abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Immer wieder Störungen/Aussetzer/Abbrüche im Kabelinternet
bobo6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen, 

wir haben leider immer wieder Probleme mit dem Kabel-Internet. Bei meiner letzten telefonischen Störungsmeldung bei Vodafone meinte mein Gesprächspartner, er habe sich die Werte angesehen, die seien so in Ordnung. Aufgrund der extrem hohen Anzahl von in der Fritzbox angezeigten korrigierbaren und nicht korrigierbaren Fehlern glaube ich aber eher, dass es an unserem Kabelanschluss liegt. Im Keller haben wir noch einen Uralt-Unitymedia-Verstärker, der auch extrem heiss wird. Könnte der der Grund sein?

Ich füge einmal Bilder vom Verstäker, sowie Kabel-Werte der Fritzbox (letzter Neustart vor acht Tagen) als Anhang an. Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte, wie ich am besten weiter vorgehen kann. Danke im voraus!

12 Antworten 12
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

an den Werten ist gar nichts in Ordnung

melde eine Störung

bobo6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hm, bei meinem letzten Anruf (Werte waren identisch), sagte man mir, die Leitungswerte seien so in Ordnung. Eigentlich vertraut man ja dem Gegenüber. Imerhin geht man doch davon aus, dass man mit einem Techniker bzw einem Fachmann spricht. 😞

Ich habe jetzt eine Info bekommen, dass am 03. und 04.04. Wartungsarbeiten stattfinden. Besteht die Möglichkeit, dass meine Werte danach besser werden? Oder hat das gar nichts damit zu tun?

bobo6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hm, leider hat es sich eher noch verschlechtert. Werde ich wohl erneut eine Störung melden müssen. Ich halte Euch auf dem Laufenden, wie Vodafone diesmal reagiert .....

bobo6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Mittlerweile moduliert der Upstreamkanal im DOCSIS 3.1 soagr nur noch mit 32 QAM. Ich habe die Störung daher gestern erneut telefonisch gemeldet. Man sagte mir, ein Techniker würde sich bei mir melden. Mal schauen, wie lange das dauert. Ich habe außer der telefonischen Zusage allerdings keinerlei Nachricht bekommen, dass da nun ein Ticket offen ist. Hätte ich eine Email bekommen müssen, oder sieht man das anderweitig irgendwo im Kundenportal? 

bobo6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Es hat sich immer noch kein Techniker bei mir gemeldet. Ja schlimmer noch, es hat sich gar niemand von Vodafone gemeldet. Sieht fast so aus, als würde man meine Störung und die zugehörigen Störungsmeldungen einfach ignorieren. Kann doch nicht sein, dass man wegen sowas zu seiner Rechtsschutzversicherung gehen muss. Wie traurig ist das denn? 😞

bobo6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Habe jetzt noch einmal aktuelle Bilder von den Kabelkanälen. Einige von Euch können da ja vielleicht schon einiges ablesen. Letzter Neustart der Fritzbox war vor 3 Tagen.

die Werte sind nach wie vor "Katastrophal"

bobo6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Habe daraufhin jetzt erneut angerufen. Ein sehr netter Mitarbeiter hat sich daraufhin entschuldigt. Er konnte sehen, dass das Ticket meiner letzten Störungsmeldung aus irgend einem Grund irendwo hängen geblieben ist. Er hat nun ein neues Ticket geöffnet, und ich wurde vorhin auch schon zurückgerufen: der Techniker kommt morgen zwischen 10 und 14 Uhr. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass dieser den Fehler findet und beseitigen kann. Ich werde weiter berichten!

MCGo
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich sicher nicht. Gibt es eigentlich Geld für diese komischen Bezeichnungen wie Netzwerkforscher, etc?