abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Schrecklicher Service in Nürnberg
qoukka
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hintergrund: Ich habe im Dezember 2022 über Kabel eine Verbindung zum Vodafone-Internet hergestellt. Sechs Monate lang funktionierte alles stabil. Und dann gab es jeden Tag Unterbrechungen, der Support konnte nicht helfen, eine Vertragskündigung und ein Wechsel zu einem anderen Anbieter war nicht möglich. Wie eskaliert man richtig? vor Gericht gehen?

8 Antworten 8
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

keine Ahnung, du musst schon dein Problem erklären mit geht net kann hier keiner was anfangen, Modem, Signalpegel, Pingplotter, Lan oder Wlan, hier die suche oben nutzen!

 

Der glubb is a Depp

Vodafone-Router im Bridge-Modus, dann mein Router TP-Link(Es gibt ein anderes Ergebnis, das dasselbe ist). In regelmäßigen Abständen, 10 bis 15 Mal am Tag, funktioniert das Internet einfach nicht mehr. Die Anzeigen am Vodafone-Router leuchten rot und blinken regelmäßig weiß. Über LAN verbunden.

Natürlich erfolgt keine Reaktion auf Ping.

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

Docsis Status posten , alle, ohne Brigdemode testen!

 

Der glubb is a Depp

was hat der Techniker vor Ort gemacht?

oder war nie einer da?


@Menne99  schrieb:

 ohne Brigdemode testen!


warum ohne BM testen?

das spielt keine Rolle 

Ich habe den Techniker zweimal über den Support angerufen, und beide Male kam er nicht und schloss einfach das Ticket.

 

qoukka
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Abends werde ich Daten zum Signalpegel posten, ich habe das Gerät in den Router-Modus geschaltet


@qoukka  schrieb:

Ich habe den Techniker zweimal über den Support angerufen, und beide Male kam er nicht und schloss einfach das Ticket.


wenn das Problem nicht behoben ist, musst du das Ticket halt wieder aufmachen

und das so lange, bis das Problem beseitigt wurde