abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Neue Fritz!Box: Keine Vodafone-Telefonnummer registriert
Normannia
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe bei Vodafone für meinen Kabelanschluss (in Bayern) ein Tarifupgrade vorgenommen und eine neue Fritz!Box (6690) erhalten.

Nachdem zurückspielen der Sichereung der alten Fritz!Box (6490) funktioniert das Internet zwar wunderbar - es ist aber keine einzige Telefonnummer mehr "registriert", funktioniert also nicht:

Screenshot_20231208_184905.png

 

Ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen will ich nicht machen, da auf der Fritz!Box viel zu viele Einstellungen gemacht sind, die ich nicht verlieren will (bzw. würde es mehrere Stunden dauern, diese Einstellungen wieder korrekt zu setzen).
Wie kann ich die Telefonummern wieder zum laufen bringen?
Für jede Hilfe: Vielen Dank im Voraus.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Hi,

 


@Normannia  schrieb:

Wird es dann gehen die auf Werkseintellungen zurück zu setzen und dann wieder alles vom Backup einzuspiellen ausser den Telefonieeinstellungen...?


korrekt. Die Fritz!Box bezieht dann die Telefoniedaten automatisch über die Vodafone Fernwartung.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
Dominic_Crow
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

Kannst du die Nummer nicht unter Telefonie selber eintragen oder geht das nicht?

 

d.h. alte nummern raus und selber eingeben

 

reneromann
SuperUser
SuperUser

@Normannia  schrieb:

Ich habe bei Vodafone für meinen Kabelanschluss (in Bayern) ein Tarifupgrade vorgenommen und eine neue Fritz!Box (6690) erhalten.

Nachdem zurückspielen der Sichereung der alten Fritz!Box (6490) funktioniert das Internet zwar wunderbar - es ist aber keine einzige Telefonnummer mehr "registriert", funktioniert also nicht [...] 


Problem ist schon seit Jahren bekannt und liegt daran, dass das Einspielen des Backups die interne Kennung der Box für die VoIP-Einrichtung zerschießt.

 


@Normannia  schrieb:

Ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen will ich nicht machen, da auf der Fritz!Box viel zu viele Einstellungen gemacht sind, die ich nicht verlieren will (bzw. würde es mehrere Stunden dauern, diese Einstellungen wieder korrekt zu setzen).
Wie kann ich die Telefonummern wieder zum laufen bringen? 


Leider nur über das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.

Wie gesagt - der Bug ist bekannt und betrifft alle Cable-Modelle, wurde aber von AVM seit Jahren nicht behoben.

Wenn Vodafone die SIP Daten irgendwo zur Verfügung stellen würde... Tun die aber für eigene Boxen soweit ich weiss nicht...

Das darf doch wohl nicht wahr sein...

 

Wird es dann gehen die auf Werkseintellungen zurück zu setzen und dann wieder alles vom Backup einzuspiellen ausser den Telefonieeinstellungen...?

Hi,

 


@Normannia  schrieb:

Wird es dann gehen die auf Werkseintellungen zurück zu setzen und dann wieder alles vom Backup einzuspiellen ausser den Telefonieeinstellungen...?


korrekt. Die Fritz!Box bezieht dann die Telefoniedaten automatisch über die Vodafone Fernwartung.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU

Das hat funktioniert 🙂 Vielen Dank.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da der Thread als gelöst markiert wurde, mache ich hier dann ein Schloss dran.

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!