abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Sehr viele unkorrigierbare Fehler bei Anschluss im neuen Haus
Vokin
Daten-Fan
Daten-Fan

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Seit dem Umzug in unser Haus vor knapp 3 Monaten sind wir Vodafone-Kunden.

Wir haben eine Fritzbox 6660 von Vodafone gestellt bekommen und nutzen einen Tarif mit 50 Mbit/s im Download.

 

Zum Einzug war kein Techniker vor Ort - die korrekte Buchse war bereits im Haus installiert.

 

Leider haben wir starke Probleme mit Paketverlusten. Das äußert sich vor allem, wenn wir beispielsweise im HomeOffice Videokonferenzen machen oder streamen - dann kommt es regelmäßig zu Lags und Unterbrechungen.

 

Auf der Fritzbox sind auf jedem Kanal bei den korrigierbaren und unkorrigierbaren Fehlern mehrere tausend bis zu mehrere Millionen Einträge.

Ich habe einen Screenshot angehangen - diese Menge an Fehlern ist seit dem 17.09 angefallen (letzter Neustart der Fritzbox).

Ein Neustart der Fritzbox hilft hier nicht. Die Fehler tauchen nach kurzer wieder auf, und schnellen in die Höhe.

 

Ich weiß, dass z.B. einige tausend Fehler durchaus normal seinen könnnen - diese Menge erscheint mir aber sehr hoch.

 

Wir haben bereits ein Störungsticket bei Vodafone eröffnet (Ticketnummer: 002-1428535/23) und einen Anruf erhalten - leider konnte das Problem auf diesem Wege nicht behoben werden.

 

Wir würden uns wünschen, dass bei uns mal ein Techniker vorbeikommen könnte um die Leitung durchzumessen. Diese Menge an Fehlern scheint nicht mehr normal, und ich glaube nicht, dass dieses Problem rein telefonisch gelöst werden kann.

Ich habe versucht, ein weiteres Ticket unter "MeinVodafone" zu eröffnen, dass ist uns aber nicht gelungen.

 

Kann uns hier jemand von Vodafone dabei helfen, einen Techniker-Termin (auf Kosten von Vodafone) zu erhalten?

Vielen Dank.

 

 

6 Antworten 6
Vokin
Daten-Fan
Daten-Fan

PS: Was ich vergessen habe zu erwähnen: Das Wlan spielt hier keine Rolle. Sowohl über LAN-Kabel als auch im Wlan tauchen die Paketverluste auf.

k334
Daten-Fan
Daten-Fan

Ui, also das sind schon enorm viele Fehler. Hier muss wohl wirklich mal ein Techniker vorbeikommen und die Leitung ausmessen.

Zetu
Digitalisierer
Digitalisierer

Hi,

ich habe genau das gleiche Problem, ich habe auch schon viel versucht mit Vodafon + 3 Techniker mal gucken wie es bei dir Leuft. Und pass blos auf das sie dir nicht das ganze in rechnung stellen und das so drehen das du der Blöde bist oder schult hast.

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

die Pegel sind ok, die Fehler jucken nicht, Ping Plotter machen , und gucken ob das Koax am Modem und an der Dose fest ist!

Der glubb is a Depp
Zetu
Digitalisierer
Digitalisierer

Kla Jucken die Fehler das hört sich ja schon an als würde man mit Vodafon schreiben "Hier gibs Probleme"

Der Signal Pegel ist total gestört und das führt auch immer wieder zu Abbrüchen und Störung das ist bei mir nicht anders. 

 besonders die Unkorrigierbar, die frage stellt sich wann ist Vodafon mal bereit das zu lösen und das dauerhaft !

Zetu
Digitalisierer
Digitalisierer

Hey Leute, immer noch Probleme ohne Ende. Vodafon betreibt nach wie vor immer noch xxx am Kunden. Aber langsam gehts denn am Kragen Traurig das sie einen immer noch nur Veraschen wollen 😞