abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Bauunternehmen durchtrennt Kabel bei Baggerarbeiten - Reparaturstatus erfragen?
JeG
Netz-Profi
Netz-Profi

Moin Zusammen,

wie schon im Betreff angegeben, hat hier ein Bagger beim Straßenbau das Kabel vor der Tür gekappt.

Somit ist seit ca. 24 Stunden alles platt, der Schaden wäre bereits "an den Betreiber" gemeldet -  allerdings ist die Aussage seitens der Bauleitung etwas schwamming und natürlich ohne jegliche Info wann sich etwas bewegen wird. Das soll wohl "in den nächsten 2-3 Tagen" behoben sein. 😞

Über Vodafone kann ich die Störung nicht melden und auch nich abfragen, das ginge wohl nur wenn ich den Schaden verursacht oder selbst ein  Problem hätte. Der Sub hier für die Region ist bekannt, aber auch dort ist niemand zu erreichen, die Störungshotline scheint überlastet.

 

Falls es tatsächlich so lange dauert, muss ich mich um Alternativen kümmern um mein Home-Office aufrecht zu halten oder zu verlegen. 

 

Kann hier vielleicht jemand weiterhelfen, wie ich Informationen bekommen kann, ob der Sub überhaupt beauftragt wurde und bestenfalls sogar eine grobe Terminplanung? Oder kann ich nur abwarten was passiert?

 

Grüße Jens

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Oha, ein super schlauer Beitrag - oder man hält einfach mal die .... wenn man zum Thema nichts beitragen kann.

Ob die mangelhafte Dokumentation der verlegten Kabelstränge nun als "Naturkatastrophe" gilt müssen andere beurteilen. Ich als Laie würde sagen, das Problem hat VDF bei der Übernahme von KD und Vorgänger geerbt.

WhatsApp wird kaum mehr als die Hotline bringen, aber egal.

 

Dass das Thema auch schon beim Verbraucherschutz hinlänglich bekannt ist spricht Bände, da ist wohl auch schon Unterlassungsklage in Vorbereitung.

Da hier eh nichts hilfreiches zu erwarten ist machen wir mal zu, wieder ein weiterer Grund, dass ich es nicht abwarten kann bis die bunten Kabel überall hier endlich mal durch den lokalen Anbieter Glasfaser liefern

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da es hier im Forum keinen Support mehr gibt, kannst du nur abwarten oder dich an die Hotline wenden.

 

Gru ßKurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

hm, hab ich da was verpasst oder was meinst Du damit es gibt hier keinen Support mehr?

 

Hotline habe ich ja versucht, siehe oben, wie immer Ratlosigkeit dort....

 

Seit August 2022 gibt es keinen Support mehr im Forum. Das heißt, dass hier keine Mitarbeiter von VF mehr weiterhelfen. 

 

Das geht nur noch über die Hotline, per Twitter oder Facebook.

 

Das hier ist nur noch ein Kunden helfen Kunden Forum.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

OK, Twittter oder Facebook nutze ich nicht und habe eigentlich auch nicht vor mich nur für Vodafone dort anzumelden

 

Auch wenn hier niemand von VF mehr aktiv ist, vielleicht kann jemand der Experten hier weiterhelfen - 

Ich habe jetzt sehr lange mit einer sehr netten Kollegin and der Technik Hotline verbracht, Sie hat auch 3 Störungen aufgenommen (Telefon/TV/Internet) und zumindest kommt morgen ein Techniker den ich dann zum Loch in der Staße lotsen kann um sich das Kabel selbst anzuschauen.

 

Aber - wer hat schon einmal erfolgreich geschafft als Kabelkunde die noch immer beworbenen GigaGarantie (AlwaysOn) zu bekommen? Wie gesagt, die Kollegin war sehr nett und hat alles versucht - aber sobald sie die GigaGarantie aktivieren wollte gab es die Meldung "nicht berechtigt", nichts zu machen.

Ich habe eine CallYa Prepaid Karte extra für diese Notfälle um ein altes iPhone als Hotspot zu nehmen, zusätzlich gibt es auch einen Mobilvertrag für die Familie, aber auf diesem nutzt mir das Datenvolumen nicht.

 

Oder ist es tatsächlich so, dass Vodafone falsche Versprechen macht und die Werbung als unlauter anzusehen ist?

 

ratlose Grüße

Jens

Auf eine Prepaid Karte kann nichts gebucht werden. Nur wenn du einen Mobilfunkvertrag bei VF hättest, könnte dir darauf Datenvolumen gebucht werden.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

"Oder ist es tatsächlich so, dass Vodafone falsche Versprechen macht und die Werbung als unlauter anzusehen ist?"

Oder man liest das Kleingedruckte.

 

Die Garantie gilt nicht bei Unglücksfällen, Naturkatastrophen und anderen Ursachen, die von Vodafone weder kontrollierbar noch vorhersehbar sind, einschließlich, aber nicht begrenzt auf Blitzschlag, Wasser, Feuer, Aufruhr und unzulängliche Lüftungs- und Klimaverhältnisse.

 

 

Whatsapp?

Ansonsten hast du nur noch die Hotline als Anlaufstelle.

 

Oha, ein super schlauer Beitrag - oder man hält einfach mal die .... wenn man zum Thema nichts beitragen kann.

Ob die mangelhafte Dokumentation der verlegten Kabelstränge nun als "Naturkatastrophe" gilt müssen andere beurteilen. Ich als Laie würde sagen, das Problem hat VDF bei der Übernahme von KD und Vorgänger geerbt.

WhatsApp wird kaum mehr als die Hotline bringen, aber egal.

 

Dass das Thema auch schon beim Verbraucherschutz hinlänglich bekannt ist spricht Bände, da ist wohl auch schon Unterlassungsklage in Vorbereitung.

Da hier eh nichts hilfreiches zu erwarten ist machen wir mal zu, wieder ein weiterer Grund, dass ich es nicht abwarten kann bis die bunten Kabel überall hier endlich mal durch den lokalen Anbieter Glasfaser liefern

Beachte die Forenregeln, aber man hat es ja nicht so mit lesen.

 

Geschlossen.