Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
Durchgehend Paketverluste und Techniker Firma sehr unzuverlässig
HannaN
Smart-Analyzer
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz, PLZ: 53518
  • Vertrag: CableMax 1000
  • Router: Vodafone TG3442DE (Leih-Gerät von euch) mit LAN-Kabel verbunden, aber bei WLAN dasselbe Problem
  • Fehler: Packetloss und damit einhergehend sehr schwachen Download/Upload. Speed ist mir erstmal egal, weil dieser sollte mit der Beseitigung des Paketverlusts auch behoben sein.
  • Pingplotter-Messungen: plotter1.jpg

plotter2.jpg

plotter3.jpg

 

  • Beginn des Problems: Seit 2.8 bis jetzt, Packetloss hält durchgehend an, egal ob morgens oder abends
  • Signalwerte: docsis.jpg
  • Speedtest: speed.jpg
  • Wenn man denn soweit durchkommen könnte, aber ja, Kabeln überprüft und Router neugestartet wurde auch schon. Chat Bot Tobi ist keine Hilfe!
  • Störungshotline hat ein Techniker Termin zugewiesen der erst 3 Werktage später bei uns eintraf. Meinte Werte seien top und fuhr wieder. Nächster Termin ist wieder ein Freitag, wo er vermutlich wieder nicht kommen wird.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich muss schon wieder Paketverluste beklagen und euer Dienstleister Cableway ist ja unzuverlässiger als die Deutsche Bahn.
Meine Leidensgeschichte:
Ich habe am 9.8 mich bei Ihnen gemeldet und dieses Problem bemängelt. Daraufhin wurde mir mitgeteilt, dass die Leitung für mehrere Stunden überprüft wird und um 4 Uhr nachts erhalte ich dann die Mitteilung: "Alles top!"
Morgens um 6:30 habe ich es dann selber getestet und es hatte sich nichts am Problem verändert.
Habe dann angerufen und man teilte mir mit, dass ein Techniker rauskommen würde und ich bitte ein Termin im Ticket buchen soll.
Frühester Zeitpunkt war Freitag von 8-11 Uhr, welchen ich dann auch nahm.
Hab also am Freitag gewartet und gewartet, aber es kam keiner und als ich die Vodafone Hotline anrief sagte der Support um 11 Uhr: Der ist vermutlich noch bei einem anderen Kunden und kommt gleich.
Also gehofft und weiter gewartet, gegen 15:30 dann die Hoffnung aufgegeben und mich nochmal beim Support gemeldet.
Dieser sagte dann: "Ich sehe gar nicht das er heute ausgerückt ist, ich werde eine Beschwerde schreiben, aber da der Techniker am Wochenende nicht arbeitet wird es wohl erst am Montag eine Antwort von uns geben."
Montag kam keine Antwort von Vodafone, aber um 11:15 hatte für 15 Sekunden jemand versucht mich anzurufen. Es war die Technikerfirma, aber da man nach einer Bandansage rausgekickt wird muss man auf ein Rückanruf von denen hoffen. Montag hatte sich dann keiner mehr bei mir gemeldet. Seit Mittwoch weiß die Firma laut Ticket von meinem Fall und wenn sie mal anrufen dann nur 1x pro Tag? Starkes Stück!
Dienstag gegen 10:30 hatte die Firma dann nochmal angerufen und ich bin sofort drangesprungen, wer weiß ob es der letzte Anruf für diesen Tag wäre...

Termin für Mittwoch, also heute, vereinbart und der Techniker kam auch.


Er hat die Werte gemessen und gemeint: Werte sind top und auch keine Paketverluste zu dem Zeitpunkt. Laut ihm käme der Fehler von außerhalb und fuhr wieder. Mit Hoffnung ging ich dann wieder zur meiner Arbeitsstelle.
Jetzt um 16:15 nochmal überprüft und wieder alles so wie vorher.


Also wieder Support Hotline angerufen und er meinte mir: Ne, laut System ist alles okay und es müsse wieder ein Techniker raus.
Neuer Termin nun für Freitag von 11-14 Uhr vereinbart, aber da es derselbe Ticketverlauf wie vor 1 Woche ist rechne ich nicht damit, dass der Techniker kommen wird. 

 

Ich bin nun ziemlich angefressen, weil weder Vodafone noch der Techniker das Problem bei sich verordnet.

Dies ist nun nicht das 1. Mal dass wir dieses Problem haben. In der Vergangenheit wurde öfters mal der Router getauscht und manchmal half es auch. Bei anderen Male musste der Techniker die Werte einpegeln.Ich frage mich persönlich, ob es mit einer FritzBox besser laufen würde, aber ich sehe nicht ein mich 24 Monate an Vodafone zu binden, wenn das Problem jederzeit wieder auftauchen könnte.


Sollte ich am Freitag wieder keinen Techniker antreffen werde ich eine Kündigung in betracht ziehen, dann wechsele ich lieber zu DSL bei einem anderen Provider. Was bringt mir 1gbit was alle paar Monate ausfällt und ich das Internet gar nicht nutzen kann?


Kann mir jemand bei diesem Problem helfen, falls am Freitag der Techniker wieder nicht kommt oder ohne Lösung fortfährt?

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Moni_GK
Moderatorin

Hallo HannaN,

 

tut mir leid, dass der Anschluss Probleme macht und der Techniker den Termin versäumt hat. Das soll so natürlich nicht sein.

Ich geh aber davon aus, dass der Kollege am Freitag kommen wird. Bitte gib uns dann danach ein Rückmeldung.


Grüße Moni

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
HannaN
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Frau Moni,

vielen Dank für Ihre Antwort.
Gerne möchte ich Ihnen mitteilen was seit meinem letzten Beitrag vorgefallen ist.
Ich habe Freitag wieder auf den Techniker gewartet, welcher von 11-14 Uhr kommen sollte.
Um 11:06 Uhr bekam ich den Hinweis dass er sich auf dem Weg macht und um 13:45 erhalte ich dann einen Anruf, dass der Techniker nicht kommt, weil er seit den Morgenstunden Corona hat.
Man schafft es also nicht um 8 Uhr anzurufen und den Termin sofort zu verlegen oder einen anderen Techniker zu beauftragen?
Nächstmöglicher Termin wäre ein Dienstag, also habe ich den genommen.
Als der Techniker mich am Dienstag anrief, um mir mitzuteilen, dass er sich auf den Weg macht sagte ich ihm bereits, dass es momentan keine Paketverluste gibt und ich somit nicht sagen kann, ob er was finden kann.
Er sagte mir dann, dass das keinen Sinn macht, weil er dann auch nichts finden wird und ich nochmal ein Termin machen soll, wenn es wieder nicht geht.
Das Internet lief nun stabil von Sonntag bis Donnerstag Abend, aber seit Freitag haben wir nun wieder dasselbe Problem mit den Paketverlusten.

 

Kurz zusammengefasst:
1. Techniker sagt, dass unsere Leitung top ist und die Störung von Außerhalb kommen muss.
2. Techniker hatte Corona und der 3. Techniker kann ohne Störung nichts finden.

Techniker Firma Cableway hat es nicht nötig die gesetzten Termine von Vodafone einzuhalten, wieso auch wenn es anscheinend keinen Nachteil gibt.

Wenn man das Problem nicht aus der Welt geschafft bekommt, dann überlege ich mir zu Telekom zu wechseln, weil ein Internet was nur an bestimmten Tagen nutzbar ist habe ich kein Interesse und auch nicht bestellt.

Mehr anzeigen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo HannaN,

 

dann muss es mal im Detail geprüft werden. Schau mal hier vorbei, dort findest Du alle Kontaktwege zu uns.

 

Grüße Moni

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
HannaN
Smart-Analyzer

Oh, wie ich sehe habt ihr den guten Forum Support also seit dem 15. Oktober eingestellt.

Ich habe die Hotline kontaktiert und die haben es (mal wieder) an die Fachabteilung weitergereicht.

Diese werden mich dann wohl morgen anrufen und mitteilen was diese festgestellt haben. 

Sollte es dann keine zeitnahe Behebung geben werde ich wohl die Kündigung wählen, weil das Problem begleitet mich nun von Zeit zur Zeit über 1 Jahr.

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

 

Echt schade, dass ihr einer der besten Supportwege abgestellt habt, aber da könnt ihr auch nichts für.

Trotzdem Danke für die Hilfe welche ihr damals geleistet habt!

Mehr anzeigen