abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Permanente Abstürze des Internets
Headi
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Seit Vertragsbeginn im August bin ich verzweifelt auf der Suche nach funktionierendem Internet.

Mehrfach in der Stunde stürzt das Internet für wenige Sekunden ab. Es handelt sich AUSSCHLIEßLICH Um meine LAN!!!!!!!!Verbindung!

Laut Vodafone gibt es bis zu meinem Gerät, einer Fritzbox 6660 Cable keine Probleme und die volle Bandbreite kommt an.

Die Speedtests, auch von Vodafone sagen aber was anderes aus. Wenn ich Zeit hätte, könnte ich belegen das ich innerhalb von 10 Minuten oder 30 Minuten die verschiedensten Ergebnisse auflisten könnte!

 

Häufigstes Problem laut Windows Ereignisanzeige:

Warnung:

Intel(R) I211 Gigabit Network Connection
Netzwerkverbindung wurde unterbrochen.

Macht Sinn, wenn das Internet weg ist!

 

Ein DNS Problem wird ebenfalls angezeigt:

Timeout bei der Namensauflösung für den Namen _ldap._tcp.dc._msdcs.fritz.box., nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat. Client-PID 1392.

 

Ich habe meinen PC jetzt mal Probeweise an die Fritzbox 7590 angeschlossen, da ich noch einen laufenden Vertrag mit der Telekom habe, den ich eigentlich nicht mehr nutzen möchte.

Da läuft das Internet und ich habe Keine Probleme in dieser Größe!

Ich habe verschiedene Lankabel ausprobiert, an diesen liegt es auch nicht!

Ich habe eine neue Netzwerkkarte in meinen Computer verbaut und getestetet. Auch daran liegt es nicht.

TCP-Optimizer wurde ebenfalls genutzt, weiterhin Probleme!

PC mit zum Kollegen genommen, dort läuft das Internet über die Telekom ebenso ohne Probleme.

AVM habe ich kontaktiert. An der Fritzbox 6660 Cable liegt es auch nicht.

Der Mitarbeiter musste schmunzeln als er gehört hat, dass ich Vodafonekunde bin. Das sagt schon alles aus.

Nutze ich google in dem Zeitraum,wenn die Probleme auftreten, kann ich sehen, wie tausende andere Kunden auch Internetprobleme haben!

Mir reicht es jetzt mit Vodafone!

Nen Techniker wollte seit August vorbei kommen, aber jedes Mal hat man das Störungsticket geschlossen und nichts ist passiert! Mehrfach habe ich mit Vodafone telefoniert, und man wird immer abgewimmelt.

Vielleicht gibt es hier eine Lösung.

Wenn es nach Google geht, kann man mein Problem mit den Überlastungen der DS-Lite Tunnel in Verbindung bringen. 

Da ich zudem auch feststellen kann, dass ich bei diversen Onlinegames mehr als 50 Prozent Pakletverluste habe, fällt mir nichts mehr zu Vodafone ein. 

Am vergangenen Woichenende lief das Internet mal ohne ständige Verbindungsabbrüche.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Antworten 4
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Wenn du Hilfe zu deinem Problem brauchst -> hier entlang.

Schon mal Pingplotter laufen lassen? 

Durch Pingplotter bin ich erst auf die ewigen Paketverluste aufmerksam geworden. Sobald ich Aorta.net lese bekomme ich das *piep*en!

Ich war vor Jahren schon mal Unitymediakunde, daher weiß ich, wie *** Vodafone ist!

Und der link bringt mir überhaupt nichts, weil Vodafone nicht helfen will/kann/möchte, weil man weiß, dass es am eigenen Netz liegt!

Als würde goggle da Lügen, was tausende Leute auf Störungseiten über den Verein hier schreiben!

"Sobald ich Aorta.net lese bekomme ich das"

Was genau soll ein Leser daraus schliesen?

 

"Und der link bringt mir überhaupt nichts,"

Hier erfolgt keine Bearbeitung.

 

Tausende Leute vs. 8 Mio Kunden.

Sieht dann gar nicht so schlimm aus Smiley (zwinkernd)

Das ist die Einstellung von Vodafone: tausende gegen 8 Millionen.

Mich interessiert leider nicht, wenn andere Glück haben.

Den Kunden, der nur im Internet surft interessieren permanente Abstütze auch nicht, weil er sie wahrscheinlich nicht mal bemerkt.

Wer sich mit Pingplotter befasst, weil was Aoarta.net ist.

Der Link bringt mir nix, weil, wenn du meinen Beitrag gelesen hättest, wüsstest du, dass ich darauf hingewiesen habe, dass der Support mich mehrfach ignoriert hat.

Und ein Forum ist zum Diskutieren und zum finden Gleichgesinter mit gleichen Problemen da.