1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Internetabbrüche, mehrmals täglich, seit 4 Wochen
np-21
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

wir haben nun seit dem 08.08.2022, also inzwischen 4 Wochen, mehrmals täglich Internetausfälle. Am 08.08. dauerten diese Störungen noch mehrere Stunden lang, inzwischen treten sie in unregelmäßigen Abständen mehrmals täglich für ca. 3-10 min auf.

Bisher hat keine der vom Support ergriffenen Maßnahmen geholfen. Um im Home Office nicht ständig aus Calls und Präsentationen zu fliegen, müssen wir permanent auf Mobile Daten zurückgreifen. Wichtige Besprechungen traut man sich schon gar nicht mehr über unser Kabel Internet zu machen.  

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
    Bayern, 80995 München

  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    Red Internet & Phone 100 Cable

  • Welches Modem/ Router nutzt Du?
    FRITZ!Box 6660

  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    Normalerweise eine eigene FRITZ!Box 6660. Die letzten Wochen war aber meist die Vodafone Station wieder angeschlossen, da der Support immer danach fragt für Messungen. Die Ausfälle traten bisher bei beiden Geräten auf.

  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen. Stelle beim Pingplotter 2,5 Sekunden beim Intervall ein und nutze betroffene Dienste als Ziel.
    Mehrmals täglich Internetabbrüche für durchschnittlich 3-10 min in unregelmäßigen Intervallen. Im ersten Bild unten z.B. der heutige Sonntag, wo schön praktisch jede Stunde Abbrüche zu erkennen sind… 
    Mehr anzeigen
    04.09.202204.09.202231.08.202231.08.202203.09.202203.09.2022

 

  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    Normalerweise WLAN und PowerLAN – die Ausfälle betreffen aber auch die LAN-Verbindung. Letztere habe ich extra auch getestet, um WLAN Probleme auszuschließen.

 

  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    seit 08.08.2022, tagsüber und abends – nachts kann ich nicht beurteilen

  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
    (Bild im Anhang)

  • Was hat die Prüfung mit dem Netzassistenten und dem Chat-Bot TOBi ergeben?
    Nichts.

  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?
    Es wurde ein Firmware Update gemacht bei der Vodafone Station, es wurde SuperWLAN dazugebucht, eine öffentliche IPv4 Adresse dazugebucht, unsere Leitung wurde angeblich 10 Stunden überwacht und ein Fehler "behoben". Außerdem war bereits 2-mal ein Techniker vor Ort. Beide haben sowohl in der Wohnung nachgemessen, als auch beim Hauptverteiler im Nachbarhaus. Hier war wohl alles normal, laut Ihnen. Natürlich schwer zu prüfen, wenn der Fehler unregelmäßig auftritt...

 

Interessant ist auch, dass in der Woche vor dem 08.08.22 im ganzen Haus Kabelleitungen erneuert wurden und im Keller eine neue Verteiler Box installiert wurde. Laut dem Techniker ist damit alles in Ordnung, allerdings finde ich schon auffällig, dass wir wenige Tage danach nun permanent Probleme haben, die vorher nicht da waren.

 

Laut Techniker müssen diese Störungen von außen kommen, da im Haus alles in Ordnung wäre. Man könne nur hoffen, dass die Störung, die irgendwo aus dem Viertel kommen muss, von jemand anderem gemeldet wird und Vodafone dort dann den Fehler beheben kann. Weitere Anrufe und Techniker Besuche würden am Ende nichts bringen und nur Zeit und Nerven kosten (so sein Fazit). Bringt nur uns leider nichts, denn wir haben ja die permanenten Ausfälle, ohne etwas dagegen tun zu können.

 

Was für Maßnahmen kann ich noch ergreifen? Ich bin am Ende mit meinen Ideen, der Support bekommt es nicht hin und es nervt brutal, dass das seit 4 Wochen so läuft... Am liebsten würde ich einfach wieder auf einen gescheiten Anbieter umsteigen, aber leider hänge ich noch in der Mindestlaufzeit.

 

Besten Dank.

1 Antwort 1
pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi np-21,

 

tut mir leid, dass der Anschluss solche Probleme macht und bisher noch keine Lösung gefunden werden konnte Smiley (traurig) Individuellen Support leisten wir in der Community nicht mehr:
 

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

Wendest Du Dich bitte an unseren Support bei Facebook oder Twitter? Verlinke gern diesen Thread

 

Viele Grüße

Marco
 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!