abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Seriöses Schreiben von Vodafone?
chieftec
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

angehängtes Schreiben war gestern im Briefkasten. Loses Blatt, nicht per Post verschickt.

Der Techniker MUSS ins Haus, ansonsten würde ein Tiefbau-Unternehmen beauftragt werden damit das Gebäude vom Kabelnetz getrennt wird.

 

In dem Haus gibt es und gab es noch nie einen Kabelanschluss. Soll Vodafone doch auf eigene Kosten buddeln um ein nicht vorhandenes Kabel zu trennen....

 

Die im Schreiben genannte Rufnummer ist nie erreichbar.

 

Meine Vermutung: Be-tr-üger unterwegs. (sorry für die Schreibweise, ansonsten wird das Wort direkt von der Forensoftware zensiert).

Was sagt ihr? Was sagt Vodafone?

5 Antworten 5
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@chieftec  schrieb:

In dem Haus gibt es und gab es noch nie einen Kabelanschluss.


und wie kannst du dir da so sicher sein, dass da nicht irgendwo im Keller noch ein HÜP hängt?

Die ersten Kabelanschlüsse gibt es seit Ende der 70er...

 

Ich denke schon, dass das schreiben echt ist und wahrscheinlich verursacht euer Anschluss eine Rückwegstörung.

 

runzelpunzel
Host-Legende
Host-Legende

Ja, das ist legitim. Schönes Beispiel warum sich Entstörungen verzögern. Lass die/den Techniker bitte rein. Es hilft deinen Nachbarn die bei Vodafone sind.

chieftec
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Selbstgebautes Haus, daher weiß ich das auf jeden Fall kein HÜP irgendwo im/unter dem Haus ist. Bevor wir das Haus gebaut haben, war dort nichts als reine Ackerfläche.

reneromann
SuperUser
SuperUser

Du bist dir 100%ig sicher, dass die Bundespost dir in den 70ern oder 80ern nicht einen HÜP für's Kabelnetz gesetzt hat?

Denn VF hat lediglich die Anlagen und Pläne der Bundespost mit übernommen - wenn also damals ein HÜP von der Bundespost installiert wurde, ist dies genau der Ort, an den VF jetzt will.

 

Und wo da das Problem ist, dem Techniker den Zugang zu dem Hausanschlussraum zu gewähren, wüsste ich nicht. Denn anders als bei den gängigen Vertreter-Dingern, hast du hier sogar die Störungsnummer/Ticketnummer genannt bekommen, unter der die Störung bei VF geführt wird -- es wäre also ein Leichtes, Informationen dazu zu bekommen, ob die Störung wirklich eure Region betrifft.

chieftec
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Feedback:

Ja wir sind uns sicher das es keinen HÜP gibt, wie gesagt wurde das Haus vor 3 Jahren auf einem über 3500qm großen Grundstück errichtet , wo seit Aufzeichnungsbeginn der Daten der Gemeinde noch nie ein Haus stand.

 

Vodafone hat mir telefonisch und auch per Whatsapp Chat bestätigt, dass es keinen Anschluss für die Adresse gibt.

Die im Schreiben genannte Telefonnummer ist wie bereits von mir erwähnt auch zu keinem Zeitpunkt zu erreichen gewesen.

 

Wie zu erwarten war, standen dann zwei Herren vor der Tür mit Tablet in der Hand (aber ohne Werkzeug). Und Überraschung:

Man müsse die Kabel, Receiver, Verteiler und Dosen in den Wänden prüfen.

 

Als wir dies mehrfach abgelehnt haben wurde uns vorgeschlagen, dann zukünftig den Kabelanschluss zu trennen und einen neuen Glasfaseranschluss legen zu lassen. Ende vom Lied, sie sind ohne Erfolg wieder abgezogen.

 

Falls jemand hier sowas lesen sollte: Schützt insbesondere ältere Nachbarn und steht denen zur Seite wenn sich solche Techniker unerwartet ankündigen und aufdrengen.