1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rückweg Störung 22085 Hamburg
Andre111112221
Daten-Fan
Daten-Fan

Kunden Nr.: 

XXX
 
Hallo zusammen,
Ich habe jetzt seit zwei Tagen kein Internet in meiner Ferienwohnung.
 
Ich habe massive Beschwerden meiner Gäste verbunden mit bereits ersten Buchungsstornierungen.
 
Ich benötige bitte jetzt eine vernünftige Lösung. Keiner bei Vodafone fühlt sich verantwortlich. 
 
Jeder Mitarbeiter sagt mir, dass ich warten soll.
 
Ich kann aber nicht warten, da ich weiterhin riesige Verluste schreibe.
 
Seit 2 Tage bin ich mit Vodafone im Kontakt - nichts ist leider passiert.
 
Können Sie mir bitte heute helfen? 
 
Danke und Gruß,
 
Persönliche Daten aus Datenschutzgründen gelöscht 
5 Antworten 5
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

bis ein Rückwegstörer gefunden ist können mitunter Wochen vergehen:

https://newsroom.vodafone.de/netz/internetstoerung-das-ist-eine-rueckwegstoerung

 

dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum, individuellen Support durch Vodafone gibt es hier schon seit August 2022 nicht mehr

reneromann
SuperUser
SuperUser

Handelt es sich denn überhaupt um einen gewerblichen Internetanschluss, der für eine Vermietung/Weitergabe zugelassen ist?

Wenn ja -> wende dich an deinen entsprechenden gewerblichen Ansprechpartner!

 

Wenn nein, also wenn hier lediglich ein Privatkundentarif gebucht wurde, dann ist eine Weitergabe an Dritte im Rahmen einer gewerblichen Vermietung nicht zulässig.

Das sind falsche Fragen.

 

Ich habe nach einer Lösung gefragt 

hier wirst du keine bekommen 


@Andre111112221  schrieb:

Das sind falsche Fragen.


Das sind keine falschen Fragen...

 

Wenn du einen Privatkundenvertrag für Dinge missbrauchst, für die er nie gedacht war, darfst du dich nicht wundern, wenn du keinerlei Hilfe bekommst. Und in dem Moment interessieren Vodafone deine Verluste auch nicht, weil bei Privatkunden Schadenersatz explizit ausgeschlossen ist -- ganz im Gegenteil, Vodafone kann dir wegen des Missbrauchs einfach den Vertrag kündigen und das war's dann mit Internet für die Ferienwohnung.

 


@Andre111112221  schrieb:

Ich habe nach einer Lösung gefragt 


Wenn es sich wirklich um einen Rückkanalstörer handelt, kann die "Lösung" Wochen bis Monate dauern, weil ein solcher Störer erst gefunden werden muss. Da liegt das Problem darin, dass dieser sich in irgendeinem der Häuser befinden kann, die an das Kabelsegment angeschlossen sind -- das können durchaus mehrere Straßenzüge sein. Und wenn da die Nachbarn nicht mitspielen, zieht sich die Behebung halt in die Länge.