abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

NRW: Kabelverbindung bricht stündlich ab, Upload in meiner Region überlastet?
Poweruser123
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

seit November renne ich dem Thema hinterher und es ist immer dasselbe. Es gibt bei Vodafone niemanden, der sich mein Problem in Gänze anschaut und eine Lösung anbietet. Abgebucht wird immer pünktlich, aber ich kann seit Nov Internet nicht mehr nutzen. Ich habe jede Stunde mehrere Abbrüche (s. u.).

 

Ich hab den Gigabit-Vertrag und mittlerweile die 3. FRITZ!Box unten dranhängen (Mietgerät). Aktuell ist es das Flaggschiff 6690; hilft aber alles nichts. 2 Techniker waren schon hier, das war aber auch alles mehr "Jugend forscht". Zuletzt rief mich der 2nd level an und sagte, dass in meiner Region der Upload überlastet sei und dass eine Erweiterung geplant sei, aber dass diese Baumaßnahme noch 2~3 Jahre dauern könnte.

 

Ist das wirklich so, dass Vodafone mehr Verträge verkauft als sie Leitungskapazität haben? Ich hab mal geguckt... für meine Adresse könnte ich immer noch einen Gigabit-Vertrag kaufen. Wie auch immer; mein Problem ist, dass keiner eine Lösung hat. Alle zucken mit den Schultern und wünschen mir einen schönen Tag😄. Gezwungenermaßen habe ich gestern Vodafone-DSL gebucht, leider gehen hier nur 100 MBit/s und habe Kabel gekündigt.

 

Meine Frage: Ich habe ja noch 14 Tage Zeit den DSL-Vertrag zu widerrufen. Hat hier vielleicht jemand eine Idee, was das Problem meines Kabel-Anschlusses (NRW) sein kann (s. im Anhang einen Auszug der Log-Datei meiner FRITZ!Box)? Ich würde den ja am liebsten einfach behalten, aber ich habe stündlich tw. mehrfache Abbrüche. Home Office und insbesondere Teams ist so nicht möglich; viel schlimmer ist, dass Frau und Kinder mir aufs Dach steigen ohne Internet.

 

Screenshot 2024-01-19 065318.png

Vielen Dank!

10 Antworten 10
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Poste mal ein Screenshot der Signalwerte des Routers. Um sich die Signalwerte anzeigen zu lassen, gehe zu Internet - Kabel Informationen -Kanäle

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Danke für die schnelle Antwort. S. screenshots unten. Ich weiß allerdings nicht, ob die Internet-Verbindung gerade da war oder nicht als ich die screenshots gemacht habe.

 

Screenshot 2024-01-19 073933.png

Screenshot 2024-01-19 074133.png

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

du hast nen Rückwegstörer, bei 1000 Modems die es sein können dauerd das bis er gefunden ist, oben mal danach Suchen!

Der glubb is a Depp

Danke, aber das verstehe ich nicht.

 

  • "... du hast nen Rückwegstörer..." --> Ist das etwas bei mir im Haus (Einfamilienhaus) oder wo ist dieser Störer?
  • "... bei 1000 Modems die es sein können dauerd das bis er gefunden ist..." --> 1000 Modems in meiner Region hier oder was meinst du?
  • "... oben mal danach Suchen!..." --> Wo soll ich suchen? Oben bei mir im Haus oder was meinst du mit "oben"?

 

Was soll ich tun? Ich hab schon gefühlt 20x mit der VF-Hotline gesprochen, hatte 2x einen Techniker hier und 2x den 2nd level support am Telefon. Letzter Stand ist, s.o., keiner kann das lösen. Ich habe also gestern den Vertrag zu DSL gewechselt (das dauert jetzt 1~2 Wochen bis das ausgeführt ist). Wenn du eine bessere Idee hast wie ich den Kabel-Anschluß wieder in Schwung bekomme, wäre ich maximal dankbar!

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da kannst du gar nichts tun, nur abwarten, bis der Störer gefunden und beseitigt wurde. Ich hatte mal so einen Störer über 12 Wochen lang.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Danke euch für das schnelle professionelle feedback. Vodafone ist da nicht drauf gekommen.

 

Vielleicht liest ja hier ein Vodafone'er mit, der sich der Sache annimmt. Es müssen dann ja andere hier in der Region dasselbe Problem haben. Ggf. sollte man mal nachsehen, wer in der Zeit  ab Oktober 2023 neu angebunden wurde.

 

Ansonsten bleibt mir ja nichts als vorübergehend auf DSL zu gehen😭.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Hier im Forum gibt es keinen Support mehr. Und ja, alle, die mit an deinem Segment dranhängen, haben das gleiche Problem.

 

Ein Rückwegstörer wird deshalb so schwer gefunden, da es keine technische Möglichkeit gibt, diesen per Messung genau zu lokalisieren.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Poweruser123
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

mein Problem scheint Vodafone nicht in den Griff zu bekommen. Einen Störer schließen die Techniker aus, da wohl niemand aus meiner Region ähnliche Probleme meldet. Ich habe den alten Kabelvertrag gekündigt und mir von der Hotline einen neuen aufschwatzen lassen (NRW, 45481). Ich habe da jetzt eine FritzBox 6660 dranhängen, aber 1~3 mal pro Stunde bricht meine Verbindung für ca. 1~3 Minuten weiterhin ab.

 

Ich habe im Moment des Abbruchs mal die Kanal-Übersicht aus der FritzBox gezogen, kann die aber nicht "lesen". Hat von euch jemand eine Idee, was mein Problem ist und wie das behoben werden kann? Letzter Versuch... der DSL100-Vertrag ist schon beauftragt, der Techniker kommt nächste Woche.

Danke!

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Natürlich liegt bei dir ein Rückwegstörer vor. Sieht man ja an den US-Kanälen, die nur auf 16QAM laufen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!