Extreme Pingschwankungen; Onlinespielen unmöglich
Sashab
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Guten Abend,

 

ich hoffe hier kann mir geholfen werden. Ich habe seit geraumer Zeit (erstmals aufgefallen vor ca. 8 Wochen nach meinem Urlaub) extreme Pingschwankungen. Diese kommen vor allem am Abend vor (täglich), aber auch tagsüber ist es regelmäßig der Fall. Der Ping springt sekündlich im Bereich zwischen 30 und 180 hin und her, dabei ist es egal, ob ich alleine im Netzwerk bin, oder gleichzeitig gestreamt wird.

Der Router wurde bereits ausgetauscht, leider ohne Verbesserung. Ich habe bei Telefonaten nicht das Gefühl, dass mir in irgendeiner Form weitergeholfen wird. Es wird die Leitung überprüft, die ist natürlich immer in Ordnung.

 

Mein Anschluss: Kabel-Internet 250k Leitung (eigener Hausanschluss)


Liebe Grüße aus dem Norden

19 Antworten 19
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Sashab,

 

schaue bitte in den Beitrag Alles rund um Störungsmeldungen und sende noch die Angaben von dort.

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Sashab
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Bremen (27574)
  • Welchen Vertrag hast Du? Red Internet & Phone 250 Cable
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? Vodafone Station
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leihgerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Der Ping schwankt extrem, dadurch sind Online-Spiele unspielbar (Standbilder; Ruckler: etc.)
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Firefox/Microsoft Edge
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows 10
    Beginn und Zeitraum der Störung? Erstmals aufgefallen Anfang November, seitdem täglich zu jeder Zeit
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt? Routertausch; Überprüfung der Leitung (angeblich liegt es am Heimnetzwerk, komisch, dass es mit jedem Gerät an jedem Port und auch mit WLAN so ist)
Sashab
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Bild 1.pngBild 2.pngBild 3.pngBild 4.png

Sashab
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Bild6.png

 

Während des Tests sieht man, wie sehr die Werte hin und her schwanken. Genau so fühlt es sich auch beim surfen/spielen/streamen etc an. Ich habe erst letzte Woche erneut einen 10-Stunden Test von Vodafone gehabt, habe währenddessen versucht zu spielen, ohne Erfolg. Trotzdem am nächsten Tag die ernüchternde SMS, dass angeblich alles im Lot ist und ich mein Heimnetzwerk überprüfen soll.

Ich bin seit vielen Jahren zufriedener Kunde, sollte es sich allerdings nicht in Naher Zukunft bessern, muss ich mich leider nach einem neuen Anbieter umsehen. Ich bin aufs Internet angewiesen, da ich ab Januar beruflich Video-Konferenzen und Schulungen im Home-Office halten muss.

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Sashab,

 

wir schauen uns die Leitung gern einmal genauer an. Schicke mir bitte eine PN mit Deinem Namen, der Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deiner Kundennummer und sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo, 

die PN ist raus.

 

Liebe Grüße

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Sashab,

 

der Ping ist bei Deiner Messung vom 19.12. ja in Ordnung, aber die Downloadgeschwindigkeit ist recht niedrig. Hast Du Dein Heimnetz denn überprüft? Denn netzseitig ist keine Einschränkung zu sehen, die Bandbreite sollte ohne Probleme erreichbar sein. Wenn Du Deine Hard- und Software überprüft hast, können wir gern einen Auftrag für einen Techniker fertig machen. Dieser führt auch Messungen mit seinem Endgerät durch. Stellt er dabei fest, dass die Ursache nicht innerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegt, sondern in Deinem Heimnetz, kann er die Servicepauschale mit 99,50€ berechnen. Weitere Infos dazu findest Du im Beitrag zur Servicepauschale.

 

Der Techniker braucht durch Dich Zugang zur Hausanlage, kannst Du ihm den geben? Bist Du unter der Nummer ***903 oder ***077 erreichbar, um einen Termin abzusprechen? Sind in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten, die auf Covid-19 hindeuten können?

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Sashab
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

 

ich war nun einige Tage im Urlaub und konnte deshalb nicht antworten.

Vor meinem Urlaub habe ich zwei Tage  Messungen zu verschiedenen Zeiten gemacht. Hierbei ist mir aufgefallen, dass diese Schwankungen hauptsächlich zur Rush Hour ab 18:30 auftreten. 

Ich habe beteits einen neuen Router getestet, habe sämtliche Kabel ausgetauscht, bin mit meinen Endgeräten (Laptop und Desktop-PC) direkt an den Router (der direkt an der Kabelbox eurerseits angeschlossen ist) gegangen und habe mein Heimnetzwerk (Patchpanel/Switch/AP) abgeschaltet. Das Ergebnis blieb dasselbe. 

Somit stellt sich mir die Frage, wie es an meinem Netzwerk liegen soll.

Man kann mich über die Nummer 077 am Ende erreichen. 

Wir sind alle geimpft und testen regelmäßig, bislang hatten wir nichts mit Corona zu tun. 

 

Liebe Grüße

Sashab

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Sashab,

 

zunächst mal ein frohes neues Jahr :). Wenn es nur am Abend und eventuell am Wochenende / Feiertag zu den Einschränkungen kommt, hast Du natürlich Recht. Da passt dann der zentrale Auftrag, den der Folgebereich derzeit prüft, bei dem es genau um das Thema geht. Dort habe ich eine Meldung für Dich angehängt, dann wirst Du beim Abschluss automatisch über eine E-Mail informiert.

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!