abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Seit ein paar Wochen Verbindungsabbrüche auf allen Geräten
Coby1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Guten Tag,
ich Arbeite über VPN und Remote im Homeoffice. Seit ein paar Wochen habe ich das Problem, dass das Internet für 1-2 Sekunden abbricht. Das sorgt dafür, dass ich aus der VPN raus fliege. Da wir unsere Besprechungen und Telefonate auch über dieses System führen, ist das natürlich sehr ärgerlich.
Abends beim Fernseh streamen habe ich ähnliche Erscheinungen.
Am Handy fällt mir das manchmal auch auf, dass das WLan kurz weg ist.
 
  • 78604 / BW
  • Internet 120
  • Ich bekam die Connect Box im Dezember. Es lief bisher einwandfrei, bis vor ca. 4 Wochen.
  • Welcher Fehler tritt auf? Packetloss; Schmeißt mich im HO aus der VPN, oder beim TV-streamen bleibt das Bild für ein paar Sekunden hängen.
  • WLan und LAN (Soweit die Geräte Lan-fähig sind) macht keinen Unterschied
  • Bisher ging ich davon aus, dass die Leitungen überlastet sind. Z.B. Abends beim streamen, da um diese Zeit ja viele Leute im Internet sind.
  • Heute ist aber Brückentag und Pfingstferien. Ich habe die Abbrüche schon seit heute Morgen um 7 Uhr. Ich denke die meisten sind im Urlaub, oder schlafen noch. Deshalb würde ich eine Überlastung der Leitungen in meiner Region ausschließen.
  • In der Ping Statistik sieht man, dass in ca. 1,5 Stunden 36 Packete verloren gingen. Genau so oft flog ich aus der VPN.

Down1.pngDown2.pngDown3.png17-06-2022_09-19-28.png

4 Antworten 4
Kieferer
Host-Legende
Host-Legende

Führe bitte einen Speedtest von speedtest.net durch und poste diesen als Foto
Verbindungsabrüche/Pingspikes haben meist als Ursache einen gestörten Upload.

Falls noch nicht beantwortet:

Welchen Tarif hast du
PLZ/Bundesland
Bridge Mode
Nachgelagerter Router

Poste den kompletten Docsispegel als Foto 4tes Icon von rechts.

Deinen Upload kannst du am besten mit einem Langzeittest von 900 Sekunden mit iperf direket am Router LAN Port testen. Dort wird, wie in der Praxis auch, eine Verbindung zum Server aufgebaut.

Web Speedtests laufen ca. 12sek und haben meist 4 parallele Verbindungen und können das Ergebnis sehr verfälschen. 

Falls du das machst, bitte das Ergebnis in einem Spoiler - 5tes Icon von links setzen - und innerhalb der Box die Werte aus dem File test.txt als Code - 6tes Icon von links - einfügen.

Mehr anzeigen

Iperf unter Windows als Client


Lade unter iperf.fr die aktuelle zip Datei herunter. Die zip Datei befindet sich im Download Ordner.

Entpacke die zip Datei in das Wurzelverzeichnis C:

Nach dem entpacken sind zwei files im Verzeichnis C:\iperf-3.1.3-win64

  1. Mit der Tastenkombination Windowstaste+R öffnet sich "Ausführen".

  2. In dieses gebe "cmd.exe" ein und bestätigen mit Enter. Die Konsole öffnet sich.

  3. Wechsle in das Verzeichnis mit cd \iperf-3.1.3-win64

Unter der Seite iperf.fr sind public Server gelistet. Um einen Speedtest zu einem Server auszuführen, wähle ich den ersten gelisteten Server aus.

Dazu gebe im Eingabe Fenster folgendes ein, oder kopiere die untere Zeile, klicke in die Konsole, mit der rechten Maustaste wird der kopierte Text eingefügt.

>test.txt bedeutet das die Werte in eine Datei geschrieben werden.

iperf3 -c iperf.par2.as49434.net -p9231 -t900 -fm -V >test.txt

  • p Port#

  • t Testdauer in Sekunden

  • fm 'm' = Mbits/sec (Ergebnis nur in MBit/s)

  • V Verbose

Die Konsole zeigt nun folgendes an:

C:\iperf-3.1.3-win64>iperf3 -c iperf.par2.as49434.net -p9231 -t900 -V


Teste ob alles läuft. Ggf. mußt du den Server/port ändern. Abruch mit cntrl C.

War der Test erfolgreich, gebe so gebe in der Konsole den Befehl:
iperf3 -c iperf.par2.as49434.net -p9231 -t900 -V >test.txt

Nach der Eingabe (Enter) läuft der Test. Solange der Test aktiv ist bekommst keine Eingabeaufforderung in der Konsole.

Ist der Test beendet, gibt es ein Prompt in der Konsole, die Datei befindet sich in dem Verzeichnis C:\iperf-3.1.3-win64

Öffne mit Notepad das file test.txt. Kopiere den Inhalt und poste in einem ‚Spoiler‘ als ‚Code einfügen‘ den Inhalt.


Ein Säulendiagramm kannst du selbst erstellen. Den kopierten Inhalt des test.txt files ab 1 sek. im geöffneten Excel, klick auf eine Zelle, rechter Mausklick, als 'Inhalte einfügen' -> 'unformatierter Text' einfügen oder das file test.txt in Excel öffnen. Die Vorgaben sind: https://i.imgur.com/842sw0w.png

Lösche die Zeilen bis sek1, wähle die Spalte mit der Geschwindigkeit, erstelle das Säulendiagramm.

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Hallo,

anbei noch die Werte vom Speedtest.net.

Docsis habe ich ja oben bereits angehängt.

Brodge Mode, oder nachgelagerter Router habe ich nicht.

Speedtest.png

Coby1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

leider ist mein Problem immer noch da. Und sogar schlimmer geworden.

Arbeiten mit dieser Internetverbindung ist nicht mehr Möglich.

 

Hat noch jemand eine Idee was ich tun kann?

 

Alle 2min ist die Verbindung für 10 bis 15 Sekunden weg.

MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Coby1,

 

ich möchte mir gern mal Deinen Anschluss anschauen und eine Fehleranalyse starten.

Kannst Du mir dafür bitte eine PN mit folgenden Angaben zusenden:

 

Kundennummer

Name des Vertragsinhabers

Geburtsdatum

Straße + Hausnummer

PLZ + Ort

Bundesland

aktuelle Handynummer

 

Hast Du auch schon unseren Netz-Assistenten ausprobiert? Dieser kann Dir auch bei vielen Störungsanliegen weiterhelfen.

 

Viele Grüße,

Maria

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!