abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Hausbesitzer verweigert dem Techniker den Zugang zum VRP
StefanK67
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

ich habe seit einer Woche kein Internet, kein TV und kein Festnetz.

Ich habe einen Vodafone Kabelanschluss. Der Techniker von Vodafone hat nach einer Messung bei mir im Haus festgestellt, dass der Anschluss gestört ist. Der Schaden soll in der Straße vor meinem Haus sein. Um den Ort genau zu lokalisieren, braucht er eine zweite Messung in meiner Straße. Die Messstelle würde sich in einem Haus 200 Meter von mir entfernt befinden. Der Besitzer von diesem Haus und der Mieter verweigern dem Techniker jedoch den Zugang zu dem so genanten VRP. Hat der Techniker das Recht das Haus zubetretten um die Vodafone Technik zu prüfen? Wenn nein, kann man den Zugang einklagen?

Ich hoffe es gibt für so einen Fall eine Regelung.

10 Antworten 10
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da der Thread als gelöst markiert wurde, mache ich hier dann ein Schloss dran.

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!