abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

IPv6 Ausfall - Apps im WLAN nicht mehr ordnungsgemäß
rshringi
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Mein Problem ist genau das gleiche wie in diesem Beitrag.

https://ipv6.google.com wird überhaupt nicht geladen und einige der Apps werden auch nicht geladen. Alles funktioniert gut auf mobile Daten.

Wie kann ich das beheben?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
rshringi
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vielen Dank für Ihre bisherigen Antworten und Vorschläge. Trotz mehrmaligem Zurücksetzen meines Modems auf die Werkseinstellungen bestand mein Problem weiterhin.

Nachdem ich mehrmals bei Vodafone angerufen und den technischen Support kontaktiert hatte, wurde schließlich die Firmware meines Modem/Routers (Vodafone Station) aktualisiert. Das hat mein Problem derzeit gelöst.

Mein Vorschlag an alle, die mit demselben Problem konfrontiert sind: Rufen Sie die Vodafone-Support-Hotline an und bitten Sie sie, ein technisches Support-Ticket dafür zu erstellen. Sie benötigen ein Firmware-Update, das ohne technische Unterstützung von Vodafone nicht möglich ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 Antworten 6
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

mit sowenig Infos kann dir hier keiner helfen, da muss scho a bissel mehr kommen!

 

Der glubb is a Depp
Shtill
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe genau das gleiche Problem. Überraschenderweise verschwindet das Problem, wenn ich das VPN einschalte. Die Xbox-Konsole Probleme auch. In den Router-Einstellungen gibt es einen Punkt IPv6 Host Exposure, aber ich verstehe nicht, welche Daten ich eingeben muss, um Ipv6 zu aktivieren.

Hallo

Können Sie mir bitte sagen, welche weiteren Informationen ich weitergeben kann, um weitere Hilfe bei diesem Problem zu erhalten.
Ich habe ein Kabel-Internet mit Standard-Vodafone Station Router, Vodafone TG6442VF

Wie ich in dem entsprechenden Beitrag hier gelesen habe - https://forum.vodafone.de/t5/Ger%C3%A4te/Android-apps-not-working-on-WiFi/td-p/2929121

 

gelesen habe, muss das Personal des technischen Supports von Vodafone bestimmte Einstellungen in meinem Router aus der Ferne aktualisieren, auf die ich wahrscheinlich keinen Zugriff habe. Bitte korrigieren Sie mich, wenn mein Verständnis falsch ist.

Hallo. Ja! Ich habe gerade den Router über das Browser-Kabinett neu gestartet und alles hat funktioniert! 

Gehen Sie dazu auf 192.168.0.1 und wählen Sie unter der Registerkarte Status und Hilfe die Option Neustart. Danach starten Sie die Rückkehr zu den Werkseinstellungen. 

Viel Erfolg!

Screenshot_2024-02-27-16-36-58-579_com.android.chrome-edit.jpg

rshringi
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vielen Dank für Ihre bisherigen Antworten und Vorschläge. Trotz mehrmaligem Zurücksetzen meines Modems auf die Werkseinstellungen bestand mein Problem weiterhin.

Nachdem ich mehrmals bei Vodafone angerufen und den technischen Support kontaktiert hatte, wurde schließlich die Firmware meines Modem/Routers (Vodafone Station) aktualisiert. Das hat mein Problem derzeit gelöst.

Mein Vorschlag an alle, die mit demselben Problem konfrontiert sind: Rufen Sie die Vodafone-Support-Hotline an und bitten Sie sie, ein technisches Support-Ticket dafür zu erstellen. Sie benötigen ein Firmware-Update, das ohne technische Unterstützung von Vodafone nicht möglich ist.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da der Thread als gelöst markiert wurde, mache ich hier dann ein Schloss dran.

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!