1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Probleme mit Technicolor CGA6444VF im Bridge Mode nach Gerätetausch
DrDial
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo!

Ich habe seit Juli auf den CableMax 1000 Tarif gewechselt und bekam die VF Station von Commscope (TG6442) zugeschickt und war auch froh darüber da ich einen eigenen Router benutze und die VF Station im Bridge Mode betreibe. Die VF Station von Technicolor hat ja bekanntlich Probleme im Bridge Mode. Hat alles gut funktioniert und auch die Downloadgeschwindigkeit wurde vollständig erreicht.

 

Nun hat die Commscope VF Station letzten Freitag den Geist aufgegeben (Power LED ging an aber danach nichts mehr). Habe dann bei der Störungshotline angerufen die einen Tausch des Gerätes veranlassten. Dort habe ich explizit wieder um eine VF Station von Commscope (und nicht von Technicolor aus den o.g. Gründen) gebeten, was auch in das Störungsticket mit aufgenommen wurde.

 

Heute kam das Ersatzgerät und ich musste leider feststellen, dass entgegen meinem ausdrücklichen Wunsch nun doch eine VF Station von Technicolor geliefert wurde. (CGA6444VF). Um überhaupt Internet und Telefon zu haben, habe ich das Tauschgerät nun in Betrieb genommen und nach dem Umstellen auf den Bridemode treten sofort die bekannten Probleme auf: Paketloss und insgesamt eine instabile Internetverbindung. Meinen Router kann ich definitiv als Fehlerquelle ausschließen, da dieser vorher (mit der VF Station von Commscope) einwandfrei funktioniert hat. Mit dem Tauschgerät von Technicolor treten jedoch erhebliche Probleme auf. Die Interverbindung ist nicht stabil, größere Downloads brechen ab, oft muss eine Website zweimal angewählt werden damit sie lädt...

 

Ich habe jetzt hier keine Messergebnisse von Pingplottern hochgeladen denn die Problematik ist ja bekannt und in den Foren hinreichend dokumentiert:

 

(siehe hier)

 

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungen-im-Kabel-Netz/Paketverlust-alle-5-Minuten-Ausfall-einmal...

 

https://forum.vodafone.de/t5/Ger%C3%A4te/Packetloss-im-BridgeMode-mit-Vodafone-Station-CGA6444VF-Fir...

 

https://forum.vodafone.de/t5/Ger%C3%A4te/Paketverlust-bei-CGA6444VF-im-BridgeMode/td-p/2984210

https://www.vodafonekabelforum.de/viewtopic.php?t=44453&start=30

 

In den Beiträgen ist zu lesen, dass bei verschiedenen Kunden nun versucht wurde mit einem Firmware Update, welches sich noch in der Testphase befindet das Problem zu lösen. Nach diesem Update treten dann jedoch Probleme mit dem OFDMA Kanal auf der dann wieder abgeschaltet werden müsste was weitere Probleme nach sich zieht, usw... und das ist in meinen Augen pfuscherei.

 

Die Technicolor CGA6444VF ist einfach für den Bridgemode unbrauchbar und ich hätte einfach gerne wieder eine VF Station von Commscope TG6442. Man hatte mir mal gesagt, dass die Technik (anders als die Mitarbeiter von der Vertragsabteilung) ein bestimmtes Modell zusenden können.

 

Kann dies bitte jemand in die Wege leiten ?

 

P.S. Ich lese gerade dass das Forum hier nicht mehr von Mitarbeitern moderiert wird und man sich an die Hotline wenden müsse was nun gerade in meinem speziellen Fall problematisch ist, denn ich musste leider in der Vergangenheit die Erfahrung machen dass sich unter den Mitarbeitern der Telefonhotline eine Menge Neulinge befinden und dort eine hohes Maß an Unwissenheit herrscht (bekam dort leider schon die abenteuerlichsten Dinge zu hören). Deshalb wäre es für mein Anliegen wichtig das sich ein erfahrener Mitarbeiter drum kümmert (war ja im Forum hier der Fall), denn ich denke das der Tausch auf ein spezielles Modell ohnehin von einer höheren Supportebene erfolgen muss.

 

Was kann ich jetzt am besten veranlassen ?

 

Danke für eure Hilfe

4 Antworten 4
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

da hier kein suppoer mehr erfolgt - wiederholt anrufen !

kompetente agents beider abteilungen können diesen tausch machen

RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

mit der neusten Firmware funktioniert auch der CGA6444VF im Bridge Mode

hier hat es anscheinend einer über die Hotline hinbekommen

DrDial
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ja ich kenne den Ansatz per Firmware Update. Aber mit diesem Update (hatte ich ja auch geschrieben) gibt's wieder Probleme mit dem OFDMA Kanal. Der muss dann extra von einem Techniker abgeschaltet werden. Findet sich auch in den zahlreichen Threads zu dem Thema....

 

Nee wie gesagt, die CGA6444VF is nix für den Bridge mode

DrDial
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

So ich habe jetzt schon den 3. Technicolor Router zugeschickt bekommen und zurückgehen lassen.

 

Jedes Mal habe ich wieder bei der Technik angerufen und jedes Mal wurde mir erklärt man werde mir einem CommScope zusenden, aber nein es wird wieder ein Technicolor Gerate verschickt....

 

Warum ist das so schwer ? Irgendwer muss doch Einfluss auf das Gerätemodell haben...

 

Gibt's es denn keine Möglichkeit diesen Vorgang an einen 2nd Level Techniker (oder Jemand anders mit Einfluss) zu übergeben ?