abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ping Störung PS5 Kabel 1000 - Letzte Hoffnung
Saarland1903
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe einen 1000er Kabel Anschluss. Vor 3 Monaten habe ich mir eine PS5 gekauft. 


Download und Upload sind sowohl bei Lan als auch bei WLAN Zugriff gut. 

Allerdings ruckelt und zuckelt alles vor sich hin. Online-Aktivitäten sind unmöglich. 

Ping Zeiten sehen erst einmal gut aus, allerdings gehen wohl andauernd Datenpakete verloren und in der Minute reißen die Pingzeiten mehrmals gefühlt ins Unendliche aus. 

 

Vodafone hat zwei Mal den Techniker vorbeigeschickt, ohne Erfolg. Getauscht wurden der Verstärker und ein Kabel.

Der Support hat eine IPV4 Adresse freigeschaltet, allerdings brachte all das keine Besserung. 

Auch eine neue Fritzbox zeigt keine Veränderung. 

 

Die PS5 selbst habe ich bei meinen Eltern und mit LTE Hotspot probegespielt - da läuft alles perfekt. 

 

Was kann ich oder Vodafone noch machen? Prüfe aktuell einen Anbieterwechsel, allerdings würde ich gerne bei VF bleiben.

9 Antworten 9
EinKundeHier
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hast du das immer oder auch nur in den Abendstunden oder am Wochenende?

RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@Saarland1903   wie ich bereits zu deinem Post in dem anderen Thread geschrieben habe:

poste mal die Signalpegel

 

auf der Fritzbox zu finden unter:

Internet >> Kabel-Informationen >> Kanäle

EinKundeHier
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Bei mir schauen sie zumindest von den Fehlern nicht sonderlich gut aus. Aber bin mir noch nicht sicher, was der Wert bedeutet. Habe eine FritzBox 6591 Cable.

 

EinKundeHier_0-1698403143722.pngEinKundeHier_1-1698403167833.png

EinKundeHier_2-1698403186940.png

 

auch wenn es sich "nur" um korrigierbare Fehler handelt, so ist die Fehlerrate schon rech ordentlich

wie lange lief die Fritzbox am Stück als du die Screenshots gemacht hast?

EinKundeHier
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Die Screenshots hatte ich direkt vorhin gemacht, der letzte Neustart der Fritzbox war vor ungefähr 48 Stunden. 

 

Ich habe auch ständige Ping / Latenzprobleme, vor Allem in den Nachmittags und Abendstunden und halt am Wochenende. 

ist die Fritzbox mit einem möglichst kurzen, gut geschirmten hochwertigen Kabel mit F-Steckern (die zum schrauben) an eine MMD (Multimediadose) angeschlossen?

so kann das unter optimalen Bedingungen auch aussehen

und hier läuft die Fritzbox schon seit mindestens 4 Wochen

RobertP_0-1698406933709.png

 

EinKundeHier
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Das Kabel wurde damals entweder vom Vodafone-Techniker bei der Einrichtung mitgebracht oder lag der Verpackung der Fritzbox bei. 

 

Die Störungen sind bei mir erst in den letzten Monaten aufgekommen, davor hatte ich über 3 Jahre lang nicht wirklich Probleme.

 

Habe mal Bilder vom Kabel schnell gemacht.

IMG_7320.jpg

IMG_7316.jpg

  

nur vom Bild her kann ich dir nicht sagen ob das Kabel was taugt

du kannst es ja mal auf Verdacht tauschen

hier ein Beispiel

 

die Länge des Kabels immer so kurz wie möglich wählen  😉