abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rouer (VF Station WiFi 6) stürzt regelmäßig ab
JanX1
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen, hallo VF-Service 
ich hoffe mir kann hier jmd bei unserm Problem helfen.

Produkt: 1000 Mbits/s CableMax
Problembeschreibung:
regelmäßige Internetausfälle
Dauer
1 - 10 Minuten, selten dauerhaft bis zum manuellen Restart
Symptomatik: Internet LED am Router blinkt rot und anschließend weiß, bis sie wieder dauerhaft leuchtet.
erkannte Zusammenhänge: Zeitunabhängig, teilweise hohe Übertragungsauslastung vor den Ausfällen im Monitoring erkennbar.

Setupbeschreibung:
Verstärker (2021, BKE 36P, Serie 7) + 1-way tap, 5m Kabel bis zur Dose (verlegt und installiert durch VF Techniker), ab Dose original Router-Anschlusskabel bis Router.
Im gesamten Haus wird lediglich diese eine Dose für den einzigen Internetanschluss verwendet. Sonst gibt es keine angeschlossenen TVs oder Router am Kabelnetz.
Router: Vodafon Station (wifi 6, PN: CGA6444VF, FV: 19.3B80-3.5.9), Bridge Mode
LAN1: Unifi UDMP, WAN in Standardkonfiguration (kein vLan, keine Jumbo-Frames etc), Port 80 und 433 offen.

Aufgrund von Internet-Leistungseinbrüchen wurden vor ca. einem Jahr Elemente am Verstärker, das Kabel zwischen Verstärker und VF-Router und der Router selbst gegen das aktuelle Model ausgetauscht. Die Leistungseinbrüche konnten dadurch behoben werden. Seitdem kam es jedoch zeitweise zu Verbindungsabbrüchen (selten).
In den letzten zwei Monaten kommt dies sehr gehäuft vor (s. Dokumentation).
Der VF-Router steht im Rack, welches ab 25°C belüftet wird (selten der Fall). Mit einer Überhitzung durch die Umgebungsluft ist somit nicht zu rechnen.

Dokumentation:
10.10.23: 01:05- 2:08
11.10.23: 06:58 8:12 (manueller Neustart)
25.10.23: 09:28 – 9:31 (hohe Übertragungsauslastung, Router blinkt)
27.10.23: 03:02 – 03:03
07.10.23: 23:21 – 23:22 (Router blinkt)
13.11.23: 15:04 – 15:06 (Router blinkt)
14.11.23: 16:46 – 16:53 (hohe Übertragungsauslastung, Router blinkt)

15.11.23: ausfälle durch Reset und Techniker
16.11.23: 05:34 – 05:36
16.11.23: 11:44 – 11:46
16.11.23: 17:27 – 17:30 (Router blinkt)
17.11.23: 09:10 – 09:11

Ergriffenen Maßnahmen:
Reset des VF-Routers, Techniker am 15.11.23 vor Ort, tauschte Kabel zwischen Dose und Router, da nicht original, stellte aber keine messbaren Fehler fest ->
Problem weiterhin bestehend. Seit einem Monat prüfe ich die Internetausfall-Meldungen der UDMP und messe zusätzlich regelmäßig automatisiert die Up- /Download-Geschwindigkeiten. Die Ausfälle (Router-Abstürze?) sind plausibel. Die Up- /Download-Geschwindigkeiten entsprechen den zu erwartenden Werten (im Schnitt 894 Mbit/s).

Aufgrund von Homeoffice sind Ausfälle tagsüber für uns leider nicht aktzeptabel. Ich hoffe hierfür eine Lösung zu finden.
Vorstellbar wäre auch ein kostenloser mobiler failover Router mit Lan-Anschluss, falls das Router-Problem nicht gelöste werden kann.

2 Antworten 2
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Die Signalpegel sind so weit in Ordnung.

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die Hotline, per Twitter  oder Facebook und über den WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 1217212 probieren, damit sich jemand von VF deine Leitung näher anschaut.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Danke für die schnelle Antwort und den Tipp!