abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritzbox 6690 Leistungsabfall, Neustart
Phil781
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

derzeit muss ich mindestens alle zwei Tage die eigene Fritzbox 6690 neu starten, um wieder auf die reguläre Bandbreite zu kommen. Die Bandbreite bricht auf 90 Mbit ein... Und erst nach Neustart ist wieder die volle Bandbreite da. Sonst stehen im Schnitt 960 Mbit zur Verfügung, gebucht ist der cable max1000 Tarif. 

Woran liegt das Problem?

Der Fritzbox, Probleme bei der Leitung?

Teilweise laden auch bestimmte  Internetseiten nur verzögert. Eingestellt ist der Standard DNS Zugang über Vodafone..

Danke

Philipp

88212 Ravensburg   - LAN,

Daten FB ohne ProblemeDaten FB ohne ProblemeDaten FB ohne ProblemeDaten FB ohne ProblemeDaten FB ohne ProblemeDaten FB ohne ProblemePingplotterPingplotter

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Also ich habe ja früher viel für AVM getestet.

du kannst folgendes testen ...

 

- Router vom Strom trennen

- dann am Router auch das Kabel zur Multimediadose abziehen ( wichtig )

- dann kurz warten 

- Box wieder alles anstöpseln und dann neu testen.

 

tatsächlich hat es oft schon geholfen das man die Box von der Multimediadose getrennt hat.

Beim Speedtest

 

- automatische updates aussetzen

- Vierenscanner aus

- Skype beenden ( nimmt tatsächlich 200 Mbit bei deiner geschwindigkeit in Beschlag )

- nur Geräte am LAN1 damit sichergestellt ist das kein anderes Gerät auf das Internet zugreift.

 

Hast du evtl. neue/zusätzliche Elektrogeräte in der nähe eingestöpselt ? 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

25 Antworten 25
R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Hey Phil781,

herzlich Willkommen bei uns in der Community. Smiley (fröhlich)

Hast Du Dich bezüglich der Beeinträchtigungen schon in unserer Hotline (Nummer auf Deiner Rechnung) gemeldet?

Falls Du nicht telefonieren magst, kannst Du alternativ eine Vorabprüfung über unseren Netz-Assistenten durchführen. Am Ende hast Du die Möglichkeit einen Rückruf mit meinen Kolleg:innen zu vereinbaren.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Phil781
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

derzeit seit knapp einer Woche stabil - hoffe es bleibt so...

Phil781
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Da mal wieder die Leistung eingebrochen ist, hier die aktuellen Werte meiner FB:

vielleicht kann jmd helfen - denn da kann ja was nicht stimmen...muss ein Techniker kommen???

grafik.pnggrafik.pnggrafik.pnggrafik.pnggrafik.png

Phil781
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Update auf fritzOS 7.50 --> Leistungsabfall von knapp 950 mbit auf 600 mbit... warum????

probier mal LAN 2 oder 3 ,4 an der Fritte!

 

 

 

 

Der glubb is a Depp
Phil781
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

probiert --> Leistung danach bei knapp 100 -> wieder zurück auf den 2,5 Gbit Port --> wieder knapp 500 statt normalerweise 950...

ist ein Downgrade bei der 6690 möglich? einfach mal um das als Ursache (Update auf die 7.50) auzuschließen...

https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-DSL-WLAN-Fritzbox-Downgrade-Alte-Firmware-wiederherstel...

 

Du musst aber abwarten, bis dir unter downgrade für die 6690 was angeboten wird. Derzeit steht da noch nichts drinnen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Phil781
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Danke- da hatte ich auch schon gesucht.... dann muss ich wohl warten - habe AVM deswegen schon angeschrieben.

Hatte schon die Vermutung, dass VF da evtl. die freien Boxen mit anderer/ neuerer FW ausbremst... auf jeden Fall seltsam. Da ich keine anderen Einträge bez. meines Problems gefunden habe, ist das evtl. auch nur ein Spezialproblem meiner FB - an den Kabeln etc. war ich ja nicht dran, sondern habe nur das Update eingespielt...

Ich würde als Erstes mal ein Backup erstellen. Dann mal einen Werksrest ohne Einspielung eines Backups versuchen, wie es da ausschaut. Ändert sich nichts, kannst du ja das Backup wieder einspielen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!