abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ständige Verbindungsabbrüche seit Vertragsbeginn
hawk94
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Tag zusammen,

 

ich habe Ende November einen neuen Kabel Internet Vertrag bei Vodafone abgeschlossen und habe seitdem non stop Probleme mit Verbindungsabbrüchen.

Als das erste mal ein Techniker kam, erzählte er mir, dass das Hauptkabel für den Wohnblock beschädigt sei (andere Adresse als meine) und die dort einen Zugang zu einem privaten Keller bräuchten, um das Kabel zu reparieren. Dies sei seit MAI 2023 bekannt und ihn wundere, weshalb sich so lange niemand gemeldet hätte, weil bestimmt 20 Kunden davon täglich betroffen seien. 

Als ich nun zig male probiert habe, dieses Problem über die Hotline zu adressieren, passierte nichts. Es wurden mir nochmals zwei Techniker geschickt, die natürlich auch nichts machen konnten, da es nicht an meinem Anschluss liegt. 
Letzte Woche bekam ich dann einen Anruf, dass es wohl in MEINER VERANTWORTUNG liege, den Kontakt zu diesem Mieter (übrigens ein mir fremder Mensch) herzustellen, da dass ja wohl angeblich auch so in den AGBs stehe und Vodafone für den Anschluss nicht zuständig sei. Zudem wurde ich "nett darauf hingewiesen", dass ich von nun an für die Techniker Termine zahlen muss. Das war auch an Lächerlichkeit kaum zu überbieten, da ich mehrfach darauf hingewiesen hatte, dass kein weiterer Techniker kommen muss. Zudem wurde der letzte Techniker OHNE ABSPRACHE vorbeigeschickt.

 

Ich habe nun eine außerordentliche Kündigung geschrieben, vermute aber stark, dass das nicht so einfach geklärt sein wird (wir kennen ja wie Unternehmen dann stets agieren). 

Nun schlage ich mich weiter mit diesem nichtsnutzigen Vertrag herum, für den ich übrigens 45 € im Monat zahle, ohne Leistung zu erhalten. 
Na wenigsten habe ich einen SIM-Karten Router erhalten, der mir absolut nichts bringt, da mein Rechner mit einem LAN Kabel verbunden ist.

 

Vielen Dank für diese Kundenleistung Vodafone, ich werde bei euch definitiv NIE WIEDER irgendwas abschließen. 

 

Für diejenigen, die es interessiert. Die Screenshots die die Abbrüche an zwei Tagen belegen.

8 Antworten 8
grueneSonne
Datenguru
Datenguru

Hallo,

 

Da es nicht leicht ist, mit einem Konzern wie Vodafone zu streiten, lohnt sich vlt. Hilfe bei der Bundesnetzagentur https://www.bundesnetzagentur.de/_tools/VSTK/Formularauswahl/node.html zu suchen.

 

gruss, grueneSonne

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Poste mal ein Screenshot deiner Signalwerte des Routers.

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

"Na wenigsten habe ich einen SIM-Karten Router erhalten"

Werden die nicht via USB an den PC angeschlossen? 

Er meint bestimmt unseren MiFi Router. Der kann  nur WLAN. 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Ne der kann nur WLAN

Meinst du die hier?

 

Liebe Grüße

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Die Werte sind bis auf die Rückkanäle, die leicht aus der Toleranz sind, so weit in Ordnung.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Ja die Werte sind auch in Ordnung, sofern es funktioniert. Ich habe ja keine klassischen Abbrüche, die Leitung ist dann für einige Minuten oder Stunden komplett tot. 
Der Techniker hatte mir erklärt, was das genaue technische Problem dann ist.