abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Routerupgrade
HS68
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich hatte aufgrund immer weiderkehrender Probleme mit der Homebox 6490 mit dem technischen Support Kontakt und vereinbarte ein Routerupgrade. Leider ist es bis heute bei einer mit dem Betreff "Vertragszusammenfasung" titulierten Mail vom 27.12. geblieben. Auch in meinen Mitteilungen oder der Servicehistorie ist keinerlei Hinweis auf einen angelaufenen Austauschprozess zu finden.

Ich bitte darum, den Sachverhalt zu prüfen und hier ggf. zu unterstützen.

 

Vielen Dank.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Lars
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo HS68,

 

dass ist im Fall von den Businessprodukten nicht korrekt. In der jetzigen Preisliste ist zum Beispiel auch die 6591 als fester Bestandteil enthalten. Zum Zeitpunkt deines Tarifstarts war es die 6490. Wir machen das ja nicht, um Dich zu ärgern. Die Boxenversionen sind aber fest mit dem Produkt verbunden. Es kann da kein einzelner Bestandteil geändert werden, sondern nur das gesamte Produkt.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 Antworten 7
Thomas
Moderator:in
Moderator:in

Hallo HS68,

 

der Auftrag wurde nicht gebucht, da es einen Fehler gab. Du kannst das aber auch ganz einfach im Kundenportal selbst veranlassen.

 

Grüße

Thomas

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
HS68
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Thomas,

 

okay, vielen dank für den Tipp, nur müsste ich jetzt wissen, wie genau ich das anstelle 😉

 

Gruß HS68

Stephan
Moderator:in
Moderator:in

Hi HS68,

 

ich sehe gerade, das kannst du bei deinem Tarif gar nicht selber buchen. Sorry, unser Fehler.

 

Da das Ganze auf Fehler lief, von mir noch eine Frage: sollte bei der Gelegenheit auch gleich der Tarif angepasst werden? Wenn ja worauf denn?

Wenn bei deinem Tarif das Gerät defekt ist wird es eigentlich 1:1 getauscht. Eine andere HomeBox, heißt bei dir dann auch anderer Tarif.

 

Gruß

Stephan

 

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
HS68
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich bin eigentlich mit meinem Tarif ganz zufrieden und wollte den nicht ändern. Da aber bereits das zweite Gerät Ausfallerscheinungen zeigt und immer wieder wegen Überhitzung rebootet, hatte mir der technische Service angeboten, den Router auf ein neueres Modell upzugraden. Die 6490 wird laut deren Aussage aktuell angeblich auch gar nicht mehr angeboten.

Im übrigen finde ich es langsam befremdlich, mich jedesmal (und es ist nicht das erste oder zweite Mal mit Problemen) durch sämtliche Instanzen kämpfen muss, bevor man mich als Firmenkunden zufriedenstellt. Dabei ist mir bei Vertragsabschluss ein vernünftiger Service (24 h) versprochen worden. Da auch andere Anbieter mittlerweile in der Lage sind, mir ein potentes Internet ins Haus liefern zu können, neige ich langsam dazu, mich gänzlich von Vodafone zu verabschieden. Erst trifft man Aus- bzw. Zusagen und dann folgt ein ewiges Hinziehen. Diesmal warte ich wieder seit über 14 Tagen auf ein zufriedenstellendes Ergebnis.   

Lars
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo HS68,

 

es tut mir leid, dass Dir da Dinge versprochen wurden, die so nicht machbar sind.

 

Bei den Businesstarifen ist es so, dass zum Produkt eine HomeBox/Fritzbox dazu gehört. Sie ist also ein fester Vertragsbestandteil. In deinem Tarif ist das die 6490. Ein Wechsel auf ein anderes Gerät ist somit schon vertraglich nicht möglich. Dies wäre nur möglich, wenn Du dein Produkt wechselst. Dann könnte man einen Tarif nehmen, der eine andere Box als festen Bestandteil hat.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
HS68
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Es ist korrekt, dass zu meinem Tarif eine HomeBox dazugehört. Die 6591 oder 6660 ist auch eine Homebox.

Und unter gebuchte Optionen finde ich die "6490", was soviel heißen sollte, dass die Option "6490" laut Vertag gegen eine andere austauschbar wäre. Soviel zum Thema Vertrag.

Aber ich sehe schon, dass ich hier nicht weiter komme und Euch vermutlich auch nur die Hände gebunden sind.

Werde ich wohl einen anderen zielführenderen Weg gehen müssen. Kostet mich halt nur Nerven und Euch Kundenzufriedenheit.

Lars
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo HS68,

 

dass ist im Fall von den Businessprodukten nicht korrekt. In der jetzigen Preisliste ist zum Beispiel auch die 6591 als fester Bestandteil enthalten. Zum Zeitpunkt deines Tarifstarts war es die 6490. Wir machen das ja nicht, um Dich zu ärgern. Die Boxenversionen sind aber fest mit dem Produkt verbunden. Es kann da kein einzelner Bestandteil geändert werden, sondern nur das gesamte Produkt.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!