FritzBox 6591 - Neustart 1-2mal am Tag
Stefan2345
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

bräuchte mal Feedback, wegen der unten angegebenen Problematik.

Werte der FritzBox aus Kabel-Informationen sind im Anhang

 

-sehr viele Fehler in den Frequenzen bis 650 MHz

-Power Level in Ordnung?

 

Vertrag: CableMax 1000
Router: FritzBox 6591 FW 7.27
Leih-Gerät
Fehler: FritzBox hängt sich 1-2 mal am Tag auf
Endgerät mit LAN verbunden
Browser: Google Chrome und Microsoft Edge
Betriebssystem: Windows 10
Beginn und Zeitraum der Störung: seit ich CableMax 1000 hab, Vertragsbeginn: 10.09.2021

 

Danke schonmal

Gruß Stefan

18 Antworten 18

Könnte sich das bitte mal einer von den mods anschauen?

Der Thread ist ja nun schon fast einen Monat alt....

Die Fehler laufen permanent in die Höhe auf Kanal 6, bis die FritzBox sich aufhängt, das fast täglich...

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Stefan,

 

ich kann mir das gerne anschauen. Sende mir dazu Deine Kundendaten (Name, Anschrift, Kundennummer, Geburtstag, aktuelle Rufnummer) in einer privaten Nachricht und gib dann hier Bescheid, dass Du die Daten übermittelt hast.

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hi Wallace,

 

Daten wurden per PN übermittelt

 

VG Stefan

Daten seit 4 Tagen verschickt, gestern wieder mal Neustart wegen dem Problem

Wie sieht es nun aus? 

Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Stefan2345,

 

derzeit dauert es etwas länger, bis wir Dir antworten können.

 

Aktuell ist Dein Anschluss von einem Rückwegstörer betroffen, welcher zu den Störungen führt.

 

Die Techniker sind bereits an der Eingrenzung und Behebung dran.

 

Ich habe einen Auftrag für Dich erstellt, damit Du über den Abschluss der Störung informiert wirst.

 

Viele Grüße, Martin

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Muss das Thema nochmal aufmachen...kann bei meiner FritzBox nochmal jemand drüber schauen?

In Senderichtung ist jetzt DOCSIS 3.1 komplett weg und die 4 DOCSIS 3.0 Kanäle sind nur 16QAM.

Da kann doch was nicht stimmen....

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Stefan,

 

aktuell ist wieder ein Störer aktiv und ich habe direkt die Beseitigung veranlasst. Der OFDMA scheint schon länger CMTS-seitig deaktiviert zu sein.

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Ok werde die Sache die Tage beobachten.

Warum wurde OFDMA deaktiviert? Wäre schön da mal nen Grund zu wissen....  

 

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Stefan,

 

erheblich gesagt habe ich keine Ahnung. Ich konnte dazu keine Info finde. Gut möglich, dass der OFDMA auch sehr stark gestört ist und dadurch deaktiviert wurde.

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!