abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Internetausfall - Überbrückungslösung
Augsburger1
Daten-Fan
Daten-Fan

Bei uns hat ein Bagger bei Bauarbeiten an der Straße ein Kabel durchtrennt. Seitdem sind wir und die umliegenden Nachbarschaft ohne Telefon und Internet (heute 5. Tag). Das Kabel liegt nach wie vor unangetastet in der Baugrube.

 

Ein Nachbar (Telekom-Kunde) hat zur Überbrückung einen Home Spot mit Simkarte bekommen. Lässt Vodafone seine Kunden wirklich im Regen stehen? Mir wurde trotz mehrfacher Nachfrage keine adäquate Lösung angeboten.

 

Gibt es Erfahrungen in der community? Wohin kann man sich außer der Hotline des Grauens und der (wenig intelligenten) KI (Netz-Assistent) noch wenden?  


Danke und viel Grüße Thomas

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Hey, nein das stimmt so nicht. Vodafone ist ihren Kunden gegenüber in der Leistungspflicht und kann sich dann ihre Auslagen beim Verursacher bzw. dessen Versicherung erstatten lassen.

 

Nach etwas hin- und her, wurde mir ein Giga-Cube mit SIM angeboten, kam dann aber nicht mehr zum tragen, weil die Kabel repariert wurden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Die Hotline kannst du vergessen.

 

Alternativ stehen dir auch Kanäle wie WhatsApp 0172 1217212, Facebook oder X ehemalig Twitter zur Verfügung. Beachte bitte, dass dieses Forum nun ausschließlich von Kunden für Kunden betrieben wird.

Euer Kontakt zu Vodafone:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Euer-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

Info:

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

LG

 

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

VF muss dir nix stellen, sie können ja nix dafür das Ihr Kabel von jemand beschädigt wird! Die Baggerfirma müsste dir Ersatz stellen!

 

Der glubb is a Depp

Hey, nein das stimmt so nicht. Vodafone ist ihren Kunden gegenüber in der Leistungspflicht und kann sich dann ihre Auslagen beim Verursacher bzw. dessen Versicherung erstatten lassen.

 

Nach etwas hin- und her, wurde mir ein Giga-Cube mit SIM angeboten, kam dann aber nicht mehr zum tragen, weil die Kabel repariert wurden.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Dann mache ich hier ein Schloss dran.

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!