abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Internetstörung / Kabelnetz Netzebene 3 / sehr unzuverlässige Partner von TelkoTec GmbH in NRW
Exmedo
Rookie
Rookie

Hallo zusammen,

 

in meiner Angelegenheit liegt eine Störung im Koaxiakabel seit dem10.09.2022, was von der Strasse in mein Hausanschlusskasten kommt. Das Signal ist mit 40dB zu schwach.

 

Der zweite Techniker hat letzte Woche Dienstag 13.09.2022 die Stelle neben dem Bürgersteig mit der Kreide markiert und abgesperrrt. Telkotek GmbH ist der Vodafone Partner, der in NRW die Störungsbeseitungung durchführt.

In diesem Fall wurde eine Firma durch Telkotec beauftragt, die für den Tiefbau zuständig sei. Ab diesem Zeitpunkt ist man als Kunde informativ verloren. Telkotec GmbH auch. Es hieß, dass die Techniker (von der Tiefbaufirma) am  Montag 19.09.2022 zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr kommen. Was war? Die sind nicht gekommen. Telkotec Mitarbeiter sagten mir am Telefon, dass die Techniker am Dienstag 20.09.2022 zwischen 12:00 und 18:00 Uhr. Was war. Keiner ist gekommen.

Die Frage nach dem Grund kann man sich ersparen. Mittlerweile habe ich aufgegeben bei Telkotec anzurufen, weil die Mitarbeiter da eher die Rolle eines Seelenbetreuers übernommen haben anstelle sich um die Angelegenheit zu kümmern. Und zwar, warum werden Termine vorgeschlagen, die zum Scheitern verurteilt sind?

 

Den Telkotec Kundenbetreuern sind die Hände gebunden und sie konnten mir auch nicht mehr weiterhelfen. Nur das Problem ist, dass wir aus beruflichen und schulischen Gründen das Internet im Haus brauchen. So wie viele andere auch.

Ich muss Absprachen mit meinen Vorgesetzten halten, wann ich wieder von zu Hause aus voll einsatzfähig bin. Ich kann ihm diese Frage nicht beantorten. Und mein Sohn hat Distanceschooling im Studium. Und für ihn ist das auch wichtig.

Daher finde ich, dass die Kooperation zwischen Telkotec GmbH und dem Partner vom Tiefbau nicht professionell abgestimmt ist. Sollen die doch Termine vorschlagen, die realisierbar sind. Von mir aus nicht der 19.09.2022, sondern als Beispiel der 28.09.2022 . Dann kann sich der Kunde auch darauf einstellen und sich organisieren, wo er alternativ im Homeoffice arbeitet oder wie/wo mein Sohn am Online-Unterricht teilnehmen kann.

 

Natürlich haben Vodafone-Kundenbetreuer geholfen mir Datenvolumen zuzuschalten, weil ich auch einen Mobilfunkvertrag habe. Ich biete dann mein Handy als Hotspot an. Funktioniert solange ich auch zu Hause bin.

Die Cubes wurden mi nicht angeboten.

 

Ich habe immernoch kein Internet zu Hause. Bei Telkotec anrufen, das bringt nichts.

 

So wie das hier abläuft, da ist man als Vodafonekunde seitens Telkotec verloren und absolut unzufrieden mit seinem Vodafonevertrag. 

 

Ich hoffe, dass mein Beitrag an die richtigen Adressaten gelangen. 

 

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. 

1 Antwort 1
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da wird dir hier keiner weiterhelfen können, da es hier im Forum keinen direkten Support mehr gibt.

 

Das geht nur noch über die Hotline oder per Facebook oder Twitter.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!