Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
Nicht korrigierbare Fehler auf der Leitung / Verbindung instabil - BaWü, FritzBox 6591
Mkx
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

ich komme aus BaWü, bin schon seit Ende 2019 bei Unitymedia bzw. jetzt Vodafone und hatte bisher CableMax 500 und habe vor einigen Tagen CableMax 1000 erhalten. Ich setze eine Fritzbox 6591 ein und der Download, sowie Upload sind eigentlich in Ordnung und liegen aktuell bei ca. 800-900 Mbit down / 40-45 Mbit up, die Latenz schwankt hin und wieder und liegt meistens um die 30 ms, manchmal auch im Bereich von 50+ ms.

 

Problem:

Ich habe seit anbeginn (2019) einige Probleme mit dem Internet.

Es gibt die komplette Verbindungsabbrüche (Fritzbox hat keinen Sync mehr), d.h. das Internet ist weg, dies tritt meiner Wahrnehmung nach ca. alle 3 Tage auf.

Deutlich öffter habe ich Probleme beim Streaming/VoD und bei der Video-Telefonie im HomeOffice, hier habe ich tatsächlich Stottern oder Zittern bzw. auch mal kleine Aussetzer, dies ist nicht permanent, tritt aber schon häufiger auf, bei Online-Spielen kommt es auch zu Lags und dies ist wirklich sehr störend. 

 

Grund hierfür könnten "nicht korrigierbare Fehler" auf der Leitung sein, die ich seit anbeginn (2019) habe.

Es war meines Wissens 2019 ein Techniker da, der auch irgendetwas an den "Wiederständen" oder sowas in der Art verändert hat, aber das war nicht wirklich ziehlführend und da ich eine eigene Fritzbox habe, scheue ich einen Technikereinsatz, da hier laut Vodafone selbstkosten anfallen, sollte der Techniker vor Ort keinen Fehler finden und irgendwie hat der Techniker auch nicht wirklich etaws gefunden.

 

Im Anhang ist ein Bild der Kabel-Information / Kanäle mit den nicht korrigierbaren Fehlern und den Pegeln, die Verbindung besteht seit 4 Tagen, evtl. kann hier der ein oder andere etwas damit anfangen. Ich habe die Seite etwas verkleinert, damit alles auf ein Screenshot passt, ich hoffe man kann es noch erkennen.

 

Was kann ich bzw. Vodafone hier tun, könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

 

Viele Grüße

Mkx

 

Edit: Die eingesetzte Firmware ist aktuell: 7.39-101541 Beta. Ich habe das Gefühl, dass das Problem in letzter Zeit wieder stärker wird und hatte irgendwie die Hoffnung gehabt, dass es mit der neuen Beta-Firmware besser wird, aber das Problem besteht wie bereits geschrieben von anbeginn und es wurde auch damals beim Wechsel von der Fritzbox 6590 auf die 6591 nicht besser und nun auch nicht beim Firmware update.

2 Antworten 2
Kurtler
SuperUser

Da es hier im Forum keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die Hotline oder per Twitter  oder Facebook probieren.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie

VF Modem dran, ohne dieses kannst eh keine Störung melden, und das muss solange dranbleiben bis er Vorort war ,sonst wird der Auftrag automatisch gelöscht!

 

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen