abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Nicht korrigierbare Fehler nach einem Tag im 5 stelligen Bereich
Bob25
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,
mein Auftrag 21783267 wurde geschlossen ohne das sich ein Techniker bei mir meldete aber das Problem besteht immer noch.

Sehr ärgerlich da ich schon sehr sehr lang Kunde bin und auch nicht die günstigsten Verträg bei Vodafone habe.
Ich habe immer noch einen haufen nicht korrigierbarer Fehler auf meiner Internetleitung. Das äußert sich darin, dass z.B. Videotelefonie ins stocken Gerät bzw. Aussetzer hat.

Hier als Beispiel nach einem Tag (auf meiner FritzBox Cable 6591) ca. 42k nichtkorrigierbare Fehler.
Da das nicht schon immer ist, denke ich das Vodafone irgend etwas im Hintergrund geändert hat?
Vielen Dank und Grüße

17 Antworten 17
MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Bob25,

 

kannst Du uns bitte noch ein paar Infos über Deinen Anschluss und Konfiguration geben? Hier findest Du ein paar Punkte, die wir von Dir benötigen: Link

 

Hast Du auch schon unseren Netz-Assistenten ausprobiert? Dieser kann Dir auch bei vielen Störungsanliegen weiterhelfen.

 

Vielen Dank und Grüße,

Maria

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Bob25
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo Maria,
danke für die Antwort. Der Netzasisstent ist ähnlich hilfreich wie der Hinweis den man erhält wenn man anruft, dass man doch erst mal das Modem durchstarten soll. Komme selbst aus der IT (30 jahre Erfahrung) 😉

Hier die Antworten die Du benötigst:

  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    Vodafone CableMax 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    FritzBox 6591 Cable
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    eigenes Gerät (ausgewählt nachdem was auch Vodafone verwendet, damit es keine inkompatibilität gibt)
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
    Täglich bis zu 50.000 nicht korrigierbare Fehler im Docsis 3.1 auf dem einen Kanal Screenshot ist im ersten Post. Im Pingplotter sehe ich auch zwischen 20 und 60 minuten 1 ping >2000ms als Antwortzeiten oder auch Paketverluste, die dann aber wieder nach einem bis drei pings runter gehen auf 30ms.
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    Uninteressant, da es schon in der Fritzbox auftritt.
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
    Edge, Chrome, Brave, Firefox je nach Anwendung
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
    Windows auf dem Rechner, Android und iOS auf den Mobiltelefonen
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    Durchgehend keine spezielle Zeit
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
    Anbei auch nochmal ein älterer Screenshot vom 22. Mai wo ich das erste mal das Problem meldete
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?
    Keine Ahnung, habe das erste mal das Problem gemeldet, nach 24 stunden wollte sich ein techniker melden. Nachdem das nicht geschehen ist habe ich nochmal angerufen um zu erfahren das es im 2nd level ist und ein Techniker würde sich dann melden. Einen Tag später wurde das Ticket ohne Rückmeldung geschlossen.
  • In welchem Bundesland wohnst Du?
    BW
MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Bob25,

 

ich möchte mir gern mal Deinen Anschluss anschauen und eine Fehleranalyse starten.

Kannst Du mir dafür bitte eine PN mit folgenden Angaben zusenden:

 

Kundennummer

Name des Vertragsinhabers

Geburtsdatum

Straße + Hausnummer

PLZ + Ort

Bundesland

aktuelle Handynummer

 

Viele Grüße,

Maria

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Bob25
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo Maria,
PN ist raus. Vielen lieben Dank und Grüße

MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Bob25,

 

vielen Dank für Deine Daten. Laut dem letzten Ticket warst Du von einer Auslastung. Diese wurde behoben und Deine Anschlusswerte sehen auch gut aus. Geht es noch um viele nicht korrigierbare Fehler? Kannst Du mir nochmal den genauen Stand beschreiben?

 

Viele Grüße,

Maria

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Bob25
Digitalisierer
Digitalisierer

Vielen lieben Dank für die Rückmeldung an einem Sonntag. 

Ich würde dann jetzt einfach mal die Fritzbox für 30 Minuten ausschalten, im Anschluss wieder ans Netz bringen und morgen früh die Werte posten.

Grüße

 

P. S: Eine Auslastung an solch einem Anschluss kann ich mir eigentlich nicht erklären? Zumal hier auch dankenawerter weise echt die volle Bandbreite angommt. 

Bob25
Digitalisierer
Digitalisierer

Ich habe nun mal auf Verdacht ein neues Kabel zwischen Dose und Router bestellt.

Da nun auch Du denkst das die Leitung gut ist werde ich das Originalkabel nun auch mal austauschen.

Vielleicht löst das das Problem.

Freitag wird es geliefert. dann melde ich mich wieder 🙂

 

CSL - 3m SAT Kabel HDTV 135dB - Premium SAT Koaxialkabel Satellitenkabel F Stecker - TV HDTV Radio DVB-T DVB-C DVB-S DVB-S2 - Abschirmmaß 135db 75 Ohm - hochdichte 4-Fach Schirmung - schwarz

MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Es kann durchaus helfen das Kabel mal zu tauschen. Bitte gib uns dann Bescheid, ob die Fehler dann damit behoben wurden.

 

Maria

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Bob25
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo @MariaK ,

leider hat der Kabelaustausch nicht wirklich was gebracht.

Im Anhang die Information nach nun 34 Stunden laufzeit.

 

Man merkt die Fehler immer dann sehr arg wenn auch die Radio streams über die Alexa abbrechen.

156.000 nicht korrigierbare Fehler laut Kabel Modem.

 

Weitere Ideen? Ich weis leider nicht was ich nun noch testen kann.