abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Störung Telefonleitung - Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben
Unitymedia123
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Guten Tag,
 
wir haben ein Problem mit unserer Telefonleitung.

Ich kann Telefonate führen aber nicht mehr angerufen (!) werden. Beim Versuch bspw. über das Handy auf dem Festnetz anzurufen kommt "Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben".

Es wurde an der Konfiguration der Telefonanlage  seit 4,5 Jahren (!) nichts geändert. Damit lässt sich ausschließen, dass es sich um eine Störung unserer Telefonanalge handelt. Die Dame welche das Ticket aufgenommen hat, wollte mir dies aber leider nicht glauben und besteht weiterhin darauf, dass der Fehler bei uns an der Telefonanlage liegt.

 

Wenn ich die verschiedenen Beiträge im Vodafone-Forum lese, wird immer wieder auf ein Fehler bei der Provisionierung  bzw. Rufnummernportierung hingewiesen.

 

Allgemeine Inforamtionen zur Nummer:

  • Die Telefonummer wurde 2009 von der Telekom an KabelBW migriert (ohne Probleme)
  • Die Umstellung von KabelBW auf Unitymedia in 2017 lief ebenfalls problemlos
  • Seit 2020 nun Vodafone...
 
Weitere Details zur Störung:
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
  • Baden Württemberg - 73119
  • Welches Produkt hast Du?
  • 2play Comfort 120
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? 
  • ConnectBox
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigene Hardware?
  • Leihgerät
  • Welches Telefon benutzt Du? (z.B. Panasonic)
  • Gigaset
  • Welcher Fehler tritt auf?
  • Ich kann Telefonate führen aber nicht mehr angerufen (!) werden. Beim Versuch bspw. über das Handy auf dem Festnetz anzurufen kommt "Die gewählte Rufnummer ist nicht vergeben". Es wurde an der Konfiguration der Telefonanlage  seit 4,5 Jahren (!) nichts geändert. Damit lässt sich ausschließen, dass es sich um eine Störung unserer Telefonanalge handelt. Die Dame welche das Ticket aufgenommen hat, wollte mir dies aber leider nicht glauben und besteht weiterhin darauf, dass der Fehler bei uns an der Telefonanlage liegt.
  • Ferner wollte man mir lieber einen neuen Vertrag verkaufen, anstatt meinen Fehler zu beheben. Dies empfinde ich als sehr schwieriges Geschäftsgebaren in einer solchen Situation und wenig kundenorientiert.
  • Mit der Zusammenlegung meiner Mobilfunk- und Telefonvertrags (Okt. 2021) soll dies laut der Dame aus der Hotline nichts zu tun haben

 

  • Beginn und Zeitraum der Störung
  • 05.11. und weiterhin andauernd
  • Wie ist das Telefon mit dem Modem/ Router verbunden? (Analog, DECT, ISDN)
  • Analog
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline
  • Tickenummer: 201675**
  • Es soll nun via Fernwartung geprüft werden, ob ein Fehler vorliegt ansonsten kommt ein Servicetechniker vorbei. Ich möchte nochmals sagen, dass es meiner Meinung nach nicht an unserern Geräten liegen kann.

 

Freundliche Grüße

 

4 Antworten 4
R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Hey Unitymedia123,

entschuldige bitte meine verspätete Rückmeldung. Aktuell benötigen wir leider ein wenig länger, um zu antworten. Smiley (traurig)

Hast Du denn schon eine Rückmeldung zu Deinem Ticket bekommen? Falls nicht, schick mir bitte eine PN mit den folgenden Daten: Kundennummer, Name, Adresse, Geburtsdatum, Bundesland und aktuelle Handynummer.

Meld Dich anschließend bitte wieder hier sobald die Nachricht raus ist. Dann schauen wir gemeinsam, ob uns Updates zu Deinem Anliegen bekannt sind.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo R4amona,

 

ich habe die PN gerade an Sie versendet.

 

Freundliche Grüße

R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Hi Unitymedia123,

ich habe Dir gerade auf Deine PN geantwortet.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
j3m4nd
Daten-Fan
Daten-Fan

Moin,

 

ich scheine ein ähnliches Problem zu haben, das mir am 8.11. erstmalig aufgefallen ist. 

 

Während in der VF Station die Anrufernummern noch abgerufen werden können, wird diese nicht an die angeschlossenen Geräte übermittelt. Ein direkt angeschlossenes Telefon meldet "Anruf v. Extern", meine Telefonanlage ist eingestellt, Anrufe mit unterdrückter Nummer direkt abzulehnen. Ergebnis ist, dass keine Anrufe mehr durch kommen.

 

Ich würde mich freuen, wenn dies bald gelöst würde. Ich hatte gestern fünf Fake-Microsoft Anrufe...