abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Schaden lokalisiert- Tiefbau kommt nicht
BADrum
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Morgen zusammen,

 

 

 

bei uns im Ort wird derzeit von mehreren Kolonnen Glasfaserrohr in Wegen und Straßen verlegt. Am Mittwoch den 21.2. kamen sie auch bei uns vorbei und haben leider unseren Kabelanschluss mit dem Minibagger zerlegt.

 

 

 

Im ersten Anlauf wurde direkt bei und geklingelt und Bescheid gegeben. Man würde den Schaden direkt beheben. Inzwischen ist mir bekannt, dass die Tiefbaufirma vom Glasfaserverleger dies gar nicht gedurft hätte. Geschafft hat sie es zudem nicht. Die reparierte „Verbindung“ ist seit Freitag dem 23.2. komplett tot und wir haben kein Internet und Festnetz mehr.

 

 

 

An diesem Freitag habe ich die Störung bei Vodafone gemeldet. Mittwoch und Donnerstag war der Ausfall nicht zu erahnen.

 

 

 

Vodafone hat dann soweit die Störung geprüft, dass ein Bedarf eines Technikertermins festgestellt wurde. Dieser kam am Montag dem 26.2. ins Haus und hat bestätigt, es liegt nicht am Haus sondern an der Leitung außen. Dienstag den 27.2. kam dann der „Außentechniker“ und hat vom Verteiler und vom Haus aus die Distanz zum Schaden bestimmt und die Stelle auf dem Gehweg markiert. Neben der Markierung des Glasfaserausbauunternehmens. Die hatten ja notdürftig geflickt, das Loch geschlossen und sind weitergezogen in die Nachbarschaft.

 

 

 

Der Techniker am Dienstag hat gesagt, er meldet den Schaden und der Tiefbau kommt im Laufe der Woche.

 

 

 

So ärgerlich der Schaden an sich ist, so gut die Betreuung durch Vodafone – LTE Modem kam auch per Post zur Überbrückung – bis hier her.

 

 

 

Nun ist nach zwei Wochen bis heute kein Tiefbauer von Vodafone – hier in NRW die Firma Teleunion - vorbeigekommen. Dafür waren zwischenzeitlich die Tiefbauer vom Glasfaserausbau wieder da und haben das Loch geöffnet und den Schaden frei gelegt. Die Stadt hier hat der Firma offenbar mitgeteilt, dass sie keine Schäden beheben dürfen und alle Schadstellen offen lassen sollen. Man kann im Gehweg nun die beiden Kabelenden sehen, die eigentlich verbunden sein sollten.

 

 

 

Bei Vodafone hat man mir im Kundenservice mitgeteilt, dass der Termin noch nicht klar ist und ich gerne bei der Teleunion direkt nachfragen darf unter 0230 5541 5100.

 

 

 

Gesagt getan. Dort hat man mir am letzten Freitag dem 1.3. mitgeteilt, dass noch keine Genehmigung der Stadt vorliegen würde, um den Gehweg zu öffnen und die Reparatur durchzuführen. Ich habe darauf hingewiesen, dass die Leitung, also der Schaden frei liegt und der Gehweg sowieso wieder geöffnet ist. Dies konnte man dort nicht wissen, weil dies der Glasfasertiefbauer nach dem Termin des letzten Vodafone Technikers gemacht hatte. Teleunion hat die Info notiert und man wollte bei der Stadt wegen der Erlaubnis nachhaken.

 

 

 

Ich habe dann selbst bei der Stadt (unter 20.000 Einwohner Ort) angerufen im Tiefbauamt und man hat mir gesagt, es gibt keine Anfrage von der Teleunion und oder Vodafone und dass dies aber aus Sicht der Behörde egal ist, dass es für derartige Reparaturen keinerlei Erlaubnis oder Genehmigung der Kommunalverwaltung bedarf.

 

 

 

Daraufhin habe ich erneut die Teleunion angerufen. Dort hat man mir gesagt, doch, die Anfrage an die Stadt ist sehr wohl gestellt und ohne eine Erlaubnis können Sie Baggerloch im Gehweg – das schon da ist – nicht öffnen und deswegen nicht reparieren kommen.

 

 

 

Die Stadtverwaltung hat sich dann bei mir noch einmal gemeldet, mitgeteilt das wirklich keine Anfrage der Teleunion/Vodafone zu finden ist (und auch weiterhin nicht erforderlich für die Arbeiten). Jedoch hat man mir angeboten, dass ich eine Mailadresse an die Teleunion geben kann, wo diese erneut um Erlaubnis für die Arbeiten bitten können und man würde dies sofort formlos zusagen, die Arbeiten durchzuführen, wenn die Anfrage eingeht.

 

 

 

Die Mailadresse habe ich der Teleunion mitgeteilt mit der Bitte erneut um Erlaubnis für die Arbeiten zu bitten.

 

 

 

Und nun warte ich weiter und bekomme seitens Vodafone und Teleunion keine weiteren Infos.

 

 

 

Was kann ich oder Vodafone da nun tun, um dies in Gang zu bringen?

 

 

 

Am Samstag läuft die LTE Bereitstellung für die Überbrückung aus.

 

 

 

Danke und Gruß

 

BADrum

2 Antworten 2
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

 

Dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum und seit 08.2022 wurde der Support von Vodafone hier eingestellt. Bitte kontaktiere die offizielle Kundenbetreuung von Vodafone für Unterstützung, wobei der telefonische Weg nicht empfohlen wird. Nutze stattdessen den WhatsApp-Kanal 0172 1217212.

Euer Kontakt zu Vodafone:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Info:

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

LG

 

Ach herje. Vielen Dank für den Hinweis und die Infos.

 

Dann auf zu whatsapp.