1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rückwegstörung seit 11.11.21
johama
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Gestern habe ich mich zum dritten Mal innerhalb einer Woche durch die Warteschleife gequält, bis ich endlich jemanden am Telefon hatte.

Hier habe ich nun erfahren, dass an unserem Anschluss seit dem 11.11. eine Rückwegstörung besteht.

Warum ich das bei den zwei vorherigen Telefonaten nicht mitgeteilt bekommen habe ist mir ein Rätsel.

 

Der Anschluss in diesem Haus wurde am 10.11. von einem Techniker hergestellt(Verstärker istalliert, Erdungskabel angeschlossen).

Am 20.11. sind wir dann hier eingezogen. Da ging das Internet scheinbar auch. Spätestens seit dem 22.11. startet der Router aber quasi perment neu und auch TV gehen nur ein paar wenige Sender.

 

Ein Techniker hat sich, wie von den Servicemitarbeitern versprochen wurde, bislang nicht bei uns gemeldet.

Leute, so kann das nicht bleiben und weitergehen!

Wann und wie wird hier Abhilfe geschaffen?

 

Grüße

6 Antworten 6
Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @johama,

willkommen im Forum, ich kann mir das mal anschauen. Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

LG

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo @Tobias ,

 

Ich habe dir die Daten per PN geschickt.

 

Grüße

ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo johama,

 

in der Tat gibt es in Deinem Bereich eine Störung im Rückkanal. Leider können wir aktuell dazu keine Prognose abgeben, wie lange dies noch dauert. Tut mir leid 😞

 

Mit dem Fernsehen hat dies allerdings nichts zu tun. Hier sind die Empfangspegel sehr schlecht. Auch am Modem sind die Werte im Keller. Wurden nachdem der Techniker vor Ort war, an der Hausanlage Veränderungen vorgenommen? Sonst muss der Techniker nochmal vorbei kommen. Dieser benötigt den Zugang zur Hausverteileranlage und eine Info, ob es aktuelle Erkrankungen mit Covid 19 im Haushalt gibt.

 

Gruß Fred

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
johama
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Na das sind ja tolle Neuigkeiten....nicht...

 

Ich finde es erstaunlich, dass die Störung seit einem Monat besteht und noch nicht behoben ist!

 

An der Anlage wurde, nachdem der Techniker da war, nichts verändert.

 

Die Anlage wurde auch nur über das Wasserrohr geerdet...ist das normal?

Hast du den verlinkten Text gelesen ?

Den Text habe ich gelesen, weiß aber nicht, auf welchen Punkt du hinaus willst.

Verandert wurde an der Anlage nichts von mir. Jemand anders kann da nicht dran, ist ein Einfamilienhaus.

Kabel sind nicht geknickt und überflüssige Antennenkabel sind auch nicht angeschlossen.

Die Erdung kann ich nicht beurteilen, würde aber ja vom Techniker ausgeführt, weshalb ich sie im ersten moment nicht als verdächtig empfunden habe...