abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Häufige Störung Internetzugang Kabel
David40
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

 

Leider konnte mir die Hotline nicht helfen.

Ich habe folgendes Problem:

Ich nutze zur Zeit den Internetzugang über Kabel. Früher lief das auch immer Problemlos.

Seit ca einen halben Jahr habe ich immer wieder Probleme mit der DNS Auflösung.

Plötzlich laden Internetseiten oder ander Internetservices ewig lange und landen dann im Timeout.

Auf der Fritzbox kann ich dann erkennen, das der Standard DNS Server (IPv4 und IPv6) nicht mehr "genutzt" wird oder es Probleme gibt diesen zu erreichen.

Starte ich meine Fritzbox neu funktioniert erst einmal alles wieder.

Das Problem tritt leider nicht regelmäßig auf. Teilweise muss ich jeden Tag die Fritzbox neu starten und teilweise läuft es 1 Woche ohne Probleme.

 

Meine bereits durchgeführten Lösungsansätze:

Eintragung eines DNS Servers zum Beispiel 8.8.8.8

Zurücksezten der Fritzbox

Tausch der eigenen Fritzbox gegen die Vodafone Station

Deaktivierung von IPv6

Zurücksetzen der Vodafone Station

 

Ich nutze meine eigene Fritzbox 6660 Cable.

Ich habe dieses Problem aber auch wenn ich die Vodafone Station benutze!

Ich hoffe jemand hat eine Idee.

Vielen Dank im Voraus.

Grüße

31 Antworten 31
David40
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Moin.

Also ich habe die Option wie beschrieben deaktiviert.

Leider habe ich weiterhin das Problem.

Ich habe die Fritzbox nun noch einmal komplett zurückgesetzt (Werkreset) und die Option deaktiviert.

Mal gucken.

Nebenbei hatte ich bei Vodafone noch einmal angerufen. Ich hatte übergangsweise mal die Vodafone Station wieder angeschlossen. Was hatte ich für Probleme?? Genau DNS Server Probleme.

Leider wollte der Mitarbeiter in der Supporthotline mir nur eine Leihfritzbox anbieten. 

Naja mal gucken wie es jetzt läuft.


@David40  schrieb:

Moin.

Also ich habe die Option wie beschrieben deaktiviert.

Leider habe ich weiterhin das Problem.

Ich habe die Fritzbox nun noch einmal komplett zurückgesetzt (Werkreset) und die Option deaktiviert.

Mal gucken.

Nebenbei hatte ich bei Vodafone noch einmal angerufen. Ich hatte übergangsweise mal die Vodafone Station wieder angeschlossen. Was hatte ich für Probleme?? Genau DNS Server Probleme.

Leider wollte der Mitarbeiter in der Supporthotline mir nur eine Leihfritzbox anbieten. 

Naja mal gucken wie es jetzt läuft.


Du hattest ursprünglich die DNS Probleme mit Deiner eignen Fritzbox? Die gleichen DNS Probleme dann auch mit der Vodafone Station? Und jetzt will Dir der VDF Support eine Leihfritzbox zur Lösung des Problems anbieten?

Verstehe ich das so richtig? Wenn ja, das macht doch überhaupt keinen Sinn?

David40
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Moin,

Also ich habe nun noch einmal mit Vodafone gesprochen.

Die haben letzte Woch Mittwoch noch einen Techniker vorbeigeschickt.

Soweit so gut. Angeblich waren die Signale nicht optimal.

So die Signale sind eingestellt und laut Vodafone ist nun alles im grünen Bereich.

Leider ist dem nicht so. Ich muss täglich mindestens 1 mal die Vodafone NStation neu starten, da wie am Anfang bereits erwähnt, plötzlich DNS Probleme auftreten. 

Ich habe das Anze mal mit dem Tracert Befehl verfolgt. Teilweise sind google und Co nicht erreichbar oder die Verbindung ist extrem langsam.

Leider wissen die von Vodafone nun auch keinen Rat, da dass Problem mit der Vodafone Station und meiner FritzBox gleichermaßen auftritt.

Naja ich hale euch mal auf den Laufenden, falls jemand auch so ein "interessantes" Problem hat.

Grüße

Dablu
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

Ich habe das selbe Problem. Bist du zufällig aus der Plz Region 56?

David40
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Moin.

Nein ich komme aus dem PLZ Bereich 30.

Was nebenbei auch interessant ist, mein Nachbar hat auch Vodafone Kabel und absolut keine Probleme.

Selbe Haus, selber Annschluss.

Voraussichtlich soll morgen ein neuer Vodafone Rouuter kommen, bin ja mal gespannt. 

Glaube zwwar nicht das es was bringt, sonnst müsste ja meine neue Fritzbox Cable ebenfalls kaputt sein aber mal gucken.

Ich melde mich wieder. 

David40
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Guten Morgen 

Also ich habe nun den neuen Router von Vodafone bekommen und angeschlossenen. Und siehe da, es hat wie ich es erwartet habe nix gebracht. Gestern Abend hatte ich wieder ein DNS Fehler. Es ist extrem nervig.

Vodafone weiß auch nicht mehr weiter, zumindest macht mir das den Anschein.

Grüße

gibt es in deinem Netzwerk weitere Netzwerkgeräte? (Router, Repeater, APs, Switches)

David40
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Moin, ja ich hab noch einen Repaeter.

Aber die Geräte mit denen ich teste, hängen direkt an der Vodafone Station via LAN.

Habe es nun auch mit der neuen Vodafone Szation ausprobiert.

Es hat sich natürlich nix geändert.

Ich durfte Samstag den Router 6mal und gestern 7m al neu starten.

Topp. Ich wollte heute HO machen, hab es aber gelassen. Es funktioniert ja nicht.

Kündigung ist raus. Ab August bin ich weg von Vodafone.

Habe vorher immer gute Erfahrungen gemacht aber nun...

Keiner weiß was geändert wurde und vor allem andere im Haus haben ebenfalls Vodafone Kabel und keine Probleme.,

Ich danke euch für eure Ratschläge.

Ich schließe dieses Tread nun. 

Grüße


@David40  schrieb:

Was nebenbei auch interessant ist, mein Nachbar hat auch Vodafone Kabel und absolut keine Probleme.

Selbe Haus, selber Annschluss.

 


Hat der Nachbar auch einen 1000er Gigabit Anschluß?

Ich denke die meisten Probleme treten nur mit DOCSIS 3.1 auf.

David40
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Moin,

Ja mein Nachbar hat auch ein Gigabit Anschluss.

Ich habe inzwischen meinen Kabeltarif gekündigt, da die Probleme nicht weniger werden.

Der Support konnte mir auch nicht weiter helfen, außer andauernt Tickets zu öffnen und mir einen neuen Router zu schicken.

Ich gehe von einem Rückwegpüroblem aus. Leider kann es ziehmlich lange dauern bis das Störsignal geortet wurde.

Da ich auf eine stabile Leitung angewiesen bin, musste ich nun aufs Steinzeitinternet (DSL) zurückgreifen :-D.

Trotzdem noch einmal vielen Dank für eure Hilfe und eure Ideen.

Ich würde den Thread nun schließen.

Grüße