Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
Betreff: Fritz!Box 6690 seit mehreren Wochen ohne Telefonie
Gehe zu Lösung
verbesserdassys
Netzwerkforscher

Seit etwa zwei Monaten habe ich an der FritzBox 6690 keine Vodafone Kabel Telefonie mehr.

Es kann eigentlich nur sein dass Vodafone was an den benötigten Konfigurationsdaten geschraubt hat, weil das das AVM Preset für Vodafone Kabel war.

 

Ich brauche also eine Konfigurationsanleitung für Vodafone Kabel, mit SÄMTLICHEN benötigten Daten um OHNE Preset bei der FritzBox arbeiten zu können.

 

Kleines Beispiel benötigter Daten:

- STUN Server

- Proxy Server

- Media Protocol (RTP oder wasweißichwas)

- Transportprotokoll

- CLIR Einstellungen

- DTMF-Übertragungsvariante

- Wird MWI unterstützt?

 

Bitte den kompletten "Andere Anbieter" Abschnitt von FritzBoxen einmal in Variante Vodafone Kabel ausgefüllt.

Ansonsten hält Vodafone auf Dauer eine Vertragsleistung nicht ein und garantiert damit Sonderkündigungsrechte für Vertragsnehmer. O2 füllt die gleichen Anschlüsse aus (weil keine Monopolstellung und so) und kann sicherlich auch Telefonie...

 

SIP selbst funktioniert, weil Sipgate normal durchkommt. Es kann also nur an Einstellungen liegen. Das Kabel Kundencenter gibt mir Benutzerkennung und Passwort, aber das ist nun mal eben gerade einmal 1 % des  Benötigten um überhaupt Telefonie machen zu können.

 

Wir sind leider ein wenig darauf angewiesen, es geht auch um Nothilfe für ältere Personen eines Bewohners der kein Smartphone besitzt und so keine Möglichkeit hat mitzubekommen, ob seinen Großeltern irgendetwas lebensbedrohliches zugestoßen ist. Sipgate war hier nur die Nothilfe, die Kosten stelle ich Vodafone gerne in Rechnung, dann können die mir CableMax fast schon gratis liefern...

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

warum nutzt du nicht das von AVM bereitgestellte Template zur Einrichtung der Vodafone Kabel Deutschland Telefonie?

 

Aber ich will mal nicht so sein, siehe Anhang Smiley (zwinkernd)

 

Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
reneromann
SuperUser

@verbesserdassys  schrieb:

Ansonsten hält Vodafone auf Dauer eine Vertragsleistung nicht ein und garantiert damit Sonderkündigungsrechte für Vertragsnehmer.


Der war gut... Weil du dich zu blöd anstellst, bei deiner eigenen Box die Felder richtig auszufüllen, meinst du, dass dir ein Sonderkündigungsrecht zusteht? Vergiss es...

 

Wenn du es nicht schaffst, die Konfiguration in deiner eigenen Box richtig zu hinterlegen, dann ist das nicht ein Mangel, den Vodafone zu verantworten hat - sondern alleine dein Problem. Du könntest ja auch stattdessen den Leihrouter verwenden, bei dem sich Vodafone um die Provisionierung kümmert...

 

Oder du schaust mal, ob "Vodafone Kabel" als Preset überhaupt richtig ist -- wenn du nämlich im Bereich von Vodafone West (ex. UM) lebst, ist "Vodafone Kabel" die komplett falsche Auswahl und du müsstest stattdessen je nach Region auch Unitymedia bzw. KabelBW auswählen.

Mehr anzeigen
verbesserdassys
Netzwerkforscher

Hab ein Daumen hoch für deinen Beitrag gegeben, vor zwei Monaten lief die gleiche Einstellung noch, ich habe nichts daran geändert, nur auf die Mail von der Fritz!Box reagiert, dass Telefonie nicht mehr verfügbar sei...

 

Sie hat halt komplett unverändert aufgehört zu funktionieren.

 

Ortsvorwahl ist eben jene inklusive 0 (Beispiel Hamburg: 040) - Rufnummer ist die Rufnummer ohne Ortsvorwahl  (bei +49401234567 wäre das 1234567) - SIP-Benutzername ist neunstellig und beginnt mit 2 - registrar sip.kabelfon.vodafone.de - SIP-Passwort dazu kommt aus dem Kundencenter, Menüpunkt Telefonieeinstellungen - DTMF ist "RTP oder Inband" - und das Ganze wird sowohl über IPv4 als auch IPv6 probiert.

Mehr anzeigen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

warum nutzt du nicht das von AVM bereitgestellte Template zur Einrichtung der Vodafone Kabel Deutschland Telefonie?

 

Aber ich will mal nicht so sein, siehe Anhang Smiley (zwinkernd)

 

Grüße

Mehr anzeigen
verbesserdassys
Netzwerkforscher

springt bei euch das Menü in der Fritz!Box auch zurück auf "Vodafone Kabel" wenn alles so wie im Screenshot vom Vorposter eingestellt ist?

 

Jedes Mal wenn ich das Menü aufrufe müsste ich "Andere Anbieter" erneut auswählen, dann steht dort aber wieder alles richtig drin.

 

Beim neueinrichten dann "Die Anmeldung beim Telefonieanbieter ist gescheitert", ich solle die Zugangsdaten prüfen. Habe deshalb extra im Kundencenter schon ein neues SIP-Passwort angefragt und dort in der Fritz!Box eingegeben. Ich geb denen jetzt mal 24 Stunden dafür das auch entsprechend so zu ändern dass die Fritzbox sich damit auch anmelden kann.

Mehr anzeigen
verbesserdassys
Netzwerkforscher

Danke sehr, sind tatsächlich einige Optionen anders als die Fritzbox meint müsste für Vodafone sein...

Darf ich deinen Screenshot an den AVM Support senden, damit das Preset angepasst wird? anhand des SIP-Servernamens erkennen die, dass das Vodafone ist und jagen mal eben die falschen Einstellungen durch.

Mehr anzeigen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

prima, dass es jetzt geklappt hat mit der Telefonie

Klar, kannst du meinen Screenshot zu AVM schicken. Wobei ich davon ausgehe, dass sie die benötigten Einstellungen direkt von Vodafone bekommen Smiley (fröhlich)

 

Grüße

Mehr anzeigen