abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Rheinstetten: Störung Telefonie und Daten über Mobilfunk

 

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Modem verbindet sich nicht, wenn es bewegt wird
martys
Daten-Fan
Daten-Fan

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
    Berlin, 12249
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    VODAFONE CABLEMAX 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron) VODAFONE CGA6444VF
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    Leih-Gerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen. Stelle beim Pingplotter 2,5 Sekunden beim Intervall ein und nutze betroffene Dienste als Ziel.

    Ich habe Vodafone Kabelmodem mit Gigatarif. Jedes Mal, wenn ich das Modem bewege oder das Kabel wechsle, passiert etwas Schlimmes.
    Das Modem kann sich tagelang nicht verbinden und verbindet sich dann auf magische Weise wieder ohne Probleme mit voller Gigabit-Geschwindigkeit.
    Internet-LED blinkt rot. Die DOCSIS-Statusseite wird aktualisiert und zeigt 1 Downstream-Kanal an. Der Kanal ändert sich im Laufe der Zeit, daher gehe ich davon aus, dass das Gerät eine Art Scan durchführt. Manchmal ist der Kanal "Locked=yes". Der Upstream-Kanal wird nie angezeigt und schließlich gibt es keine Kanäle.
    Den Support möchte ich nicht anrufen, denn letztes Mal war es absolut wertlos. Ich möchte verstehen, ob dies ein Problem mit Kabel, Router, Steckdose oder ISP ist. Ich möchte verstehen, was passiert.
    Auch jetzt stellt das Modem keine Verbindung her.
    vodafone.jpg
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    LAN/PC/Laptop
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  • Was hat die Prüfung mit dem Netzassistenten und dem Chat-Bot TOBi ergeben?
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?
1 Antwort 1
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Das wird aber nur ein Techniker Vorort prüfen können, woran es liegt. Kann das Kabel sein, die Anschlussdose oder halt der Router selber.

 

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es dann nur per Twitter  oder Facebook probieren.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!