Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
Hoher Paketverlust bei IPv6
DomKo
Daten-Fan

Leider habe ich schon seit geraumer Zeit probleme mit geschwindigkeit und zuverlässigkeit der Kabel Verbindung, habe jetzt aber zum ersten mal nach den Paketverlusten geschaut, die über IPv6 je nach Strecke sehr hoch sind.

 

Nutze ich IP V4 ist dies zwar größtenteils besser, aber der Router hat dann leider die Angewohnheit die Verbindung innerhalb relativ kurzer Zeit zurück zu ändern und wieder IPv6 zu verwenden.

Problem tritt bei mehreren Rechnern/Geräten auf.

 

Hier die Details: 

 

Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)

Internet / Kabel 500Mbit

Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)

AVM Firtzbox 6591

Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?

Leih-Gerät

Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) 

Packetloss über ipv6, weniger Packetloss über ipv4

V6V6V4V4

Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)

LAN

Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)

Windows 10 x64

Beginn und Zeitraum der Störung

Seit mehr als 6 Monaten

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Kieferer
Host-Legende

Zum Ziel hast du weder in IPv4 noch IPv6 einen PL, alles OK.

Die bekannten VF GW, AFTR, VF GW IPv6 Server arbeiten einwandfrei.

 

Führe bitte einen Speedtest von speedtest.net durch und poste diesen als Foto
Poste bitte den kompletten Docsis Pegel, also – Empfangs- und Senderichtung – als Foto 4tes Icon von rechts.

Mehr anzeigen
DomKo
Daten-Fan

Ich bin nicht ganz sicher was mit dem 4. Icon gemeint ist, aber ich hoffe es passt so.

 

Sind ein paar Tests hintereinander die hoffentlich ganz gut das Problem verdeutlichen.

Mehr anzeigen