abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Einbrechende Downloadrate / Paketverluste
dvdv1
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

seit Monaten habe ich Probleme mit meinem Anschluss.

1. Die Downloadrate bricht in der Nacht/früh Morgens komplett ein, sodass der Anschluss nicht mehr nutzbar ist. Der Upload bleibt immer stabil bei 50Mbit/s. Das Problem tritt mal für einige Minuten auf, mal für mehrere Stunden.

2. In den Abendstunden sind Latenzen und Paketverluste so hoch, dass beispielsweise Online-Gaming kaum noch vernünftig möglich ist.

Beide Probleme habe ich in diesem Ausmaß erst festgestellt, seitdem mein Vertrag von 100k auf 250k Download umgestellt wurde. In diesem Zuge wurde außerdem meine alte Unitymedia Connectbox gegen die Vodafone Station getauscht. Eine Störungsmeldung habe ich bereits zwei mal durchgeführt. Beide Male war ein Techniker da. Die Leitungsmessung war zu dem Zeitpunkt (vormittags) in Ordnung. Einmal wurde die Vodafone Station getauscht. Leider ohne Auswirkung auf das Problem.

 

Weitere Infos:

- Aktueller Tarif: GigaZuhause 250 Kabel

- Vodafone Station läuft im Modem-Modus (wie auch damals die Connectbox). Die aktuelle Vodafone Station ist von Technicolor mit Firmware-Version 19.3B80-3.5.9. Das Modem vor dem Wechsel war von einem anderen Hersteller.

- Das Problem liegt definitiv bei Vodafone. Das lokale Netzwerk ist störungsfrei und das Problem tritt endgeräteunabhängig sowohl für WLAN als auch LAN auf.

- Einbruch der Downloadrate wurde auch mehrmals über den Vodafone Speedtest festgehalten.

- Im Moment der Störung hilft auch kein Neustart des Modems. Das Problem bleibt bestehen.

- Modem-Werksreset, Tausch der Anschlusskabel etc. wurden bereits durchgeführt und brachten keine Besserung.

- Der erste Techniker äußerte die Vermutung, dass das Problem mit den OFDM-Frequenzen zu tun haben könnte, die mit meinem alten Vertrag noch nicht genutzt wurden.

- Pingplotter gegen Google (für andere Endpunkte sieht es genau so aus):

pingplotter.JPG

 

- ICMP gegen meine öffentliche IPv4-Adresse über thinkboadbrand (IPv6 sieht ähnlich aus):

92dec858a66471d77f9f45155e0f84a0acbd167f-12-01-2024 (1).png

 

 

 

Das sind exemplarisch die letzten 24 Stunden. Grundsätzlich sieht es aber jeden Tag ähnlich aus.

Was gibt es jetzt noch für Möglichkeiten, das Problem zu lösen? Ich gehe davon aus, dass der dritte Technikerbesuch auch kein anderes Ergebnis liefern würde.

Ich bitte darum, dass das Problem zeitnah behoben wird, ansonsten sehe ich keinen anderen Weg, als den Internetanbieter zu wechseln.

 

DOCSIS-Status der Vodafone Station:

docsis-status.jpeg

 

 

3 Antworten 3
dvdv1
Daten-Fan
Daten-Fan
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
    NRW - 52068
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)Giga Zuhause 250 Kabel
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    Vodafone Station Technicolor
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?Vodafone Station als Leihgerät im Modem Modus, dahinter Router von Ubiquiti
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen. Stelle beim Pingplotter 2,5 Sekunden beim Intervall ein und nutze betroffene Dienste als Ziel.
    Siehe erster Beitrag: Packet-Loss, Hohe Latenzen, starker Einbruch der Download-Rate
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)Modem - LAN - Ubiquiti Router - LAN - Endgerät
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)Beginn: erstmals festgestellt nach Vertragumstellung Ende September 2023, dann zyklisch jeden Tag ähnliches Fehlerbild
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.siehe erster Beitrag
  • Was hat die Prüfung mit dem Netzassistenten und dem Chat-Bot TOBi ergeben?nichts
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?Zwei Techikereinsätze. Erster Einsatz: Modem Werksreset, und Adapter zur Dämpfung an Koax-Kabel. Zweiter Einsatz: Modem-Tausch. Jeweils keine Besserung des Problems.

Hallo @dvdv1 

 

wir bieten hier über das Forum keinen direkten Support mehr an. Deinen Anschluss sollte sich auf jeden Fall nochmal der Techniksupport anschauen. 

 

Hier findest Du den Kontakt zu Vodafone. 

 

LG

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

mach mal ein ganzes Pic vom Pingplotter, man muss schon wissen welcher Hop dem Loss macht!

Der glubb is a Depp