1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Regelmäßige Verbindungsabbrüche "Docsis offline"
Svendelchen
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebe community,

 

seid geraumer Zeit haben wir immer wieder kurze Verbindungsabbrüche der Vodafone station.

Die Verbindung ist kurz komplett Weg und die Vodafone station muss sich komplett neu verbinden.

Alle LEDS aus, dann blinkt eins Rot und dann kommen langsam step by step wieder alle weißen LEDs zurück.

Leider ist dies sehr störend und daher wende ich mich an euch, mit der Hoffnung, dass das Problem geufnden werden kann.

Ich vermute, dass die komplette Verbndung einfach instabil ist, damals, als die Techniker zum einrichten da waren, hatten sie auch enorme Probleme mit Signalen und Dämpfungen und haben es nach Stunden dann "hinbekommen". Evtl. doch nicht so 100% tig ?

 

Anbei die Fragenliste mit allen Antworten.

 

LG

Svendelchen

 

  1. In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl  Berlin - 12157
  2. Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100) Red Internet & Phone 250
  3. Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)  Vodafone Station  TG3442DE
  4. Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leihgerät
  5. Welcher Fehler tritt auf? Regelmäßig (2-5 mal am Tag) verliert die Vodafone station komplett die Verbindung. Alle LEDS aus und sie kommen dann langsam wieder (während eines rot blinnket) nach 1-2 minuten ist dann das Intenret weider da
  6. Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN, aber das problem ist bereits die Vodafone sttion verbindung
  7. Welchen Browser verwendest Du normalerweise? mehrere, sollte nicht das Problem sein
  8. Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows, Handy,
  9. Beginn und Zeitraum der Störung eigentlich immer. Kann um 10:00 sein, um 16 oder um 23.
  10. Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  11. Downstream 1.jpgDownstream 2.jpgUpstream 1.jpg
 

 

  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt? Keine, dies ist der "Erstkontakt"
5 Antworten 5
Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Sven,

 

willkommen in unserer Community.

 

Da fehlt der Kanal auf 810MHz. Kannst Du bitte den Router für mindestens 3 Minuten vom Strom trennen und ggf. noch einen Werksreset durchführen? Schwankt der SNR auf den 800er Frequenzen?

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hey Wallace,

 

danke dir für deine Antwort.

 

Ich habe den Router jetzt auf Werkseinstellug zurückgestzt und habe ihn die ganze Nach vom Strom genommmen.

Der Kanal fehlt immernoch. Anbei 4 Bilder der 800ter Range.

Eins von Gestern abend, eins von Gestern abend nach einem "normalen" neustart. das 3. nach dem Reset und das 4 nach Reset und einer Nacht ohne Strom.

 

Die Werte sind minimal anders, ob das als Schwankung zu bezeichnen ist, kann ich leider nicht beurteilen.

LG Svendelchen

 

19.02. vor dem Reset19.02. vor dem Reset19.02. vor Reset nach Neustart19.02. vor Reset nach Neustart20.02. nach Reset20.02. nach Reset20..02. nach Reset und stromlos20..02. nach Reset und stromlos

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Sven,

 

ich möchte mir das gerne genauer anschauen. Sende mir dazu Deine Kundendaten (Name, Anschrift, Kundennummer, Geburtstag, aktuelle Rufnummer) in einer privaten Nachricht und gib dann hier Bescheid, dass Du die Daten übermittelt hast.

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Svendelchen, 

 

das wird hier auf einen Technikereinsatz hinauslaufen, da die Frequenz um 810 MHz weiterhin stark schwankt bzw wegbricht. 

 

Schickst Du mir dazu bitte die Info ob Du den Zugang zur Hausanlage herstellen kannst und ob es Anzeichen von Covid-19 gibt, via PN? 

 

Lass danach bitte eine Rückmeldung hier, dann veranlasse ich gerne alles weitere. 

 

Liegt die Störung in unserem Verantwortungsbereich,wonach es aussieht, ist die Entstörung kostenfrei.

 

Wenn der Techniker zum vereinbarten Termin niemanden antrifft, keinen Zugang erhält oder die Störung durch Deine Endgeräte oder Verkabelung verursacht wird, berechnen wir den Einsatz mit 99,50 €.

 

Viele Grüße, Martin 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Svendelchen, 

 

ich habe den Auftrag gerade an die Techniker geschickt. 

 

Die Kollegen melden sich bei Dir, damit ein genauer Termin ausgemacht werden kann. Das Bild welches Du per PN geschickt hast, ist in der Tat auch die Hausanlage, dass passt dann soweit. 

 

Du bekommst dann auch gleich noch eine PN mit Dir. 

 

Bitte nimm einmal an der Umfrage darin teil. 🙂

 

Viele Grüße, Martin 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!