abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ständige Internetunterbrechungen (dauerhaft, wenn nicht manuell resetted)
Stfeopif
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
    -> Bayern, 63741
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)-> Internet + Telefon 250 Mbit Kabel
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    -> Habe verschiedene getestet, die letzten beiden Fritzbox 6660 Cable und aktuell: Fritzbox 6690 Cable
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?-> Eigene Geräte.
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen. Stelle beim Pingplotter 2,5 Sekunden beim Intervall ein und nutze betroffene Dienste als Ziel.#
    -> Internet von jetzt auf gleich weg. Sehr stressig, da ich damit aus dem Home Office arbeite und in Meetings dann auf einmal weg bin. Dies tritt nun bereits seit 5 Wochen auf (!!!). Anbei Screenshots von der 6660 Cable Fritzbox und 6690 Cable Fritzbox (man beachte die Fehler):
  • 1.png2.png3.png4.png5.png
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)-> Ich habe mehrere Endgeräte mit dem Modem verbunden. Es liegt nicht am Endgerät. Wenn das Internet weg ist, ist es weg. Egal ob über WLAN, LAN, oder DLAN (PowerLAN). Punkt.
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)-> Beginn seit Mitte/Ende April, Zeiträume komplett zufällig. Egal ob morgens, mittags, abends oder spät nachts (das letzte mal vor 20 Minuten).
  • Was hat die Prüfung mit dem Netzassistenten und dem Chat-Bot TOBi ergeben?-> Man kann keine Prüfung mit dem Netzassistenten durchführen, wenn man keine Verbindung hat. Sehr lustiges Feature. 
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?-> Nach 5-6 Telefonaten mit verschiedenen Personen, die mich den halben Arbeitstag hin und her verbunden haben, mir ständig einen Fragebogen heruntergebetet haben (scheinbar der Gleiche wie beim Netzassistenten...) und mich dann jedes mal (!!!!) damit vertröstet haben mit Sätzen wie ... "Wir schicken sofort einen Techniker heraus, sie werden noch heute angerufen (ich wurde natürlich nicht angerufen), oder "Ich spreche eben kurz mit meinem Teamleiter und melde mich in den nächsten 20 Minuten wieder bei Ihnen (natürlich wurde sich nicht mehr gemeldet...). Die Hotline habe ich absolut aufgegeben.

Meine letzte Hoffnung ist nur noch das Community Forum. Wenn das hier nicht anders ist, geht die Kündigung raus. Nach 2 Jahren Internet ohne Probleme nun ständig Probleme und scheinbar kann oder will keiner helfen, obwohl man weiterhin zahlt. Ob man selbst dadurch nicht mehr arbeiten kann ist wohl egal. 

 

Ich hoffe hier gibt es vielleicht den Einen oder Anderen, der ähnliche Probleme hatte und diese lösen konnte.

 

LG

Stfeopif

5 Antworten 5
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

du brauchst nen Techniker der den Anschluß neu einpegelt!

VF Modem dran und Pegel posten!

 

 

Der glubb is a Depp

Das versuche ich ja telefonisch bereits seit Tagen zu erreichen.

 

Ich bekomme ständig eine absolut unqualifizierte Antwort von wegen: "Sie müssen das Vodafone Gerät anschließen (welches ich nicht mehr habe), sonst kann ich keinen Techniker schicken". 

 

So ein Schwachsinn.

ohne VF Modem dran kommt kein Ticket zustande, und wenn es offen ist muss es solange dran sein bis der Techniker Vorort war, sonst wird das Ticket automatisch geschlossen, und der Techniker wird 99€ verlangen und wieder fahren und nix machen!

Und in Bayern haste eins bekommen, wo ist das Teil hingekommen?

Der glubb is a Depp

Die Freundin hat´s beim Keller entrümpeln wohl versehentlich entsorgt. Habe nur noch den leeren Karton.

 

Reicht es denn nicht auch, wenn ich einfach das gleiche Gerät noch mal kaufe und dann anschließe?

Wird doch sicher nur die Gerätebezeichnung ausgelesen von VF.

 

das reicht nicht weil du die Hardware nicht aktiviert bekommst, dann musste dich erst mal um Ersatz bemühen und die Strafe zahlen!

 

Der glubb is a Depp