abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fristlose Kündigung wird nicht akzeptiert
juhotte45
Forum-Checker
Forum-Checker

Ich will wechseln zu telekom weil die 250er Leistung nicht erbracht wird. Anrufen bei der Störungsannahme ist nervig weil zu lange Wartezeiten. Nach Messung meines Anschlusses bekomme ich nur 34 % der 250er Leistung. Dauernd Internetabbrüche, keine WLAN-Verbindung über unsere zwei Smartfones und laufend Störungen des Kabelanschlusses.

Deshalb meine fristlose Kündigung die von vodafone. Die wollen mich zwingen erst zum 5.12.22 in diesem kaputten System bleiben.

1 Antwort 1
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Um eine fristlose Kündigung auszusprechen, musst du schon ein paar Punkte beachten. Du musst VF erstmal eine angemessene Frist setzen, 14 Tage, damit die Störung beseitigt werden kann.

 

Oder du weist per BNetzA Breitbandmessung nach, dass dein Anschluss nicht die zugesagte Bandbreite erreicht.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!