abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Regelmäßige Verbindungsabbrüche/ Down- & Upstream-Aussetzer - CableMax 1000Mbit FRITZ!Box 6690 Cable
Luc91
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Bundesland, PLZ: Hessen, 63628

Vertrag: CableMax 1000

Modem/ Router: FRITZ!Box 6690 Cable (eigenes Gerät, ca. 6 Wochen alt)

 

Verbindung zum Router per LAN-Kabel, WLAN (2,4 & 5Ghz), Mesh-Netzwerk (5Ghz) mit einer FRITZ!Box 7530.

 

Problembeschreibung (s. Ereignis-Protokoll, Frequenzen & Kabel-Informationen unten):

Regelmäßige Verbindungsabbrüche/ Abbruch der Synchronisierung, teilweise über 5 Minuten lang. Insbesondere zu "Stoßzeiten" (z.B. Feierabendzeiten um 14 Uhr/ 17 Uhr rum), aber auch (wie heute) mehrere  Abbrüche über den Tag.

Router-Reset löst das Problem nicht dauerhaft.

Abbrüche passieren unabhängig von der Verbindungsart zum Router; auf allen Geräten nachweisbar.

Verbindung vom Router zum Server mit ca. 1100 Mbit Down / 52 Mbit Up - bei Aussetzer trotz vermeintlich stehender Verbindung laufen Down- und Upstream im Router für mehrere Minuten auf 0 Mbit (laut Online-Monitor der FRITZ!Box).

Das Problem besteht schon seit der Anbindung ans Netz im April.

Es wurde eine neue Anlage in den Keller gebaut, die Frequenzen neu eingestellt & es hieß alles liefe "optimal".

Auch beim alten Vodafone-Router trat das Problem auf, daher der Neukauf der FRITZ!Box, mit der Hoffnung, dass es besser wird - leider ohne Erfolg.

 

Störungs-Assistent, ToBi & Kundenservice

Laut Störungs-Assistent ist alles bis zum Router in Ordnung.

ToBi gesteht hingegen gelegentlich ein, dass "eine Störung in deiner Region vorliegt" (oder so). Aber auch nur an Tagen wie heute, an denen es wirklich alle paar Stunden Aussetzer gibt. Ansonsten ist auch laut ToBi "alles in Ordnung".

Der Kundenservice bzw. die Techniker der Vodafone haben angeblich schon einmal die Verbindung getestet und 24h beobachtet - Ergebnis: alles müsste "optimal" laufen.

 

Es ist leider einfach nur nervig und sehr anstrengend, wenn man jedem Vodafone-Mitarbeitenden erstmal wieder erklären muss, dass es nicht an den Geräten liegt...

 

Aktuelles Ereignisprotokoll der FRITZ!Box (Gateway-Adressen & IPs anonymisiert):

30.06.22 14:25:12 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: xxx, IPv4-MTU: 1500.
30.06.22 14:25:07 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: xxx
30.06.22 14:25:07 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx
30.06.22 14:25:07 Kabel-Internet ist verfügbar.
30.06.22 14:24:27 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
30.06.22 14:24:26 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
30.06.22 14:24:26 Internetverbindung wurde getrennt.
30.06.22 14:24:26 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
30.06.22 14:24:23 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 0/1000000 kbit/s).
30.06.22 13:58:05 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: xxx, IPv4-MTU: 1500.
30.06.22 13:58:00 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: xxx
30.06.22 13:58:00 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx
30.06.22 13:58:00 Kabel-Internet ist verfügbar.
30.06.22 13:57:19 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
30.06.22 13:57:18 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
30.06.22 13:57:18 Internetverbindung wurde getrennt.
30.06.22 13:57:18 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
30.06.22 13:57:15 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 0/1000000 kbit/s).
30.06.22 05:08:41 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: xxx, IPv4-MTU: 1500.
30.06.22 05:08:41 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: xxx
30.06.22 05:08:41 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx
30.06.22 05:08:36 Kabel-Internet ist verfügbar.
30.06.22 05:07:54 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
30.06.22 05:07:52 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
30.06.22 05:07:52 Internetverbindung wurde getrennt.
30.06.22 05:07:52 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
30.06.22 05:07:49 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 0/1000000 kbit/s).
29.06.22 07:44:13 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: xxx, IPv4-MTU: 1500.
29.06.22 07:44:08 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: xxx
29.06.22 07:44:08 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx
29.06.22 07:44:08 Kabel-Internet ist verfügbar.
29.06.22 07:43:29 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
29.06.22 07:43:26 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
29.06.22 07:43:26 Internetverbindung wurde getrennt.
29.06.22 07:43:26 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
29.06.22 07:43:23 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 0/1000000 kbit/s).
28.06.22 04:58:48 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: xxx, IPv4-MTU: 1500.
28.06.22 04:58:48 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: xxx
28.06.22 04:58:48 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx
28.06.22 04:58:43 Kabel-Internet ist verfügbar.
28.06.22 04:58:04 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
28.06.22 04:58:02 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
28.06.22 04:58:02 Internetverbindung wurde getrennt.
28.06.22 04:58:02 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
28.06.22 04:57:59 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 0/1000000 kbit/s).
27.06.22 09:18:17 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: xxx, IPv4-MTU: 1500.
27.06.22 09:18:12 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: xxx
27.06.22 09:18:12 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx
27.06.22 09:18:11 Kabel-Internet ist verfügbar.
27.06.22 09:17:28 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
27.06.22 09:17:25 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
27.06.22 09:17:25 Internetverbindung wurde getrennt.
27.06.22 09:17:25 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
27.06.22 09:17:22 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 0/1000000 kbit/s).
26.06.22 15:23:08 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IPv4 wird über DS-Lite genutzt. AFTR-Gateway: xxx, IPv4-MTU: 1500.
26.06.22 15:23:07 IPv6-Präfix wurde erfolgreich aktualisiert. Neues Präfix: xxx
26.06.22 15:23:03 IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: xxx
26.06.22 15:23:03 Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx
26.06.22 15:23:02 Kabel-Internet ist verfügbar.
26.06.22 15:22:19 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).

 

 

Frequenzen 1Frequenzen 1

 

Frequenzen 2Frequenzen 2

 

Frequenzen 3Frequenzen 3

 

Kabel-InformationenKabel-Informationen

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Luc91
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi nochmal,

so nachdem jetzt ein Techniker da war, der nochmal wirklich alles gecheckt hat insbesondere vor allem die Kabeldose, läuft nun seit knapp 24h alles ohne Zwischenfälle rund.

Woran es wahrscheinlich gelegen hat? In der Dose war ein Antennenkabel nicht abgeklemmt und ist nun mit einem Widerstand abgeschirmt. Daher auch unser Gefühl, dass vor allem zu TV-Stoßzeiten die Aussetzer aufgetreten sind. Da gab es wohl Signalübersprünge.

Ich hoffe es hat sich jetzt erledigt!

 

In dem Zuge nun meine letzte Bitte: da ich ja den Router von euch nur bestellt hatte, um auszuschließen dass es an meinem eigenen Gerät oder eigenem Fehlverhalten liegt und sich das nun ja relativiert hat, würde ich gerne Widerspruch einlegen, mir die 8€/Monat sparen und wieder mein eigenes Gerät benutzen. Erhalten habe ich den Router am 23.08, mit Vertragsbeginn laut Auftragsübersicht am 28.08.

Kann das von hier aus angestoßen werden oder muss ich dafür die Hotline anrufen?

 

Danke und Schönen Gruß

Luc

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

14 Antworten 14
MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Luc91,

 

ich möchte mir gern mal Deinen Anschluss anschauen und eine Fehleranalyse starten.

Kannst Du mir dafür bitte eine PN mit folgenden Angaben zusenden:

 

Kundennummer

Name des Vertragsinhabers

Geburtsdatum

Straße + Hausnummer

PLZ + Ort

Bundesland

aktuelle Handynummer

 

Viele Grüße,

Maria

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Luc91
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Maria,

ich bin zum ersten Mal hier im Forum aktiv und weiß daher 1. nicht genau wie ich eine PN versende und bin 2. etwas zögerlich hier meine privaten Daten in Gänze auszubreiten.

Wie kann ich denn sicher gehen, dass dein "Moderator"innen Titel gewährleistet, dass meine Daten bei Dir zu diesem Zweck verwendet werden und entsprechend gut aufgehoben sind?

LG und danke vorab 

Luc 

Edit:

Habe den PN-Button gefunden 🙂 

MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Luc91,

 

Deine PN ist angekommen. Alle Daten, die Du uns per PN sendest, werden verschlüsselt. Wir Moderatoren machen nur das, was für Dein Anliegen nötig ist. Es wird Dir nichts einfach eingebucht o.ä. Sobald ich Deine Daten habe, werde ich Deine Anschlusswerte prüfen und ggf. ein Technikerticket erstellen. Nichts passiert ohne Zustimmung des Kunden.

 

Viele Grüße,

Maria

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Luc91
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi @MariaK, erstmal danke für deine Mühe!

Nach ein paar Schleifen durch den Technik Support, die leider immer zu ungünstigen Zeiten angerufen haben (bei Rückruf weiß dann niemand, warum der Anruf raus ging 👍) und dann den Auftrag an die Technik-Firma gegeben haben, als ich gerade im Ausland im Urlaub war - sehr dumm gelaufen (die mir aber auch keinen Termin 10 Tage später geben konnten, "weil ja nur 5 Tage zur Bearbeitung des Auftrags von Vodafone erteilt werden" 👍), hat sich leider noch nichts am Problem geändert.

Die einzige "neue" Info kam von einem Technik-Servicemitarbeiter am Telefon, der auch "davon ausgeht, dass es an unserer Seite (Vodafone) und nicht an Ihnen liegt"...

Auch wenn ich mittlerweile nur noch wenig Geduld übrig habe, würde es mich freuen, wenn nochmal ein Ticket erstellt werden könnte.

Alleine heute Vormittag zwischen 10 Uhr und 11:45 Uhr hatten wir 4 Mal Abbrüche, so dass man andauernd aus Meetings fliegt, VPNs neu verbinden muss, sich neu einloggen etc. etc. etc.. So lässt es sich nicht gut im Home Office arbeiten... an meinem alten Wohnort (20km entfernt), hatte ich die Probleme nicht. Sehr frustrierend.

Achso und die Tagesschau-Zeiten sind immer noch sehr auffällig prominent für unsere Abbrüche - falls man die Info Mal weitergeben kann. Ich habe am Telefon oft das Gefühl, dass die Servicemitarbeiter nicht denken, dass ich Ahnung habe von dem was ich erzähle. Naja.

Ich kann auch gern Mal ein Ereignisprotokoll der Fritz!Box anfügen, falls das hilft.

LG

Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi @Luc91,

 

ich würde Dir einen Auftrag einstellen der erstmal Intern geprüft wird, dann aber ggf. ein Techniker folgen kann,- wenn der ein Problem feststellt was durch uns verursacht wird, behebt er es - wenn es allerdings was von Deiner Seite ist, kann es 99€ kosten. Bist Du damit einverstanden? Dann geb ich es an die Kollegen raus.

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Luc91
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

@Tobias Ja, damit bin ich einverstanden

Danke.

Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi @Luc91,

 

ich hab einen Auftrag für Dich eingestellt, die Kollegen prüfen das und melden sich ggf. 🙂

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Luc91
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Nachdem der Techniker mir gesagt hat, dass es ggf. doch am Router liegt, habe ich mir gedacht ich buche mir die Fritz!Box 6690 von Vodafone für 8€/Monat. In der Hoffnung dann ein funktionierendes Gerät zu bekommen, war es mir das wert.

Jetzt ist die neue Box seit Sonntag im Einsatz und zeigt die selbe Problematik: verliert die Synchronisierung, trotz verfügbarer Kabelverbindung, muss sich daraufhin ein neues IPv6 Präfix beziehen und ist somit mehrmals am Tag für mehrere Minuten nicht nutzbar.

Wie ätzend das im Home Office ist habe ich glaube ich schon mitgeteilt und ich denke das ist für jeden verständlich.

 

Jetzt Frage ich mich langsam, ob das Problem nicht bekannt ist und ob es nicht eine Lösung dafür gibt?

Es klingt fast so, als liefe es auf ein Router-Roulette hinaus oder als sei die 6690 schlicht "zu neu"?

 

Ich bin echt ratlos und langsam sehr entnervt von der ganzen Aktion...

Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey @Luc91,

 

was hatten die Kollegen denn an der Hotline gesagt? Gab's da irgendwie ne Info? 😕 Ich sehe nur, dass Du angerufen hast..

 

Ich kann hier ggf. noch mal n Auftrag intern weiter geben wenn Du willst.. 😞

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!