abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Reciever sucht 20 Minuten nach Sendern
KiraB73
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Guten Morgen !

 

Mein Problem ist folgendes:

 

Ich habe einen Samsung SMT-C7 200.

 

Seit Tagen findet mein Reciever keine Sender mehr, bzw. erst nach ewigen Zeiten. Im Nachhinhein betrachtet hat sich das langsam entwickelt. Erst war es mal kurz beim Frühstücksfernsehen, dann mal in den Abendstunden. Hab ich mir noch nichts dabei gedacht, hielt es eben für „normalen" Senderausfall ... (Falls das wichtig ist,  ich bin hier in 12685 Berlin)

 

Jetzt ist es aber ständig der Fall: Ich schalte an und sehe entweder die Hinweistafel 13 „Auf diesem Sender wird gerade nichts gesendet!" oder "Ihr Receiver wird gerade gestartet, bitte gedulden Sie sich einen Moment!"

 

Stecker rein und raus, Kippschalter betätigt, auf Werkseinstellung zurückgesetzt, Front Panel Reset… funktioniert alles für den Moment, beim nächsten Anschalten 20 Minuten lang wieder nichts gefunden.

 

Wenn man sich dann dicht daneben stellt und versucht umzuschalten bzw. einen Sender zu finden, dann kann man teilweise ein mechanisches Geräusch (?) hören, das klingt wie „Anlauf nehmen, aber nicht durchstarten“. Sorry, ich kann es nicht anders beschreiben ... ich weiß auch nicht, ob das einen Rolle spielt.

 

Aktuellster Stand: 20 Minuten tut sich gar nichts. Dann fährt er sich 2-3 mal runter und wieder hoch, um dann erst mal ohne Probleme zu laufen. Alle Sender wieder da, nur eben diese extrem lange Hochfahr-Zeit …

 

Und vorgestern abend hat es dann über 25 Minuten gedauert, mit mindestens 6 (!) hoch und runter fahren.

 

Gestern abend hat er sich in 2 Stunden ca. 4-5 mal erst eingefroren und dann wieder runter und hochgefahren, bis er die die Sender endlich hatte.

 

Heute früh noch mal getestet, das Gleiche. 20 Minuten Anlaufzeit, inclusive mehrfachem Hoch-und Runterfahren.

 

Irgendwann läuft er dann, aber das ist ja nicht Sinn der Sache … *seufz*

 

 

 

 

 

 

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo KiraB73,

 

dann sind wir mal ganz optimistisch, dass der Fehler damit behoben ist :). Denke bitte daran, das alte Gerät innerhalb von 14 Tagen an uns zurückzuschicken. Das ist die Anschrift:

 

Vodafone Kabel Deutschland GmbH

c/o DHL Paket

Am Tower 222

90475 Nürnberg

 

Können wir hier damit abschließen?

 

Ich freue mich auch, wenn Du an der Umfrage teilnimmst, die Du gleich von mir per Privatnachricht bekommst 🙂 .

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 Antworten 16
Peter165
SuperUser
SuperUser

@KiraB73  schrieb:

Irgendwann läuft er dann, aber das ist ja nicht Sinn der Sache … *seufz*

Jupp, volle Zustimmung, weil das macht nicht wirklich Spass.

Wenn das Gerät mal funktioniert, dann relativ Problemfrei? EPG wird geladen? Aufnahmen funktionieren und assen sich auch abspielen?

Kannst du wenn der DVR mal seinen Dienst verrichtet mal ein Screenshot vom TV Signal-Menü posten?

Keine Ahnung was du für einen TV hast, für den TV Empfang kannste den zu gegentesten nutzen alles was unverschlüsselt ist sollte auch anzusehen sein.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Naja, relativ ... kommt drauf an. Heute zum Beispiel hatte ich Bildstörungen, die waren aber nach ein paar Minuten weg. Das war vor einer Weile schon mal, erinnere ich mich, aber auch nicht wirklich lang.

 

Ja, der ProgrammGuide wird geladen. Das mit den Aufnahmen funktioniert meistens. Ich hatte jetzt zwei Aufnahmen, die nichts geworden sind. Da stand sowas wie "Aufnahme gescheitert, weil das Gerät nicht an das Stromnetz angeschlossen war".  War es aber definitiv. Aber 98% der Aufnahmen funktionieren und lassen sich auch problemlos abspielen.

 

Was den Sreenshot machen angeht .... geht nicht. Ich gehöre zu den wenigen Menschen auf dieser Welt, die kein Smartphone besitzen. Ja, das gibt es wirklich ...

 

Welche Daten sind denn wichtig ?  Old-Fashioned mit Stift und Zettel müßte das doch auch gehen...

 

 

 


@KiraB73  schrieb:

Was den Sreenshot machen angeht .... geht nicht. Ich gehöre zu den wenigen Menschen auf dieser Welt, die kein Smartphone besitzen. Ja, das gibt es wirklich ...

Ich finds stark, heutzutage ohne Smartphone. Weiß gar nicht ob ich das hinbekommen würde.


@KiraB73  schrieb:

Welche Daten sind denn wichtig ?  Old-Fashioned mit Stift und Zettel müßte das doch auch gehen...


Klar, das geht auch.

Wichtg wäre die Anzahl der gefundenen TV/Radiosender.

Und was dann zu den einzelnen Tunern steht, sprich das Dxxx (steht für die Frequenz) und die dazu stehenden Angaben für das Empfangsignal (in dBµV) und der BER Wert (jenes mit E-X).

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

So, hier sind die Daten. Ich hoffe, ich hab alles ...

 

TV-Sender: 306

Radio: 129

 

Tuner 1 D122/QAM 64:

Signalpegel 61dB(µV)

BER 3.0 x E-8

 

Tuner 2 D458/QAM 256:

Signalpegel 65dB (µV)

BER 3.0 x E-8

 

Tuner 3 D442/QAM 256:

Signalpegel 65 dB (µV)

BER 3.0 x E-8

 

Tuner 4 D402/QAM 256:

Signalpegel 66dB (µV)

BER 3.0 x E-8

 

 

Und dann habe ich noch festgestellt, daß der ProgrammGuide jetzt doch nicht mehr richtig anzeigt. „Infos nicht verfügbar“ steht mal bei dem einen, dann wieder bei anderen Sendern ...

 

 

 


@KiraB73  schrieb:

So, hier sind die Daten.

Danke, das sieht laut den Angaben des DVR alles bestens aus. Wobei ich die Anzahl der TV Sender bei den DVR nicht genau weiß, 306 TV Sender könnte aber richtig sein.

Meine Frage deshalb, gäbs da Probleme dann würde vermutlich ein Gerätetausch wenig helfen, das Empfangsproblem bleibe ja bestehen.


@KiraB73  schrieb:

dann kann man teilweise ein mechanisches Geräusch (?) hören, das klingt wie „Anlauf nehmen, aber nicht durchstarten“

Das könnte von der HDD stammen.

Aber es hilft wohl nichts, da Gerät muß sollte getauscht werden.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Na gut, dann ist es eben so. Neues Jahr ... neuer Receiver. Smiley (fröhlich)

 

Und wie geht es jetzt weiter, was müßte ich dann machen ? 

 

 

 


@KiraB73  schrieb:

Und wie geht es jetzt weiter, was müßte ich dann machen ? 


Technik-Hotline: 0800 – 52 66 625 die könnten einen Tausch einleiten.

Oder du wartest hier bis sich ein Mod meldet. Das kann aber ein paar Tage dauern.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Danke für Deine Hilfe!

Ich denke, ich warte erst mal noch ein bißchen auf einen Mod. Wird auch nicht schneller gehen, als über Silvester die Hotline anzurufen. Jetzt hab ich die Tage gewartet, da kommt es auf ein paar mehr auch nicht an ...

Komm gut rüber ins Neue Jahr !  Smiley (fröhlich)

Tina
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Kira,

 

ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gesundes neues Jahr. Hast Du Dich fürs "hier warten" entschieden? Falls ja, sende mir in einer Privatnachricht Deine Kundennummer, Name, Geburtsdatum und Anschrift zu.
 

Sobald Du mir Deine Daten geschickt hast, melde Dich bitte noch einmal kurz in Deinem Beitrag.

 

Beste Grüße

Tina 


 

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!