abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Bestätigte Störung, wo/wi Minderung anfordern?!
Merter23
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich musste feststellen das meine Upload-Geschwindigkeit erheblich zu gering ist. Die meisten meiner Messungen liegen unterhalb der vertraglichen Mindestgeschwindigkeit. Ich habe daraufhin ein Störungs-Ticket aufgegeben und jetzt folgende Rückmeldung bekommen: "Wir wollen das Problem so schnell wie möglich lösen. Das geht aber nur mit weiteren baulichen Maßnahmen. Ohne könne wir die Einschränkung nicht beheben. In wenigen Monaten ist alles erledigt". Das heißt, Vodafone hat damit offiziell eingestanden dass die Störung wohl erstmal dauerhaft (mehrere Monate) weiterhin besteht. Dennoch wurde mir keinerlei Beitragsminderung oder Ähnliches angeboten (Ticket: xxx).

 

Da Vodafone mir also von sich aus nicht entgegen kommt (trotz der sehr offensichtlichen Sachlage) wollte ich in Erfahrung bringen an wen ich jetzt meine schriftliche Fristsetzung bzw. Ankündigung der Beitragsminderung wegen nicht erbringen der Leistung richten soll?  Vielleicht (sehr wahrscheinlich) hat schon jemand Erfahrungen gemacht und kann mich direkt an die richtige Stelle verweisen.

 

Edit: Ticketnummer entfernt. Grüße das MOD-Team

5 Antworten 5
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die Hotline oder per Twitter  oder Facebook probieren.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Das ist natürlich ärgerlich. Leider bin ich weder bei dem einen noch dem anderen aktiv. Dann bleibt mir wohl nur die Hotline (womit ich keine guten Erfahrungen gemacht habe).

Du kannst es auch mal über das Online Formular versuchen:

 

https://praxistipps.chip.de/beschwerde-bei-vodafone-so-gehen-sie-vor_33151

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Ich probiers mal per Hotline, mal sehen was passiert, vielleicht hab ich ja auch mal Glück mit dem Bearbeiter. Dachte nur ein Unternehmen wie Vodafone hätte da eine Anlaufstelle die sich konkret mit der Thematik auseinander setzt statt dass ich mich jedes mal durch die standard-fragen ("haben sie schon neu gestartet?") der Hotline quälen muss.

Trotzdem vielen Dank.

Na ja, über die Hotline, da bin ich mal gespannt, ob du da was erreichst.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!