abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Seit mehreren Wochen bricht der Upload zusammen nach 3-4 Stunden Cable 5691
FtchMiche
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Kurz die Basics:

Mein Kabel-Max-Vertrag läuft seit mehreren Jahren.

Die Fritz Box 6591 ist etwa 3 Jahre alt, und das neueste Update ist installiert.

Die Kabelbox in der Wand wurde bereits von Technikern erneuert aufgrund von Paketverlust, etc. vor ca. 2 Jahren.

Die Verkabelung im Keller wurde auch schon einmal überprüft vor ca. 2 Jahren.

 

In den letzten Jahren hatte ich eigentlich keine Probleme mehr mit dem Internet, aber seit einigen Wochen geht hier nichts mehr.

 

Aktuelle Probleme:  

 

Seit mehreren Wochen habe ich nach 3-4 Stunden Video Call immer einen vollständigen Zusammenbruch meines Uploads von durchschnittlich 45-50 Mbit/s auf 0,1-8 Mbit/s. Beruflich kann ich dann leider an keinem Videocall mehr teilnehmen und bekomme ständig Abbrüche. Die Internetnutzung ist gefühlt unmöglich; der Download ist voll da, aber der Upload ist für Stunden stark eingeschränkt.

Heute habe ich mit einem Techniker telefoniert, der auch meinte, er sieht die Störung, der Upload ist maximal bei 8 Mbit/s, und er kümmert sich nun darum und meldet sich morgen wieder. Eben habe ich jedoch eine SMS bekommen, dass eine Rückwegstörung entdeckt worden ist.

Ich denke, die nicht korrigierbaren Fehler in meinem Anhang deuten auch auf ein Problem hin

 

Was mache ich jetzt am besten?

 

6 Antworten 6
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

kannste nur warten bis der Störer ermittelt ist, kann Wochen bzw Monate dauern!

Hier einfach mal nach Rückwegstörer suchen!

Der glubb is a Depp

Hab heute Morgen eine SMS bekommen das die Probleme anscheinend behoben wurden. 

Die nicht korrigierbaren Fehler sind weniger geworden aber leider habe ich jetz Lags und Ruckler. 

In der SMS stand das ich mich bei weiteren Probleme bitte bei deim Link melden soll welcher gleich kommt, aber es ist nichts gekommen bis jetzt 😞 

Es ist wichtig @FtchMiche , dass du einmal erstelltes Ticket vor Ablauf von 7 Tagen immer wieder öffnest, wenn die gemeldete Störung noch nicht behoben ist. Ist zu einem wichtig, weil Vodafone so im Bilde ist, dass das Problem noch nicht gelöst ist, zusätzlich könnte eine Motivation für Vodafone sein, weil - nach dem das Problem gelöst und das Ticket geschlossen ist, kannst du beim Technischen Service anrufen und bitten, dass Technischer Service der Vodafone-Finanzabteilung gegenüber die Dauer der Entstörung bestätigt damit du eine Gutschrift bekommen kannst. 

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden
FtchMiche
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hab das Ticket wieder eröffnet und Heute war es auch wieder soweit Upload war wieder komplett weg. 

Die nicht korrigierbaren Fehler sind auch wieder ins unermessliche gestiegen. 

FtchMiche
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Leider bestehen immer noch Probleme, gibt es irgnend jemand der mir hier helfen kann im Forum ? Vodafone Schließt immer das Ticket trotzdem mein Upload nach paar stunden wie seit anfang an zusammenbricht ? 


@FtchMiche  schrieb:

Vodafone Schließt immer das Ticket trotzdem mein Upload nach paar stunden wie seit anfang an zusammenbricht ? 


da bei einem Rückwegstörer mehrere betroffen sind, wird dazu ein Sammelticket erstellt

einzelne Tickets werden geschlossen

 


@FtchMiche  schrieb:

gibt es irgnend jemand der mir hier helfen kann im Forum ?


Nein, denn dies ist ein reines Kunden helfen Kunden Forum