abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Netzwerkprobleme mit VF Modem / Bridge Mode
brunick
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Moin,

  • In welchem Bundesland wohnst Du?
    • Schleswig-Holstein. 24939
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    • Vodafone Cable Max 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    • VF TG3442DE
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    • Leihgerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
    • siehe Unten (1)
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    • LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
    • Firefox, Edge, Chrome, Curl, Wget
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
    • Windows 10, Android 11/12, Linux
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    • Ende Dezember
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
    • siehe Anhang
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?
    • Noch nicht versucht...

Ich habe seit etwa Ende Dezember immer wieder massive Probleme, vor allem Abends ins Internet zu kommen. Komischerweise eher selten tagsüber. Ich habe hinter dem Modem (im Bridge Mode) eine pfSense, welche auch schon mehrfach zurückgesetzt wurde. Ich bekommen dann teilweise keine Verbindung mehr zu Webseiten und auch Ping/Mtr sind mit massiven Loss unterwegs.

Ein paar neustarts des Modems helfen manchmal - teilweise verlege ich mich dann auch auf warten auf den nächsten Tag, in der Hoffnung das es besser ist.

Jetzt habe ich den Bridge Mode deaktiviert und wollte mir mal die DOCIS Werte ansehen, die scheinbar gut sind - aber die Fehlermeldungen im Log sind viel interessanter:

 Configuration Changed : Set Device.WiFi.AccessPoint.2.X_CISCO_COM_KickAssocDevices to true from CLIENTTOOL,old value is : false,result: Set successfully.

Diese treten komischerweise immer ein paar Minuten vor den Packetloss/Timeouts auf.

Ich kann mir da keinen Zusammenhang erklären und es kann auch gut sein, das es irgendwo eine Fehlkonfiguration auf meiner Seite gibt - aber das an dem WiFi etwas umgestellt wird, obwohl ich im Bridge Mode bin macht mir dann doch ein wenig Sorgen.

 

Könnte mich der Support hier aufklären, ob das Modem einen Fehler hat oder sonstige Störungen hier vorliegen? Ein Freund wohnt 2 Straßen weiter und hat ähnliche Probleme...so richtig an Zufälle glaube ich da nicht mehr.

 

mfg Jannick

 

 

 

21 Antworten 21
Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi @brunick,

 

das kann ich nicht entscheiden, im Endeffekt liegt das beim Dienstleister, der vor Ort das "sagen" hat. Im Endeffekt entscheidest Du das 😉

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
brunick
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Moin,

habe jetzt ein paar Tage die FritzBox laufen lassen - Probleme sind weg.

Das ist aber keine gute Nachricht finde ich, da ich jetzt 200€ ausgeben musste um das Problem zu lösen....

Finde ich nicht sonderlich toll....ich meine, ja, mein Internet läuft, aber ich muss dafür Geld ausgeben?

Kann es sein, das die Modems/Router von VF Probleme haben, die die FritzBox nicht hat?

 

Ich werde mal das Modem von VF wieder ranhängen, aber wenn damit die Fehler instant wieder da sind sehe ich hier ein ernsthaftes Problem mit dem Modem...