1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Beschädigter Vodafone Kasten entdeckt
clipsy
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi,
Ich wurde von älteren Nachbarn auf einen beschädigten Vodafone Straßenverteiler hingewiesen
Der soll schon solange beschädigt sein, dass alles zugewuchert ist.

Ich habe versucht es über eure Hotline zu melden, da ist es aber fast unmöglich ohne Eingabe einer Kundennummer zu einem Menschen durchzukommen.
Beim 3. Versuch und dem Stichwort "interessantes" oderso, konnte ich mit einem Menschen sprechen, welcher mich aber bereits bei der Hälfte des Straßennamens mit "Vielen Dank, ich gebe das weiter" unterbrochen hat um das Gespräch zu beenden.

Ich habe über das Internet, die Adresse kabel-impressum@vodafone.com gefunden, habe aber Bedenken, dass es von dort weitergeleitet werden wird.

Ich bin kein Vodafone Kunde und habe dementsprechend keine Vodafone Kundenummer.
In eurem Foren Archiv hatte das schon mal jemand erfolgreich gemeldet und @Claudia und @Moni_GK  hatten sich darum gekümmert. ( https://forum.vodafone.de/t5/Archiv-St%C3%B6rungsmeldungen/Besch%C3%A4digung-Verteilerkasten-Kabelfe... )

Könnte sich jemand per privater Nachricht bei mir melden, damit ich Fotos und genaue Adresse durchgeben kann?

PS:
Es ist ganz sicher ein BK-KVz und kein Telekom.
Es steht 1KX auf den Erdkabeln. Sprich: Koax
Und die Schließung ist anders

LG

10 Antworten 10
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

sad but true..

wenn man dann doch mal nen fähigen u willigen agent erwischt, ist die meldung sehr zügig beim zuständigen servicepartner u behoben.

weiterhin gibt es ne spezielle "kabelriss hotline" bei der OHNE kundennummer z b von baufirmen gemeldet werden kann wenn die ein kabel beschädigt haben o ä