch auch die Forums-Admins mit. Es wäre doch auch im Sinne von Vodafone, wenn die vielen detaillierten Infos, die hier von vielen unterschiedlichen Usern beschrieben wurden, von den Admins mal an die Techniker weitergeleitet würden, oder ihnen einfach mal ein Link zu diesem Thread mitgeteilt würde. Dann würde doch für die Techniker sehr schnell feststehen, dass es nicht an einer FritzBox eines Users liegt oder an einer Leitung zu einem User, sondern dass irgendetwas bei Vodafone völlig falsch oder nicht zu Ende konfiguriert worden ist. 

Also, liebe Admins, macht bitte was! Und bitte schnell!

lanix
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich habe heute ein längeres Telefonat mit Vodafone gehabt. Hab auch auf das Forum und speziell diesen Thread verwiesen. Der Mitarbeiter war echt nett, schien mir aber auch als wenn ihm die Hände gebunden sind und er immer gemäß vordefiniertem Serviceprozess einen Techniker rausschicken muss. Es wird nun am Mi erneut ein Techniker kommen; ich soll ihm unbedingt sagen, dass er ein NE3 Ticket aufmachen soll. NE steht für Netzebene und das würde wohl dann dazu führen, dass "andere" Techniker aktiv werden. 

Es wäre definitiv sinnvoll wenn alle Betroffenen ein entsprechendes Ticket aufmachen lassen und das so melden.

 

Wüsste nicht, was wir sonst noch tun könnten!?


Klappt auch das nicht, schalte ich einen RA ein und lasse eine Sonderkündigung einreichen. 

Meine anfängliche Freude, dass das abschalten von IPv6 hilfreich ist, hielt nur für kurze Dauer 😞

Es war anfangs besser... aber mittlerweile wieder katastrophal... Vodafone muss irgendwo noch einen großen Fehler eingebaut haben...

 

Sehr traurig, das sich bisher noch niemand von Vodafone gemeldet hat.

hier ist ein Kunden helfen Kunden Forum, da meldet sich keiner bei dir, da musste schon selber aktiv werden!

 

 

Der glubb is a Depp