abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

LAN-Verbindungsproblem und fehlende IPv4-Dienste: Hat jemand eine Lösung?
Yxgxt1905
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Liebe Community-Mitglieder,

ich stehe vor einem dringenden Problem und hoffe auf eure Hilfe und Erfahrungen. Seit einiger Zeit habe ich massive Schwierigkeiten, über die LAN-Verbindung auf meinem Desktop-Computer eine funktionierende IPv4-Verbindung herzustellen. Trotz intensiver Recherche und mehrerer Telefonate mit dem Kundensupport meines Internetanbieters blieb das Problem bisher ungelöst.

Konkret kann ich bestimmte IPv4-Dienste auf meinem Computer nicht nutzen, während mein Laptop problemlos über dieselbe LAN-Verbindung auf diese Dienste zugreifen kann. Es ist äußerst frustrierend, dass dieses Problem plötzlich aufgetreten ist, ohne dass ich Veränderungen an meiner Netzwerkkonfiguration vorgenommen habe.

Ich habe bereits verschiedene Lösungsansätze ausprobiert, aber bisher ohne Erfolg.  Ich bin für jeden Ratschlag und jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.

 

18 Antworten 18
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

Lankarte mal deinstalliert, und neue Treiber geladen! Alle Verbinungen löschen neu einrichten!

Der glubb is a Depp

Alles schon gemacht nichts gebracht.

 

neues LAN Kabel anderen LAN Port am Router probiert?

ebenfalls gemacht. 

Auch ebenfalls gemacht leider.

Müsste ich vielleicht irgendwas in der art wie Dual Stack buchen damit es wieder funktioniert?

beschreibe das Problem nochmal genauer

Also das Problem ist das ich über LAN an meinem Rechner eine stabile Ipv6 Verbindung habe heißt Dienste mit Ipv6 funktionieren einwandfrei, aber Ipv4 hingegen steht bei mir kein Netzwerkzugriff was  heißt das Ipv4 Dienste nicht funktionieren.