Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
CableMAX 1000 - Packetloss bis zu 30%, lange PING-Zeiten
Gehe zu Lösung
DL2RBI
Digitalisierer
 Kurz die Eckdaten:

Vertrag: Kabel Internet + Tel 1000 Max, Router: FritzBox 6591 KDG, LAN: GBit Cat 6, NIC: GBit Intel, OS: WINDOWS 10 PRO / LINUX

 

Probleme:

- Verbindungsabbrüche (als Folge von Packet-loss)
- Download: 930 MBit/s - 35 MBit/s schwankend innerhalb weniger Minuten, abhängig von Tageszeit
- Uplink: 50 MBit/s - 1,5  MBit/s schwankend innerhalb weniger Minuten, abhängig von Tageszeit
- Beeinträchtigung Telefon- und Skype-Verbindungen, Teams, CITRIX  etc (Homeoffice)

Abhängig von Wochentag und Tageszeit wurden in den letzten Monaten die PING-Zeiten immer höher (teilweise bis zu 1500 ms) - Bei periodischen PING's zeigt sich mittlerweile auch ein Verlust von bis zu 30%.
Speed-Tests sind meist sehr gut (930MBit/s down, 50 MBit/s up, solange sie nicht in den Packet-Loss Zeitschlitz fallen.

Eindeutig zeigt dies die Aufzeichnung mit MetaPing. Hier ist auch zu erkennen, dass die LAN-Verbindung zum Router im gleichen Zeitfenster 100% ok ist.

 

Screenshot 2022-08-18 164905.png

Screenshot 2022-08-18 183543.png

Ihr könnt gerne auch direkt auf meine FritzBox pingen - dank DynDNS.
Den Hostnamen teile ich euch gerne via PM mit.
Gerne sende ich euch auch weitere aussagekräftige Screenshots zu.

Das gestern eröffnete Ticket (Auftrag: 009-xxxxxxxxx) wurde innerhalb weniger Stunden wieder geschlissen.
Es waren in der Vergangenheit auch schon einige Techniker im Hause. Sie verwiesen auf NE3 Störung.
Ein aktueller Wechsel der FritzBox (6591) brachte ebenfalls keine Veränderung.

Wegen Homeoffice und anstehender Schulungen via Skype / Teams benötige ich zeitnah eine akzeptable Lösung ...

Grüße
Werner
 
Edit: @DL2RBI Ticketnummer entfernt, bitte keine persönlichen Daten öffentlich posten. Gruss Methusalem1
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo DL2RBI,

 

sorry dass der Anschluss Probleme macht.

 

Bitte beachte aber, dass sie am 15.08 einiges hier in der Community geändert hat. Schau mal hier vorbei. Hier findest Du unsere Kontaktkanäle, damit die Leitung geprüft werden kann.

 

Grüße Moni

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Methusalem1
SuperUser

Hallo @DL2RBI ,

 

poste einmal die Signalpegel der FB:

http://fritz.box > Internet > Kabelinformationen > Kanäle > Sende und Empfangsrichtung

 

alle Down und Uploadkanäle

 

vielleicht kann man hier was erkennen.

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
DL2RBI
Digitalisierer

Die Pegel wurden in den vergangenen Monaten/Jahren insgesamt 6x eingestellt.
Die Techniker verwiesen auf NE3 Probleme ...
Verstärker, Anschlussdose und FritzBox wurden bereits ohne Veränderungen getauscht.
Wie aus dem Diagramm zu erkennen ist, treten PacketLoss und lange PING-Zeiten abhängig von Uhrzeit etc. im Abstand von ca 2 Min auf - dazwischen passt alles soweit.

Hier ein aktueller Ausschnitt (19.08.22  09:45 Uhr:

ntwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=33ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=33ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=24ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=26ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=67ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=25ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=25ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=25ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=40ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=47ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=25ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=33ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=33ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=46ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=24ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=32ms
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=27ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=320ms
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=25ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=703ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=416ms
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=28ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=25ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=31ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=26ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=33ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=23ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=40ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=47ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=25ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=25ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=40ms
Antwort von 2a00:1450:4005:802::2003: Zeit=60ms

 

M. E. kann dies nur eine netzseitige Überlastung/Störung sein ...
Screenshot 2022-08-19 092905.pngScreenshot 2022-08-19 092948.pngScreenshot 2022-08-19 093034.png

Grüße
Werner

Mehr anzeigen
DL2RBI
Digitalisierer

Hier noch eine aktuell gemessene Übersicht mit WinMTR

12:45 Uhr - 13:15 Uhr

2022-08-19 13_17_58-Window.png
Von 1000 gesendeten Paketen kamen nur 864 an bei einer max. Laufzeit von 1363 msec.
14 % gingen dabei verloren.

Grüße
Werner

Mehr anzeigen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo DL2RBI,

 

sorry dass der Anschluss Probleme macht.

 

Bitte beachte aber, dass sie am 15.08 einiges hier in der Community geändert hat. Schau mal hier vorbei. Hier findest Du unsere Kontaktkanäle, damit die Leitung geprüft werden kann.

 

Grüße Moni

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
DL2RBI
Digitalisierer

Um das Fehlerbild transparent von der Ferne aus zu lokalisieren habe ich mich auf einen entfernten Server im Datacenter via SSH angemeldet, welches sehr performant und redundant (3x 10 GBit/s) angebunden ist.  Von dort aus wurden einige Messungen mit dem Netzwerk Diagnosetool MTR mit folgenden Parametern ausgeföhrt:
mtr <meine aktuelle ipv4> -r -c 1000 -n -G 2 -i 2

Screenshot 2022-08-21 102827.png
Das m. E. sehr aussagekräftige Ergebnis zeigt alle relevanten Probleme jederzeit nachvollziehbar auf:
- Anbindung Server 100%, performant, keinerlei Paketverluste bis zum letzten Knoten von Vodafone.
- Die hohen Pingzeiten und Paketverluste sind transparent aus der Tabelle (1000 Ping's) ersichtlich.

Als Referenz die Messung zu Google's DNS [ipv4: 8.8.8.8] - Zeiten werden in msec dargestellt

Screenshot 2022-08-21 103022.png

Diese Messungen variieren wie eingang geschildert abhängig von Wochentag und Tageszeit.
Sie können transparent auch von jeden Service-Techniker zur Fehlerdiagnose nachvollzogen werden.
Aktuell (Sonntag 10:25) gemessene Verluste von 24% bei Laufzeiten von > 1400 msec erklären meine Probleme mit Skype, Teams und CITRIX im Homeoffice.
Was wird nun seitens Service unternommen ?

Grüße
Werner

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Seiten des Service wird hier nichts mehr unternommen, da es hier keinen Support mehr gibt. Da musst du dich an die Störhotline wenden.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen