abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Sporadische Unterbrechungen Kabel seit März 23
LINDRS
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

leider komme ich mit dem Telefonsupport nicht weiter, man wimmelt mich am Telefon immer wieder mit dem Netzassistenten ab.

 

Seit Januar 2017 bin ich so gut wie störungsfrei im Vodafone-Kabelnetz unterwegs, seit einiger Zeit mit der Gigabit-Leitung. Bis Jahresende gehörte die Leitung bei uns im Haus (7 Parteien) einem lokalen Kabelnetzanbieter, seit 1.1. gehört die komplette Anlage Vodafone selbst. Am 08.03. war ein Techniker einer Fremdfirma im Auftrag von Vodafone hier, der die alte funktionierende Anlage gegen eine aktuelle von Vodafone getauscht hat.

 

Seitdem treten sporadisch Verbindungsprobleme auf, bevorzugt am Wochenende oder unter der Woche abends ab 18 Uhr. Alle LEDs am Router leuchten, als wäre alles in Ordnung, in der Oberfläche der FritzBox sieht man jedoch, dass die Verbindung mit der Fehlermeldung

 

"Internetverbindung IPv6 konnte nicht aufgebaut werden: Keine Antwort vom DHCPv6-Server (SOL)"

 

abbricht. Alle Hausbewohner haben dann an ihren jeweiligen eigenen Anschlüssen das gleiche Problem, wir sind unter der Nachbarschaft recht gut vernetzt. Störungstickets werden ohne Ergebnis einfach geschlossen. So langsam bräuchte ich mal eine Lösung, denn ich (und ein paar andere hier) nutzen die Verbindung auch beruflich.

 

Fritzbox 6591 Cable von Vodafone (Leihgerät)

Gigabit-Leitung

PLZ 01277

 

Welche Infos benötigt ihr noch? Vielen Dank!

2 Antworten 2
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die Hotline oder per Twitter  oder Facebook probieren, damit sich das jemand von VF näher anschaut.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
RP70
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

eine Witznummer an sich dass man in einem Forum keine Hilfe von Vodafone bekommt. Auch ich habe seit ca. einer Woche sporadische Ausfälle, d.h. für 5 Min bleibt einfach der Sync weg und TV und Internet bricht zusammen, natürlich immer dann wenn man es braucht. Abstand a. 2-5 Stunden. 

ticket eröffnet und dies wurde wie gewohnt ohne Nachricht geschlossen. Ein Mitarbieter teile mir mit die Leitung wurde durchgemessen (Witz?) und kein Fehler gefunden. Als Techniker würde ich jetzt fragen:
1. was sagt die Anmeldung Tv/Internet in Bezug auf den Anschluss (da müssten ja gehäuft Anmeldungen und Timeouts zu sehen sein)
2. Was sagen die Fehlercounter auf der Vermittlungsstelle?
3. Was sagen die Werte auf den Componenten zwischen Zentrale und Router?

Aber nein es ist bequemer einen Test anzuschmeissen und dann zu sagen: Leitung ok - mag ja sein derzeit aber leider entspricht dies nicht dem gemeldeten Fehler. Es ist keine Rocketscience..... profane Netzwerktechnik. Tickets ohne Rückantwort des Kunden zu schliessen zeigt mir ein Verständnis von Kundenmanagement das man aus dem Mittelalter kennt. Lästiger Kunde.