abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ständige kurze Internetabbrüche FritzBox 6660 Cable
User444
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

ich habe seit ungefähr 2 Wochen hauptsächlich Nachmittags/Abends alle 30 Minuten - 1 Stunde kurze Internetabbrüche für 1 - 2 Minuten. Weder der Router zeigt etwas an, noch gibt es bei den Ergebnissen auf der FritzBox ein Ereignis, welches das Problem beschreiben könnte. Häufig steht nichts und selten einfach eine Verbindung einer IP zum Internet.

User444_0-1709663055118.png

Im Zeitraum des Ausfalls wird WLAN und LAN-Verbindung ständig angezeigt, aber ich kann nichts aufrufen, die Serien bei NEtflix stoppen und ich fliege aus Teams raus bspw.

Durch einen Beitrag hier bin ich auf die Kanäle und Frequenzen gestoßen nur leider kann ich die nicht lesen. 😄

User444_1-1709663251925.png

 

Die Probleme sind plötzlich aus dem Nichts aufgetreten. Denkt ihr, es gibt evtl. nur eine Störung oder kann ich da irgendetwas machen? Oder muss hier ein Techniker zu mir kommen?

 

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

 

Danke schon mal.

 

Beste Grüße,

Max

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da muss ein Techniker bei dir vorbeikommen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 Antworten 6
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Du musst schon alle Signalpegel posten.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
User444
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

@Kurtler 

Sorry, dass ich erst so spät antworte, hab keine Benachrichtigung erhalten. 😵

 

Naja ich hoffe folgendes ist richtig:

User444_0-1709823110036.pngUser444_1-1709823114710.pngUser444_2-1709823120732.pngUser444_3-1709823126107.png

Heute im Homeoffice hatte ich den ganzen Morgen keine Probleme, um 13 Uhr ist das Internet das erste mal für 1 Minute weggefallen und um 15:30 Uhr noch einmal.
Grade als ich den Text erfasst habe, ist es wieder passiert (15:51 - 15:53) 
In dieser Zeit ist laut Ereignissen:

User444_5-1709823320300.png

 

Wir haben ein neuen Haustelefon und das war bei der Installation irgendwie sehr komisch und irgendwann hat es dann geklappt. Anscheinend war gegen 15:30 Uhr ein ähnliches Problem mit dem Telefon.

 

Naja ich warte mal auf Antwort und schaue jetzt öfter am Tag rein 😄

 

Danke schon mal!!

Beste Grüße,

Max

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Die dBuV Werte der Sendekanäle sind zu hoch. Außerdem fehlt dir der DOCSIS 3.1.

 

Ein Kanal läuft nur auf 16QAM, was auf ein Problem (Rückwegstörer) hindeuten könnte. Beobachte mal, ob mehrere Kanäle unter 64QAM gehen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Hi @Kurtler 

danke schon mal! 
Aber was heißt das jetzt vor erst für mich ? 
Kann ich den DOCSIS 3.1 irgendwie freischalten? 
Muss ein Techniker kommen oder kann ich aktiv werden? 
Oder kann man das vorerst so pauschal nicht deuten und ich soll einfach öfter mal nach den Kanälen gucken  und wenns schlechter wird aktiv werden? 

Danke und Gruß

Max 

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da muss ein Techniker bei dir vorbeikommen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da der Thread als gelöst markiert wurde, mache ich hier dann ein Schloss dran.

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!