1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Permanente Internetunterbrechung bei Videocalls, Streaming und generelle Internetnutzung
birdy2000
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Liebes Vodafone Team,

 

unser Anschluss raubt uns wirklich alle Nerven. Momentan kann man nicht einmal einen Film streamen ohne das der Film etliche Male stockt und laden muss.

 

Am schlimmsten ist es während der Arbeit wenn man Videocalls hat.

 

Wir haben den teuersten Vertrag (1000er Leitung) und sind echt ma verzweifeln. Ein WiFi Problem ist es defintiv nicht, da wir fast alles per Lankabel verbinden/nutzen. Leider können wir nicht sagen wann die Probleme auftreten. Aktuell haben wir es mehrfach täglich seit einigen Tagen. Die Probleme generell gibt es schon seit Monaten.

 

Wir wohnen in der PLZ 10717 Berlin. Andere Mitbewohner haben genau dasselbe Problem. Leider ist ein HomeOffice überhaupt nicht möglich, was mir den Alltag extrem erschwert.

 

Anbei eine Verlinkung zu meinem Nachbarn, der dassellbe Problem hat. Andere Mitbewohner kennen sich leider nicht genug aus um hier eine Nachricht zu hinterlegen. Am Telefon kommt man entweder nicht durch oder wird abgewimmelt. Oft mals wird mir auch gesagt, an dem Problem wird gearbeitet.

 

Hier der Link zu dem anderen Beitrag: https://forum.vodafone.de/t5/Störungsmeldungen-Internet-TV/Instabile-Verbindung-bei-Zoom-Skype-Kurzz...

 

Ich hoffe, ihr könnt schnell Hilfe leisten, da es wirklich sehr störend ist (im wahrsten Sinne des Wortes)

6 Antworten 6
Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hi birdy2000,

 

ich geh dem mal nach.

 

Schick mir dazu bitte den Namen des Vertragsinhabers, das Geburtsdatum, die vollständige Anschrift und die Kundennummer via PN.  

 

Lass danach bitte eine Rückmeldung hier, dann schau ich mir das genauer an.

 

Viele Grüße, Martin

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Martin,

 

habe ich soeben via PN geschickt.

 

Viele Grüße

Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hi birdy2000,

 

ich habe mir das gerade angeschaut. Bis zum 09.06.2022 war noch ein Störsignal aktiv, das wurde dann allerdings beseitigt.

 

Kannst Du mir bitte mal einen Pingplotter zukommen lassen?

 

Viele Grüße, Martin

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hi Martin,

 

was ist ein Ping Plotter bzw. wie kann ich dir den zusenden?

 

Viele Grüße

Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hi Birdy2000,

 

schau im Netz mal nach dem Pingplotter, da gibt es eine kostenlose Testversion.

 

Als Ziel gibst Du eine x-beliebige Website ein, der Intervall sollte auf 2,5 Sekunde eingestellt werden.


Dann lässt Du das Programm mal 10 Minuten laufen und lädst dann hier einfach einen Screenshot von dem Ergebnis hoch.

 

Viele Grüße, Martin

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Dominik98
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich spoiler dich schonmal:
Du hast vermutlich einen Kabel-Anschluss. Vodafone hat im letzten Jahr angefangen, massivst Neukunden mit Gigabit-Leitungen anzuwerben (so auch mich). Habe durch einige Mitarbeiter und Informationsschnipseln zusammensuchen inzwischen herausgefunden: 
Das Problem ist Vodafone. Die klemmen viel zu viele Nutzer an das Kabelnetz, welches nicht wie DSL mit eigenem Wohnungsanschluss, sondern quasi als geteilte Leitung pro Hausblock oÄ funktioniert. Da aber massvist zu viele Leute an einem Kabel hängen, hast du immer wieder mini-aussetzer, weil die Leitung gerade von anderen Leuten blockiert wird. Die einzige Lösung für das Problem wäre entweder der Ausbau der Hausinternen Leitungen - was Vodafone im Traum nicht einfällt, weil das viel Geld kostet - oder aber sie müssten Leute aus ihren Verträgen schmeißen. Beide Optionen werden nicht eintreten.
Ich rate dir also: Sonderkündigung wegen nicht erbrachter Leistungen. Sollten die bei Vodafone sich quer stellen, kannst du dich an den Verbraucherschutz wenden. Hier steht dann Täuschung mit betr ügerischer Absicht im Raum. So viel ich mitbekommen habe, gibt es wohl auch eine Verbraucherschutzstelle, die sich einer Massenklage annimmt.